Alternative zu original Zündgrundplatte PV 125?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alternative zu original Zündgrundplatte PV 125?

      Hallo zusammen,

      habe nun mein Polrad runterbekommen und drunter meine
      Zündgrundplatte entdeckt....Zustand wohl nicht mehr so gut.
      Da ich eh schon 100€ investieren muss...

      Nun meine Fragen:
      1. Kann man die evtl. noch richten?
      2. Was für alternativen gibt es noch, bei Zip gibt es diese. vespaonline.sip-scootershop.co…C+Vespa+V50PVET3PKPX.aspx
      Hat jemand Erfahrung damit..was muss ich beim Umbau beachten und was benötige ich?

      Gibt es jemand der die schon umgebaut hat?

      Danke schon mal für die Tipps.



      Grüßle



      Ralle
      Bilder
      • IMG_2850.JPG

        1,55 MB, 2.592×1.944, 81 mal angesehen
    • was issn damit? die sieht doch ganz gut aus?

      wenn du die trotzdem rauswerfen willst und ne pk kontaktlos verbauen willst: du musst fast deinen kompletten kabelbaum ändern, die schalter, die blinker, alles.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Die Kabel muss ich auf jeden Fall wechseln, sind spröde( Kondensator, dann auch )
      gibt´s denn eine Möglichkeit durchzumessen und prüfen?

      Wenn ich die noch "retten" könnte wäre ich auch froh....neue kosten ja 160€.

      Also Zündungsfüchse :) ...wie kann ich prüfen...wo bekomme ich neu Kabel die
      Zündungsgeeignet sind...wie kann ich die Funktion prüfen von Spulen?



      Grüßle


      Ralle






      Grüßle



      Ralle
    • jetzt blick ich gar nicht mehr durch.... ?(

      Der Kondensator hat 2!! Kabel, aber für die PV 125 gibt es bei SIP nur
      einen mit einem gelben Kabel? ;(
      Was für einen muss ich denn nehmen....bzw. was habe ich da für eine Zündgrundplatte?

      Danke!

      Grüßle


      Ralle
    • O.k, dann muss ich trotzdem ein rotes Kabel von der Zündgrundplatte abzweigen, von Unterbrecher? ?(


      Wenn ich das ganze im ausgebauten Zustand im Montageständer testen will,
      was für Kabel muss ich dann verbinden?

      Merci!
    • unter umständen blau und schwarz

      bei original pv zgp musste aber nicht immer verbinden, die sind z.t. etwas anders verkabelt. hab hier eine liegen, die zündet auch ohne verbinden.

      ich bin jetzt nicht 100% genau informiert, ob es die primavera auch ohne blinker gegeben hat. es gibt jedenfalls auf scooterhelp.com schaltpläne ohne blinker, bei denen dann das bremslicht von der 3. spule betrieben wird, wodurch die geschichte mit bremse treten fgührt zu motor aus bei defektem bremslicht nicht existiert.

      kauf dir irgendwelche kabel, die die farben haben und den unterbrecher (achte einfach auf den durchmesser) der kontakt ist ja relativ eindeutig.

      die ganze arbeit sollte inner guten stunde gemacht sein.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Meine kommt aus Italien Serie ohne Blinker...dann müßte der Schaltplan ja passen...außer das ein Kondensator
      mit 2 Kabeln montiert ist.



      Na dann werde ich es mal testen...bei Fragen melde ich mich noch einmal :thumbsup:



      Grüßle


      ralle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vespino1971 ()

    • Das ist kein Thema.....aber gibt es bei Kondensatoren so Unterschiede, da könnte ich ja gleich
      den mit 2 Kabel nehmen...?!?! der hat 0,34 mF und der mit einem Kabel für die PV 0,32mF..was immer
      diese Einheit sagt :S
    • miss am besten mit einer schiebelehre den durchmesser des kondensators, das hilft am meisten.

      diese einheit "F" steht für Farad und gibt an, wieviel LAdung ("elektronen") in den Kondensator bei einer bestimmten Spannung gehen. So ein Kondensator ist quasi ein Kurzzeit-Elektronenspeicher
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden