Kaufberatung Vespa 50/N

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung Vespa 50/N

      Hallo
      und zwar hab ich eine Frage von einer Freundin von mir. Sie will sich eine Vespa kaufen und hat auch schon eine im Blick, da ich jetzt nicht die Bürde allein auf mich nehmen will wollte ich hier noch um ein Paar Meinungen beten :)

      Also, lange Rede kurzer Sinn hier ist sie:
      [url]http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=86141606&__lp=43&scopeId=MB&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=25000&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Motorbike&segment=Motorbike&minPrice=500&siteId=GERMANY&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=ALSO_EXPORT&customerIdsAsString=&lang=de&pageNumber=5[/url]

      So für 100€ Aufpreis würde er noch das Lenkradschloss einbauen, die Reifen erneuern und Trittleisten abringen.
      Jedoch kommt mir dies alles ein wenig komisch vor, da es ja doch ein zu guter Preis für eine 50N ist, die keine Durchrostungen usw. hat. Jetzt steht aber noch dabei, dass die hintere Strebe geschweisst wurde. Soweit ich weiß ist damit die hintere Rahmenstrebe gemeint . Das würde ja auch heissen, dass diese bereits mal gebrochen ist.
      Somit war mein Urteil die Finger davon zu lassen.

      Jetzt würden mich bitte eure Meinungen dazu interessieren

      mfg
      http://s411.photobucket.com/albums/pp198/fixi99/Vespa/

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von fixi99 ()

    • der Link ist ein bisschen schwer zu bedienen - aber im dritten anlauf hats dann doch geklappt.

      Also das Dingens ist übelst geschweisst und gespachtelt - wenn die hintere Traversenstrebe durch ist ist sie meist durchgerostet - die in dem fall ist sehr schlecht geschweisst - auch wenn der lack augenscheinlich ganz gut aussieht steckt da über kurz oder lang sehr viel arbeit drin - und wier gut die substanz ist siehste dann erst wenn die diversen lackschichten und der ganze spachtel runter sind.

      ansonsten noch ein paar dinge:

      die hintere Traversenschraube fehlt - damit kannst du die nicht fahren
      der scheinwerfer ist trübe und gehört ausgetauscht

      lass dich nicht vom vermeintlichen schnäppchenpreis täuschen - so wie der roller aussieht ist das ein restaurationsobjekt, was in italien noch schnell ein bisschen farbe abbekommen hat - das ist sicher kein drausitzen-und-spasshaben roller für deine freundin - von weitem sieht er gut aus, aber da steckt noch viel arbeit drin.

      die bilder sind ehrlich - und so wie die aussieht wird der lack probleme mit unserem hiesigen klima haben - und wie gesagt die fehlende traverse find ich kriminell