Seilzüge V50N einabauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seilzüge V50N einabauen

      Hallo, ich bin gerade dabei mein V50 zu restaurieren. Bis jetzt bin ich eigentlich recht gut zurecht gekommen, aber nun brauch ich bitte eure Hilfe. Und
      zwar weiß ich nicht mehr wie die Seilzüge im Lenker eingebaut werden. Hab zwar fotos gemacht von allem was ich zerlegt habe, aber leider nicht vom Lenkkopf.

      Dann hät ich noch eine Frage, wie fummelig ist die Arbeit mit dem Einbau der Seilzüge und funktioniert das ohne größere Problem wenn alles neu Lackiert ist? Weil ich wenig lust habe den neuen Lack am Lenkkopf zu beschädigen.

      Danke schonmal für eure Hilfe
    • auf der linken Seite:
      - Seilzeug mit der großen Kugel am Ende (Kupplung)
      - 2 Seilzüge mit kleinerer Kugel am Ende (Schaltung)

      auf der rechten Seite:
      - Seilzug mit der großen Kugel am Ende (vordere Bremse)
      - Seilzug mit der kleineren Kugel am Ende (Gas)

      Also ich habe bei meiner auch einen neuen Kabelbaum eingebaut. Der ist viel schwerer einzubauen als die Seilzüge.

      Ich hab die Züge aus der Ummantelung gezogen, dann nur den Zug vom Lenkkopf durch die Karosserie geschoben, und wenn der Seilzug unten durchgekommen ist, einfach die Ummantelung von unten nach oben zum Lenkkopf durchschieben.

      Gruß alex_metal
    • Danke schon mal für den tipp mim durchziehen der züge. Jetzt hätte ich aber noch eine frage, hast du die züge vor oder nach dem lackieren im Lenkkopf eingebaut? Hab nämlich die Befürchtung das ich beim einbauen nach dem lackieren den Lack beschädige. Ach ja, eine bitte hätt ich auch noch. Hat vielleicht jemand Fotos vom Lenkkopf inneren, wie die zuge eingebaut sind. Danke
    • nach der Lackierung!!

      Du musst erst die Züge durch die Karosserie ziehen, dann den Lenkerkopf drauf.

      Ein Bild kann ich dir leider nicht geben, da mein Tacho schon fertig eingebaut ist, Sorry...

      Gruß alex_metal