Ausbau Antriebswelle

  • hallo leute,
    bin seit ca einem jahr stolzer besitzer einer pk50xl
    da auch ich das leidige falschluftproblem habe (simmerringe) bin ich gerade dabei den motor zwecks revision auseinanderzunehmen.hat auch alles (dank einiger tipps hier aus dem forum) soweit gut funktioniert
    nun mein problem:wie bekomme ich die antriebswelle,also die auf der die gangräder und das schaltkreuz sitzen,aus dem lager im motorgehäuse?
    wieviel spiel dürfen die gangräder in drehrichtung (also nicht axial) haben? kann meine ca2-3mm hin und her bewegen
    ist es sinnvoll die o-ringe von kickstarter-und schaltwelle zu tauschen auch wenn sie bisher 100% dicht waren?
    danke im voraus

  • ann meine ca2-3mm hin und her bewegen


    normal, guck deine schaltklaue darunter an.


    ist es sinnvoll die o-ringe von kickstarter-und schaltwelle zu tauschen auch wenn sie bisher 100% dicht waren?


    sehr. 2. übermaß nehmen für schaltwelle


    die antriebswelle,also die auf der die gangräder und das schaltkreuz sitzen,aus dem lager im motorgehäuse?


    mit gummihammer rausklopfen, schaltklaue in den ersten gang schalten.

  • hallo chup4 ,
    danke für die schnelle antwort, schaltklaue sieht schon etwas abgenutzt aus, werd ich auf jeden fall wechseln
    allerdings sehen die entsprechenden aussparungen in den gangrädern auch nicht mehr so gut aus,
    haben eine lichte weite von 14,16 mm -noch ok oder besser neu( sind soweit ich gesehen habe arschteuer)?

  • dass die ne gewisse weite haben, ist normal, solange die kanten nicht rund sind, kannste die weiter benutzen.


    beim kauf der neuen schaltklaue darauf achten, ob du eine "eckige" oder "runde" brauchst. dazu am besten einfach die alte ausbauen und nachsehen. es geht hierbei um die zacken, in die die kugeln reingreifen, ob die abgerundet oder spitz sind.


    beim ausbau der schaltklaue vorsichtig sein, da ist ne feder mit 2 kugeln drin, die fliegen ganz gerne mal durch die lüfte.

  • ah, gar nicht gesehen


    pk sollte ne "runde" schaltklaue haben.