Beiträge von Beta_Erpel

    wie wärs zum beispiel Hier! Kriegst aber normalerweise auch in jedem vernünftigen rollerladen... zumindest bestellt!


    Und bei ner verdichtung von 1:10,7 würd ich schon fast super (gemisch natürlich) tanken...


    MfG Beta_Erpel

    Ganz nebenbei sind 65 km/h mit nem 60er polle total unrealistisch... zumindest plug & play!


    Greif lieber zum 75er und verbau nix anderes sonst, endgeschwindigkeit maximal 10 km/h rauf aber deutlich bessere beschleunigung!


    Und über rechtliche Folgen solltest du dir schon im bilde sein!


    MfG Beta_Erpel

    Ich finds ja ein wenig lächerlich, wie einige hier horrorszenarien à la "ach bei den ganzen vespafremden angeboten gehen die wirklich interessanten angebote ja soooo unter" darstellen... ich meine bis jetzt gabs diese beschränkung, dass nur vespas und teile verkauft werden dürfen nicht! Und da wurde alles zugespammt mit irgendwelchen kommerziellen angeboten?! ich wüsste nicht :rolleyes:


    Also ich sprech mich stark dafür aus, dass im privaten rahmen auch gerne andere sachen als vespas und teile verkauft werden dürfen... Ich meine bei einem Vespafahrer weiß man doch woran man ist, in die hände eines solchen menschen geb ich meine gebrauchten oder auch neuen/unbenutzten Teile (seis jetz nen pulli oder ne festplatte oder was) doch viel lieber :) Da weiß ich, dass das gute stück gut aufgehoben ist! Und so ab und zu mal ein paar andere sachen als nur vespa sind meines erachtens auch ganz interessant, weil es meistens auch noch recht gute angebote sind (der Vespa-Forum bonus :) )... zum beispiel damals bei der Festplatte... ich war ohnehin auf der Suche nach ner Festplatte und muss sagen, dass das angebot echt gut war und ich beinahe zugeschlagen hätte :) Ich glaub so günstig hätt man die nirgendwo anders bekommen!


    Und solang das mit den vespafremden artikeln nicht ausartet weiß ich echt nicht, was dagegen spricht... ich meine es ist doch sowieso so lächerlich selten, dass überhaupt so ein angebot hier eingestellt wird... ich weiß nicht, warum man das verbieten sollte... Ich meine wenn hier jemand irgendwelche privaten gegenstände einstellt zeigt das doch nur seine liebe zu vespa und zum forum, weil er UNS (also die Community) für anständige Menschen hält...


    Find ich zumindest :)


    MfG Beta_Erpel

    Ganz nebenbei (hat jetz null mitm thema zu tun) fänd ichs voll super, wenn im Verkaufe Forum auch mal nen paar dienstleistungen à la "zylinderbearbeitung", Vergaseraufbohren und ähnlichem angeboten würden...


    Und wo wir schon dabei sind (paar weitere verbesserungsvorschläge):


    Wie wärs mit einem Forum, in dem man Spezialwerkzeuge oder so zum benutzen anbieten könnte?! Dann könnte man vllt so unterkategorien mit größeren städten machen und dann könnte ein jeder reinposten, was er so hat... da müsste man dann nicht jedes Werkzeug gleich kaufen!


    Außerdem fänd ich ein Forum für modernere Vespen gut (à la et2/4, LX und wie sie nicht alle heißen)... Damit könnten wir unsere Community nochmals deutlich vergrößern :) Und ich hab nix gegen die neueren vespen... würd mich auch gern bissel besser mit denen auskennen...


    So, wieder mal was zu einer besseren welt beigetragen :)


    MfG Beta_Erpel

    Find ich doof :(


    Warum sollte man nicht ne Festplatte (wurd ja schon gemacht) oder nen pulli oder so hier verkaufen dürfen?! Wenn man Käufer findet is das doch eigentlich egal oder? Ich finde grade beim "verkaufen/kaufen" bereich kann's ruhig ein bisschen "offtopic" sein :D Vielleicht bin ich da der einzige der so denkt... nen paar mehr rückmeldungen fänd ich super... genau wie die punkte 2-5 :) die sind auch super und vor allem sinnvoll!


    Aber der gesamte Punkt 1 scheint mir sinnlos... warum sollte man keine massenverkäufe starten dürfen?! Und was ist damit überhaupt gemeint? Ein produkt, dass sehr häufig vorhanden ist oder mehrere produkte, die aber alle nur jeweils einmalig zum verkauf stehen?


    Wär schön, wenn du punkt 1 nochmal überdenkst :)


    MfG Beta_Erpel

    also bei der dreigang version sind die gänge insgesamt deutlich länger (logisch, man kommt ja trotzdem auf 50 km/h) als die ersten drei der 4 gang version... Außerdem sind die sprünge zwischen den Gängen deutlich größer, du musst also quasi das ganze drehzahlband nutzen, um beim hochschalten gleich in den Bereich des Drehzahlbandes, in dem gute leistung abgegeben wird, zu kommen!
    Also das mopped ist dann auch nicht so tolerant was das fahren in "Falschen" Gängen angeht... zum beispiel kannst du bei der viergang auch gerne mal im 4ten fahren, obwohl du eigentlich runter in den dritten schalten solltest... also bei der viergang sieht das schaltschema ungefähr so aus:
    1-20km/h erster gang
    15-30 km/h zweiter
    25-40 km/h dritter
    35-50 km/h vierter


    du hast also immer so gute 5 km/h (vllt sogar mehr, is glaub ich von vespa zu vespa anders), in dem du dich zwischen zwei gängen unterscheiden kannst! Bei der Dreigang ist dieser übergangsbereich deutlich kleiner... Du kommst also nicht so oft in die situation, dass du dir denkst "Ja ok, runterschalten hab ich jetz kein bock, der gang in dem ich momentan bin zieht das auch so!"... bei der dreigang wirst du in den meisten fällen runterschalten müssen, weil's der längere gang einfach nicht mehr packt!


    Aber sonst sind die 3gang versionen eigentlich die ultimativen heizermaschinen, weil du beim beschleunigen nicht so oft schalten musst und das drehzahlband immer komplett genutzt werden MUSS... also Anzug ist bisschen schlechter, weil der erste gang halt bissel länger ist, beschleunigung allerdings dann besser und Endgeschwindigkeit is gleich, allerdings bei DEUTLICH (!!!) höherer Drehzahl... Also bei tuningmaßnahmen solltest du auf jeden fall die Übersetzung ändern, sonst dreht der sich tot (das macht er nämlich schon im serienzustand fast)... Also für lofi tuning eigentlich optimal (einfach pinasco ritzel und 75er rein), bei größerem tuning bietet sich die umstellung auf 4gang an!


    Fazit: Meiner Meinung nach sind die 3gang versionen auf keinen fall "schlechter" als die 4 gang... sie sind halt einfach anders zu fahren... aber mir gefällts die gänge immer so richtig schön auszufahren :) macht tierisch laune (geht aber natürlich auch auf den verbrauch, hohe drehzahl = hoher verbrauch)...


    Ich hoffe mein Post war hilfreich :)


    MfG Beta_Erpel

    ähm klaus?! Ich glaub es ging darum, aus einem Elestartmotor einen kickermotor zu bauen... nicht anders rum... also wagner: Schau einfach ma bei deinem motor nach, ob da iwie son stummel rausguckt (das wär sehr nobel)... wenn nicht, isses alles etwas schwieriger :)


    MfG Beta_Erpel

    Zitat

    Original von Nick50XL Beta_Erpel: Ich muß kurz korrigieren: Das abgebildete Exponat zeigt mitnichten einen Ford, sondern einen der extrem raren Shelby 500 GT. Das Teil hat so unglaublich viel Power das es auch mal ganz locker 285er Pellen aufraucht!


    ähhh ma abgesehn davon, dass mein post auf keins der gezeigten autos bezogen war ^^ ich wollt lediglich ma anmerken, dass ich den ford mustang fastback eleanor einfach nur geil geil geil find :) mehr nicht ;)


    War wohl ein missverständnis :)


    hier noch nen link für mustang und dodge charger fans (verfolgungsjagd aus dem Film Bullitt):



    MfG der Bedda Erpl

    Der bremshebel darüber ist die kupplung, die musst du schon ziehen, wenn du schaltest ;) aber wies scheint ist irgendein schaltzug bei dir ohnehin gerissen...


    MfG Beta_Erpel

    aber natürlich kann man mit dem 50er polini schon leistung machen! Wenn man den richtig bearbeitet und perfekt einstellt dürfte das leistungsniveau über dem eines 75er 3 ÜS zyli plug & play liegen! aber wozu der aufwand?! kann man doch gleich nen 75er einbaun... naja egal :D deine sache...


    informativer thread im gsf:


    50 ccm maxed out!


    Viel spaß damit :)


    MfG Beta_Erpel