feuerwerk bei Unterbrecher

  • Meine 150er bj78 hat ein prob bei höheren Drehzahlen (ruckelt).
    Hab die Gummikappe am Lüfterrad entfernt um den Unterbrecher zu überprüfen. Abstand scheint ok, aber wenn der Motor läuft gibts ein ziemliches Feuerwerk da drinnen.
    Die Funken springen nicht nur zwischen den Unterberecherkontakten, sondern auch in alle Richtungen auf andere Teile über.
    is das normal, oder könnte das der Grund für schwache Leistung und Ruckeln in höherer Drehzahl sein?

  • das dürfte der Fehler sein!! übermäßiger Öffnungsfunken an den Kontakten entsteht bei defektem Kondensator.


    Rita

  • danke,
    bis jetzt hab ich eher dem Vergaser die Schuld zuschieben wollen, allerdings hab ich heute bemerkt, dass die Aussetzer bei Halbgas gleich wie bei Vollgas auftreten, ab einer bestimmten Drehzahl.
    Ich glaub jetzt komme ich der Sache langsam näher.


    Gibts eine Methode um die Funktion des Kondensators zu prüfen?

  • wie Rita sagte, der Kondensator mindert den Abrissfunken
    wenns in alle Richtungen funkt ist mit Sicherheit der Kondensator hinüber, liegt in der Preisklasse von nem Butterbrot


    gleich noch die Unterbrecherkontake mitprüfen wenn das Polrad schon unten ist, wenn die etwas angekokelt aussehen gleich mittauschen (insgesamt 2 Butterbrote)


    den Filz der Zündung auch einfetten