Spritprobleme im Sommer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spritprobleme im Sommer

      Mahlzeit,

      ich fahr ne PK50XL2 und habe folgendes Problem:
      sobald die Außentemperaturen über 20 grad steigen bekommt der motor zu wenig Sprit so das er langsam ausgeht. weiterfahren kann ich dann nur noch indem ich mit dem choke zusätzlich gas nachregel. ich hatte das Problem schon letztes jahr im sommer, den ganzen winter lief er normal jetzt ist es wieder da.
      ich habe den vergaser schon ein paar mal gereinigt und neu eingestellt. hat schon mal jemand davon gehört oder eine idee was es sein könnte?

      danke im vorraus
    • Probier mal aus wenn du fährst und das problem taucht auf stell sie hin las den Motor weiterlaufen und mach den Tankdeckel auf.
      Wenn sie dann normal weiterläuft dann stimmt was mit deiner Tankbelüftung nicht. Dann entsteht im tank ein Unterdruck und der läst den Sprit nicht raus :D