Beiträge von AKKI

    Hi!Leute
    Weiß Jemand ob dieser Monster Zylinder Von Ebay was Taugt.der wird da öfter angeboten.Der hat ja wohl 70,5 Durchmesser.Kann man den originalen kopf dafür nehmen.Der satz hat doch bestimmt dann richtig Power oder?


    MFG.

    Hi!
    Nimm ein langes rohr oder ähnliches als Kraft verstärker und setz dies auf deine knarre oder Schlüssel was du da für die Mutter nehmen willst,damit solltest du sie los bekommen.Kannst sie auch noch vorher ein bischen mit rostlöser einsprühen.
    MFG Axel.

    hallo!
    Hoffe das ich meinen px 200 motor auch bald zum laufen bekomme,hatte das gleiche problem wie du.Meiner wird gerade neu gemacht,da fällt mir ein
    welche dichtflächen an der kurbelwelle sind eigentlich wichtig?Nur die kuwe wangen fläche wo man drauf schaut oder auch die anfangsfläche der wange,also da wo die halbe wange anfängt
    MFg.

    Hallo.
    Hast du mal versucht an der Standgasschraube zu drehen was passiert dann,dreh die schraube mal etwas mehr rein.Die sitzt oben auf dem vergaser.
    MFG.


    Hi!
    Möglich wäre auch das die gehäuse dichtung des Motor das Kurbelwellengehäuse zum Getriebe nicht mehr richtig abdichtet,was ich aber weniger vermute
    Vielleicht mal die Gehäuse schrauben nachziehen.
    ich weiß ja nicht welcher Simmering bei deiner Cosa verbaut worden ist.Bei meiner px war die alte kurbelwellen Simmering ausführung komplett aus Gummi und der war kaput.Die neue ausführung besteht zur hälfte aus metall und der soll besser sein,sag mein Vespa Händler


    Hätte noch eine idee.Es gibt doch für autos so ein Ölverlust stop.Dieses zeug soll ja ausgehärtete Dichtungen wieder weich machen.Vielleicht versuchst du das ja mal bei deiner Cosa und haust das mal ne zeit lang mit ins getriebe öl.Versuchen macht klug,wenn du dich nicht traust den Motor selbst zu spalten,dann lohnts sich immer.
    MFG


    Hi"
    Genau beobachte einfach mal.Gut wenns dünnflüssig ist dann muß da schon einiges durch gekommen sein.Mach mal neues öl rein und prüfe ob es nach ein paar kilometer dünnflüssiger geworden ist und riecht.ich mein fahren kannste damit aber ob das auf dauer so gut für den motor und lager ist?
    MFG.

    Könnte die Kupplung sein.Probier mal Den kupplungs zug etwas strammer einzustellen,so das sie sauber trennt.Schaltkreuz würde sich mit rausspringen der gänge bemerkbar machen.

    Fragt sich nur wie lange das gefrickel hält,würde auf jedenfall den außenzug mit wechseln(wenn der schon älter ist.)
    Ok gas zug ist nicht so empfindlich.Kupplung ist schlimmer

    Hallo!


    der Gaszug ist meist komplett,das heißt, das draht seil mit außenhülle ist ein teil und den mußt du mit dem alten zug,den neuen rein ziehen.
    Ich habe das so gemacht.
    Die Lenkkopf abdeckung abnehmen,sind ja unten die 4 schrauben,dann bekommst du sie ab.dann rechte motorhaube ab und den Vergaser Deckel +Luftfilter abschrauben.Da siehst du den gaszug,bei Getrennt schmierung ist noch der Ölpumpen Hebel mit dran.Dann hakst du am gasgriff den zug aus und verbindest ihn mit deinem neuen Kompletten gaszug,das geht mit isolierband oder ein stück Draht.Wenn du ihn dann wirklich fest verbunden hast und so das er nicht irgentwo im rahmen hängen bleibt.Dann ziehst du jetzt auf der Vergaser seite langsam den alten zug raus,der sollte dann am anderen ende am Lenker verschwinden und den neuen zug mit rein ziehen.Solange bis das ende des neuen zuges am vergaser angekommen ist.Dann brauchst du den neuen nur noch einhängen und fertig.
    Achso den zug bekommst im online shop oder z.b vespa schmengler in duisburg,wenn du aus der nähe kommst?..


    Hi!
    Ich würde dir jetzt auch noch eine Stärkere Kupplung empfehlen.ich habe meinen 135 Dr damals ne woche gefahren.Da hat sich der Kupplungskorb verabschiedet.Der Korb der kupplung ist sehr weich.Der bekommt meist Risse,oder biegt sich auf und der Sicherungs ring geht raus.
    Und wenn du pech hast fallen teile der Kupplung ins getriebe
    und dann Gibs Salat.
    Die 80er Kulu ist nicht sonderlich Stabil,also vorsicht.

    Hi!
    Na da könnte man nach dem klemmer nur noch die ölpumpe untersuchen wo die ursache liegt z.b antrieb oder Pumpenwelle.Aber ich habe meinen alten Px 80 motor mit dem 135 DR. mehr mit der Kupplung probleme gehabt,das diese bricht als dir ölpumpe
    Bin so ca 5 jahre mit ölpumpe gefahren auch lange voll gas fahrten und nie probleme gehabt.Wenn die pume wirklich mal kaput geht,dann haste natürlich pech.Egal einfach neuen Zylinder besorgen.
    MFg.

    Zitat

    Original von Fluffi
    ja wenn ich denn vergaser +wanne abgesschraubt habe und ich denn kickstart betätige spritzt das benzin aus dem motor hoch....wenn ich wüsste wo und wie ich das getriebeöl wechsel könnte ich auch nachgucken ein foto wär nett :D


    Du sollst schaun ob sich das Benzin mit dem Öl vermischt hat.Dazu etwas öl ablassen und prüfen obs riecht und dünnflüssig ist.
    Die schlitz schraube schräg unter der schaltraste ist die öleinfüll schraube.Die ablass schraube ist eine sechskant schraube,sie sitzt ganz unten am Getribe.

    HI"
    Ich würde mal den Vergaser deckel abschrauben und dann schau mal ob du sehen kannst wo das benzin austritt,meist läuft das vergaser gehäuse voll und dann kommt es an dieser schraube raus
    Ich würde mal den vergaser+Wanne ausbauen und den gaser mal reinigen
    und sofort neue dichtungen im Vergaser und unter der Wanne reinmachen. ,schwimmernadel Ventil dabei auch mal
    prüfen.
    Anbei wegen der Qualmerei prüf mal dein getribeöl,ob es dünnflüssig ist und nach Sprit richt,könnt vielleicht auch noch der Simmering der Kurbelwelle sein...Wenn nicht nimm dir den Vergaser erstmal vor,dichsatz kostet bei sip-Scooterschop nicht die welt.
    MFG Axel.