Pk 50 springt kaum an, Vergaser versifft? Motor undicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pk 50 springt kaum an, Vergaser versifft? Motor undicht?

      Hallo, wir haben den Roller noch nicht so lange.
      Habe dann mal bei der Pk 50 den Vergaser ausgebaut und gereinigt,Luftfilter gereinigt,Zündkerze gereinigt, da diese nass war und wieder eingebaut.Vergasereinstellung war nicht so das Problem
      Einmal nur sprang sie an , dann nur noch durch Schieben.Fahren tut sie.Der 3. und 4. Gang bringen es nicht so wirklich
      Auch habe ich Gemisch am Hinterrad. Dann habe ich gesehen, daß der Zylinder an der rechten Seite feucht ist und habe mal auf doof die Zylinderkopfschrauben festgezogen, haben fast 'ne halbe Umdrehung Spiel gehabt...
      Irgendwie ist auch der Ansaugstutzen nicht so fest, wie ich denke, dass er sein sollte. Muß ich den Zylinderkopf abnehmen, ne Dichtung reinmachen?
      Habe noch nie 'nen Motor aufgemacht. Wieso ist der Karren immer so versoffen?Hilfe wäre gut!
      MfG H.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heizlinger ()