Federteller Löcher im Kupplungs Korp

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Federteller Löcher im Kupplungs Korp

      Hallo,

      Hab ein kleines Problem bei mit der Kupplung meiner PX125, wenn ich die Kupplungsgrundplatte in den Kupplungskorb ohne Federn und Teller Schiebe, dann kann man eindeutig erkennen das die Löcher nicht genau übereinander liegen, also praktisch stehen die federn schräg in im korp, das andert sich auch nicht durch drehen des korbes in eine andere Position :(

      Es hat mir jetzt schon zwei Federteller mit federn rausgehauen, während dem fahren, ist aber weiter nichts passiert :D


      Ich wollte fragen ob das normal ist, das die löcher so verschoben sind oder ich wohl irgend ein falsches teile habe, die frage wäre dann noch welches X(
    • Hi,

      Ist normal, dass sie leicht verschoben sind.

      Das hat sogar einen Grund: Wenn die Kupplung gedrückt wird, werden ja die Federn mehr oder weniger komplett zusammengedrückt, durch den schrägen Einbau haben die Windungen der Feder besser Platz als wenn sie gerade zusammengedrückt werden.

      Ist ein bisl blöd zum beschreiben, aber ich glaube man verstehts.

      lg, Heli
    • also wenn du das meinst, dann vertrau ich dir einfach mal, das blöde ist auch das ring hinten der die kupplung zsm hält, runter springt X(. Ich werde den versuchen mit einem WIG schweißgerät ein wenig zu punkten vielleicht hilft das. danke für die Antwort
    • Original von mihailo
      also wenn du das meinst, dann vertrau ich dir einfach mal, das blöde ist auch das ring hinten der die kupplung zsm hält, runter springt X(. Ich werde den versuchen mit einem WIG schweißgerät ein wenig zu punkten vielleicht hilft das. danke für die Antwort



      Hi,

      Hört sich an, als wäre der Ring oder der Ringsitz schon abgerundet, ich würde auf jeden Fall den Korb samt Ring tauschen!

      Und die Federteller auch, wenn eh schon 2 ausgefahren sind!

      Am besten eine neue oder gute gebrauchte Kupplung rein, bevor die Kupplung deinen Motor zerstört.

      Lg, Heli