Fährt nur mit Choke normal

  • Gestern und heute hatte ich folgendes Problem:
    Vespa beschleunigt gut bis 20 km/h- ab dann zieht sie ganz schlecht und kommt nur auf 30-35....
    wenn ich während der Fahrt den Choke ziehe geht sie aber ab wie Schmidt´s Katze. Locker bis auf 50km/h mit super Anzug.


    Was könnte das sein? Falschluft? Oder auch mal nur ne verdreckte Kerze?

  • Wenn sie vorher normal lief, schließen wird die zu kleine Bedüsung somit aus. Wenn sie nur mit Choke normal läuft bedeutet das, dass zuwenig Sprit geliefert wird, mit Choke isses dann entsprechend ausgeglichen.
    Heißt für dich, die komplette Spritversorgung zu checken. Also Dreck im Tank und im Benzinhahn checken, den Spritschlauch auf Knicke und/oder Beschädigungen prüfen(oft ist der Schlauch auch schlicht zu lang) und den Vergaser ausbauen und gründlich reinigen...besonders den im Filter oben im Anschlussstück.


    mfg

  • ich hab im moment keine zeit mich darum zu kümmern- is es unbedenklich so lange mit gezogenem chocke zu fahren (klar ist, dass der verbrauch dadürch super hoch ist...) oder soll ich bis es gemacht ist besser auf öffentliche verkehrsmittel/fahrrad umsteigen?