Welche Batterie für P80X ohne E-Start? 4Ah zu wenig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Batterie für P80X ohne E-Start? 4Ah zu wenig?

      Hallo!

      Nachdem ich jetzt festgestellt habe, daß meine Batterie alt und ziemlich vergammelt ist...

      Ich brauch ne neue Batterie! Aber: Welche? :huh:

      Auf meiner alten steht drauf: 12N5.5-3B

      Kommt da nur dieser Typ in Frage oder gibt´s da noch andere Möglichkeiten?

      Wo krieg ich denn ne Info her, wieviel Amperestunden/Ah meine P80X mit 135ccm denn braucht? Hat nur nen Kickstarter. Keinen elektrischen Anlasser.

      Brauch mal ne kleine Batterieberatung... Herstellerempfehlung... Bauartempfehlung... Leistungsempfehlung...

      Gruß Micha

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lila_Specht ()

    • Hallo Diabolo!

      Na? Habt Ihr beiden meine 80er hingekriegt?

      Bilder? Nein... Aber würde ich gerne mal seh´n! Soll er mal mailen! Wär nett!

      Meine neue alte ist übrigends auch ne P80X - bei ebay als Schnäppchen...
      Bilder kommen, wenn sie dann auch mal gut aussieht :rolleyes: ... dauert aber noch ein paar Wochen!

      Gruß Micha
    • Muss zugeben, Deine ehemalige P80X ist jetzt fast wie neu.
      Christian hat ein Vermögen für Politur, Dosenlack, Schmirgel und Veredelungsteilchen aus Chrom ausgegeben.
      Motor ist komplett überholt, neu gelagert und abgedichtet, ne neue Kuwe ist drin und fertig.

      Läuft richtig gut für nen DR.

      Ich sach ihm mal Bescheid, dass er Dir Fotos schicken soll.
    • Hallöchen

      Hab jetzt ne neue 4Ah-Batterie drin. Die Elektrik funktioniert 8o .
      Bin aber mittlerweile drauf gekommen, daß die 5.5 in der Bezeichnung "12N5.5-3B" meiner alten Batterie vom Vorbesitzer für die Leistung steht.
      Tja... Da liege ich mit meinen neuen 4Ah wohl deutlich drunter.

      Ist das schlimm?
      :huh:
      Was passiert denn, wenn ich jetzt anfange, mit der neuen Batterie herumzufahren?
      ;(
      Wird die zu heiß?
      :|
      Oder was auch immer?!
      :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lila_Specht ()

    • In einem anderen Thread antwortet Rita auf eine ähnliche Frage wie folgt:
      Du kannst aber ne kleine billige batterie mit 4ah verbauen.... die reicht für die Hupe ....und um ab und zu den E Starter zu nutzen



      Rita
      Da du keinen E Starter hast müsste es funzen...
      Grüße aus BÄRLIN!
    • Vespa Fahrer Avatar

      Diabolo schrieb:

      Murks da nicht so lange rum und fahr, becor der Winter kommt.
      5,5 ist wohl orchinal, aber wie bereits gesagt, reichen auch die 4 Ah.
      Ich fahr auch im Winter! Kein Problem! :thumbsup:

      Deshalb brauch ich ne vernünftige Batterie, die dann nicht auf einmal den Geist aufgibt. ... und dann steh ich da zwischen den Reben und komm nicht weiter...

      Na, hast ja wahrscheinlich recht, Diabolo. Die 4Ah werden´s schon tun. Ich lass das erst mal so.

      Gruß Micha
    • Vespa Fahrer Avatar

      KoMan62 schrieb:

      Klar braucht er dort eine Hupe, ansonsten fährt er gegen eine Reblaus!
      Die Reblaus ist schon längst ausgestorben, Jungs! :thumbup: Die Reblaus hatte die Wurzeln des Weines angefressen. Mittlerweile wird der Wein auf amerikanische Unterlagen aufgepfropft 8o ...

      Hm... Soviel zum Thema Reblaus - Aber wir sind hier ja nicht im Reblaus-Forum! Sondern bei diesen netten italienischen Blech-Schaltrollern :D .

      Gruß Micha