Variodeckel ging nicht ab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Variodeckel ging nicht ab

    Hey Leute,

    mein Freund wollte mir gestern meine Vespa (LX 50) etwas schneller machen und hat angefangen (wie gewohnt) den Variodeckel abzuschrauben. also waren schon alle Schrauben aus den Gewinden gedreht und somit eigentlich bereit zum abnehmen. Allerdings ging das nicht. Wir vermuten jetzt dass es an dem schwarzen, runden plastik-teil liegt das (wenn man den Variodeckel direkt anschaut, also neben der Vespa sitzt) ganz links angebracht ist. STimmt das oder lag es an etwas anderem??

    Und wenn ihr schon so nett seid und mir dabei helft könnt ihr mir vllt auch gleich verraten wie man die Vespa auf exakt 55 km/h bringt??? nicht schneller ;)

    Vielen Dank,
    Frrrnnn
  • RE: Variodeckel ging nicht ab

    Original von Frrrnnn
    Und wenn ihr schon so nett seid und mir dabei helft könnt ihr mir vllt auch gleich verraten wie man die Vespa auf exakt 55 km/h bringt??? nicht schneller ;)


    ist ziemlich einfach! wenn wir den Luftwiderstand (der CW-Wert der LX50 ist mir sowieso unbekannt) nicht berückstichtigen, so bietet sich hier der freie Fall aus 11,8966 m an. Gruß!


    (ich konnts mir nicht verkneifen...)
  • alles versucht... mein freund macht das ja nicht zum ersten oder zweiten mal^^ also... der hat da eigenlich schon einiges drauf. stimmt es, dass es da Siegel gibt, um zu verhindern, dass was dran gemacht werden kann...??