Malossi 136 welche Kurbelwelle/Übersetzung/Auspuff ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Malossi 136 welche Kurbelwelle/Übersetzung/Auspuff ?

    Hallo zusammen,

    werde meine V50 mit aktuellen 75ccm von Polini auf nen 136 Malossi umrüsten. Will ihn als Direktansauger fahren mit Vollwange, also den Ansaugstutzen von Malossi mit 25er DellOrto.
    Vollwange wollte ich die Mazuchelli verbauen für die 125er Vespa-Modelle. Frage mich nun, ob die Welle der Power des Malle standhält, die hat ja leider den schmalen Konus wie bei der V50....was anderes als Vollwange würde wohl aber am Direktansauger kaum Sinn machen. Gibt es eine Alternative zu dieser Welle und welche elektronische Zündung könnte ich fahren, bei der 125er Vollwange würde sich ja die Zündung von SIP anbieten für die V50.
    Ne weitere Frage wären Auspuff und Übersetzung. Immer mit Ziel einer möglichen Eintragung beim TÜV, will damit legal unterwegs sein was ja im Grunde kein Problem ist, weiß aber nicht welche Auspuffanlagen im Zusammenhang mit dem Malossi eingetragen werden.....

    mfg
    www.vespa-schmiede.de
  • Hallo,
    danke...ich kenn die Seite, aber dei Frage mit der Zündung und der Kurbelwelle kann mir damit leider nicht klar beantwortet werden.
    Wichtig ist mir am Ende, dass es eingetragen wird, Kostenlimit hab ich mir 1500 fürs Material gesetzt, sprich die Eintragung nicht reingerechnet.
    Zufrieden wär ich mit 15 PS, mehr wären nicht schlecht :D

    mfg
    www.vespa-schmiede.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ansaugbaron ()

  • Also 1500€ nur für den motor?
    dann würde ich forschlagen
    -136 malossi oder 133 polini (ich nehm polini soll haltbarer sein und etwas besseren drehmoment bieten) ca.130€
    -nen 27 mikuni oder 28er koso vergaser ca. 150€
    -elektrische zündung mit hp4 ca.250€
    -2.56 primär ca.42€
    -auspuff denk ich sollte ein vsp2 gut sein ca. 270€
    -dichtsatz ca. 15€#
    -xl2 kupplung ca. 150€
    -hmm die welle dürfte ne 20.20 welle reichen!
    Ich fahr aber ne 24.25 ets welle von mazuchelli zu sicherheit ca. 90E plus umrüstlager ca. weiß ich nicht ist aber nicht billig!
    so dann bist bei ca. 1100€ + noch nen paar klein teile!
    aber dann auch alles neuteile!
    Wie siehts mit dem fräser aus?
    Wierst den auch schwingen oder nur alles zusammenstecken?
    mfg vespa77
  • Sehr gut, solche Infos hab ich gesucht!

    Ich würde gern zum Malossi greifen, der soll noch ein wenig mehr Potential haben als der Polini, richtig? Bin beide leider noch nicht gefahren, habe eigentlich gern möglichst viel Drehmoment und dafür keine perverse Höchstdrehzahl....
    Den Ansaugstutzen müsste ich von Malossi kaufen wenn ich als Direktansauger fahren will, richtig? Sonst bliebe nur den selbst zu bauen, damit will ich warten wenn ich alles komplett neu mache und somit Abstimmarbeit genug habe...
    Elektronische Zündung mit HP4 geht nur mit kleinem Konus, welche Welle würdest du da fahren, hab wirklich bedenken mit dem 19mm Konus nämlich oder passt das HP4 auch auf die ETS-Welle?
    Der Rest is mir klar nur mit der Kurbelwelle und Zündung bin ich mir nich sicher, am liebsten wär mir wenn einer mal n Link zu SIP oder scooter-center posten könnte, damit wär mir echt geholfen!
    Gefräst werden soll schon, gibt ja recht gute Anleitungen im Netz und will kein Potential verschenken....

    mfg
    www.vespa-schmiede.de
  • MAlossi soll ja eher mehr drezahl haben deshalb würde ich zu polini greifen und den über drehschibär fahren!
    Ja malossi is direktansauger!
    POlini hat auch potenzial!
    Ich bin auch noch keinen von beiden gefahren!
    Ne gute seite zum polini ist diese hier!
    vespa-hamburg.de/pages/index.php
    Welle müsste diese hier sein!
    scooter-center.com/catalog/pro…d=2559&cPath=430_465_1514
    POlrad! find ich jetzt im moment nicht!
    Ich hab alles über unsern rolelrladen bestellt da ich dort auch noch prozente bekommen habe!
    mfg vespa77
  • Okay, sehe gerade den Polini gibts auch von worb5 bearbeite :D
    Werde wohl dann zu diesem Zylinder greifen und den mit Doppelansauger fahren, dann hab ich ja den Kompromiss zwischen Drehschieber und Direktansauger :P


    mfg
    www.vespa-schmiede.de
  • Nene!!!
    Du wirst schön den drehschibär fahren!
    der doppelansauger ist plug&play gut
    wenn du bearbeiten willst bekommste damit probleme!
    Also den mono ansauger nehmen!
    UNd bearbeite selber so macht das ein richtiger vespa schrauber!
    wenn noch fragen sind dann her damit!

    mfg vespa77
  • Hab mir gerade überlegt wie das beim DoA mit dem Stutzen läuft wenn ich ne Fußdichtung fahre weil dann passt der ja schon nimmer :D
    Ich werd mal n paar Nächte drüber Schlafen. Der Malossi reizt einfach, gerade weil viele dem nicht sone Haltbarkeit zutrauen...
    Werd mir ertsmal n Motorgehäuse bei ebay ordern und mal schauen welche Langhubwelle ich verwende, ich werd das von der elektronischen Zündung abhängig machen weil die muss unbedingt. Im Prinzip brauch ich ja nur ne Welle mit den erforderlichen 57mm hub^^
    Ob Vollwange oder nicht dann eben je nachdem für welche Ansaugart ich mich entscheide ;) Reizt beides und Zyli bearbeiten geht ja nun auch bei beiden Varianten :D
    Zuerts allerdings werde ich mit dem TÜV in Kontakt treten, denn das Setup muss eingetragen sein mit großer Nummer, hab schon n Aufbauseminar hinter mir da kann ich mir keinen Ärger erlauben....

    mfg
    www.vespa-schmiede.de
  • Ja also elektrische zündung bekommst für beide hab ich ja schließlich auch da!
    Tüv bei uns hier am bodense hab ich mir sagen lassen trägt bloß bis 15 ps und glaub ca. 100 km/h ein!
    vom prinzip her sind beide zylinder gleich haltbar mann sollte bloß nicht zu viel bearbeiten!

    mfg vespa77
  • Okay, würde gern sone neue fahren wies die bei SIP z.b. gibt, hab mcih da noch net schlau gelesen....aber wenn es die in beiden Varianten gibt umso besser!
    Bin in dem Bereich noch blutiger Anfänger aber denke 15PS als Hürde sind okay, wird der Zylinder eben danach bearbeite, sieht man ja nicht :D

    mfg
    www.vespa-schmiede.de
  • Hmm
    Überlegst dir gut denn es ist schon nen haufen geld und da wird immer mehr reingesteckt!
    Irgendwann reicht dir die leistung nicht und du willst nen bessern auspuff dann irgendwann nen zylinder!
    Aber das dürfte dir ja wohl klar sein ;)
    Naja wenn dus so machst wirst sehen das es garnicht soo leicht ist über 15 ps zu kommen!
    Ich wei´ß nicht aber ich hab schiss das ich nicht so viel packe obwohl ich den Hammerzombie fahren werde!
    Man wird sehen und wenns doch über 15 sind dann hab ich ja nen sehr nettn rolelrladen besitzer der das gutachten etwas runterdrückt :D damit der tüv des auch abnimmt!
    man wird sehen berichte auf jedenfall weiter!
    mfg vespa77
  • mach ich gern! Siehst ja auch, dass ich im Moment selbst noch stark schwanke. Werde jetzt mitm TÜV sprechen, weiß ja nichmal ob die Teile alle ne ABE haben und so....
    Gutachten muss unter 15PS sein und die wird er plug and play nicht bringen, selbst mit gutem Auspuff :)
    Genug Leistung kann man wohl nie haben aber bei den Zylindern is erstmal die Fahnenstange erreicht für die v50 und ich denke für die Stadt reicht mir das erstmal^^ Wollte mir zum Touren diesen Sommer soweiso ne T5 zulegen aber ich liebe einfach die Karosse der Smallframe deswegen muss auch meine V50 Leistung haben....
    Recht kurz übersetzt wird das für die ganzen Tupperdosen-fahrer bei uns in der Stadt reichen :D

    Gruß
    www.vespa-schmiede.de
  • Die teile haben keine abe brauchen deshlab ne einzelabnahme!!
    Ja am anfang würd ich halt erstmal die Üs gleich größer fräsen dann zusammenstecken und ab zum tüv!
    Aso ja doch die plastikbomber solltest damit stehen lassen jkönnen!
    mfg vespa77
  • Die teile haben keine abe brauchen deshlab ne einzelabnahme!!


    holla...Einzelabnahme ist mri als schnell vierstelliger €-Betrag im Kopf. Mir ist klar dass sowas ne Stange Geld kostet aber über tausend € wären ganz schlecht, hat jemand zufällig Erfahrung mit soner Eintragung? Hilft es meinem TÜV-Prüfer respektive meinem Konto wenn ich Briefkopien habe auf denen die Eintragung der bei mir verbauten Teile hervorgeht?

    mfg
    www.vespa-schmiede.de
  • Kann mal nen kumpel fragen aber glaube der hat irgendwas um die 300€ gezahlt ich weiß aber nicht genau!
    Werd mal nachfragen!
    Achso wenn du noch mehr leistung willst nimm nen anderen auspuff!
    der vsp2 ist shcon ein sher guter aber in letzter zeit giebt es bessere z.B. der Hammerzombie(den fahre) oder VSprace
    Sind allerdings relativ schwer zu bekommen da immer ziemlich schnell ausverkauft!

    mfg vespa77
  • damit könnt ich leben! Den Hammerzombie gibts gerade beim worbel, für 319€, da wollt ich soweiso dann vorstellig werden wegen dem Leistungsgutachten was ich fürn TÜV brauche....
    Baust du deinen Motor auch ähnlich auf? Hatte irgendwie so rausgehört dass du ähnliche Pläne hegst....

    greetz
    www.vespa-schmiede.de
  • mal so nebenbei... denke nicht, dass der tüv auch nur ansatzweise einen
    hammerzombie oder ähnliche krawalltüten abnehmen wird.

    da wird man wohl zunächst mit ner banane zur abnahme fahren müssen,
    was danach rangebastelt wird is ja dann eh eigenes risiko ;)
  • da wird man wohl zunächst mit ner banane zur abnahme fahren müssen,


    hehe, aber dann bräucht ich auch garnichts eintragen lassen wenn ich dann mitm hammerzombie trotzdem dran bin im Endeffekt....
    Ich hab keine Erfahrung mit dem Setup aber so rein optisch Hammerzombie-Banane.... :D da besteht wohl n derber Leistungsunterschied.....
    www.vespa-schmiede.de