Mutter lösen an der hinteren Bremstrommel

  • Hallo,


    möchte gerne die Bremsbeläge und den Radbremszylinder kontollieren und die hintere Bremstrommel öffnen, jedoch lies sich die Mutter nicht lösen!
    Gibt es hier einen Trick oder wo kann das Problem herkommen. Deshalb an Euch die Frage nach Tips!
    Danke
    Michael
    (Mache dem Grünschnabel alle Ehre)

  • Hi!
    Nimm ein langes rohr oder ähnliches als Kraft verstärker und setz dies auf deine knarre oder Schlüssel was du da für die Mutter nehmen willst,damit solltest du sie los bekommen.Kannst sie auch noch vorher ein bischen mit rostlöser einsprühen.
    MFG Axel.

  • Auf jeden Fall mit Rostlöser oder anderem Kriechöl einsprühen und einwirken lassen, dann hilft nur noch rohe Gewalt. Am besten zu zweit, einer tritt die Bremse der andere versucht das mit ner Verlängerung oder was auch immer zu lösen...vielleicht noch ein paarmal mitm Hammer draufhaun und mit der Heißluftpistole heißmachen dann geht die schon irgendwann ab. Da das Rad nicht alle Tage abgemacht wird und so den ganzen Witterungsverhältnissen ausgesetzt ist gammelt das mal irgendwann fest....ist normal.


    Dann wünsch ich mal viel Kraft und Ausdauer...



    Bombe

  • ...oder du fährst kurz bei einer KFZ-Werkstatt oder Reifenhändler vorbei und bittest einen Mechaniker darum, dir kurz mit einem Schlagschrauber die Schraube zu lösen und wieder anzuziehen (aber nicht zu fest).......Zuhause kannst sie dann leicht wieder öffnen.