Ohne Leerlaufdüse läuft PX200 einwandfrei

  • .... aber sobald das Ding eingebaut ist bekommt sie irgendwie zu wenig Sprit und geht sofort im Stand wieder aus. Wenn Choke gezogen ist läuft sie besser.


    PX200 Original, nichts geändert, nur den Motor zerrupft und wieder zusammengeschraubt.


    Zu wenig Ahnung von Largeframe. Ideen?



  • Ich vermute, das hier ist der springende Punkt:


    Zitat: stottert oder würgt der Motor ab, ist der LL zu fett!

  • Naja, kann ja nicht.


    Irgendwas daran muss ja "unoriginal" sein...
    Falscher Puff? Oder ist daran ALLES original? Richtig sauber sind Vergaser und Düsen auch?

  • Oder ist daran ALLES original? Richtig sauber sind Vergaser und Düsen auch?


    Ja, alles original!
    hm... ich glaube ich würde jedem der sowas postet auch erst mal raten den Gaser durchzuputzen.... Mit Bremsenreiniger schon geschehen, aber kann durchaus sein, dass eine Düse verstopft ist...


    Ich fand es nur so verwunderlich, dass ohne Leerlaufdüse alles super geht (hab sie erst vergessen einzubauen) und mit rockt einfach nix mehr.



    Werde dann mal die Düsen mit nem Draht auf Durchgängigkeit prüfen und gescheit sauber machen,


    Danke!

  • Andererseits, wenns doch ohne super läuft, dann lass sie doch weg!^^


    Welche Düsengrößen sind denn da drin?