Beiträge von rangau-mohler

    halle ich habe eine vespa pk 50 xl 2 bj.95, die aber erstmals im juni 2008 angemeldet wurde,da sie vorher in einer privaten sammlung stand.die vespa hat original 600 kilometer auf dem tacho stehen.absolut keinen einzigen kratzer und auch keine einzige delle,natürlich auch keinen rost.der tank wurde von innen in einer fachwerkstatt versiegelt,damit sich kein rost bilden kann.ölwechsel und zündkerze sowie luftfilter sind neu.ebenfalls wurde der vergaser in der fachwerkstatt gereinigt und neu eingestellt.was kann ich für meine pk 50 noch verlangen,und wenn jemand interesse hat,der kann mir ja schreiben mit seiner preisvorstellung.übrigens hat die vespa 4 gangschaltung und elektrostarter mit einer neuen batterie.papiere und schlüßel sind ebenfalls vorhanden.die vespa stammt aus erster hand und hat noch nie einen tropfen wasser gesehen. ich verkaufe sie nur weil ich mir eine vespa mit 125 ccm kaufen will.im anschluß noch ein paar bilder von der vespa.

    Hallo ich habe mal ein paar fragen an euch.Der tank an meiner vespa pk 50 xl 2 ist von innen beschichtet.Wenn ich die vespa über die wintermonate einwintern will ca.4-5 monate soll ich den tank randvoll machen oder ist es egal wie voll der tank ist.Und soll ich den benzinhahn zumachen und den vergaser leerlaufen lassen oder ist es ebenfalls egal wenn der vergaser über die wintermonate voll ist.Und was gibt es noch zu beachten außer eine ordentliche grundreinigung wenn ich die vespa einwintern möchte.Ein bekannter sagte mir zum beispiel ich solle die zündkerze rausschrauben und in die zündkerzenöffnung etwar 20 ml zweitaktöl hineingeben,und danach den kickstarter 3-4 mal durchtreten und dan wieder die zündkerze reinschrauben.Was sagt ihr dazu.im voraus vielen dank für eure hilfe :?:

    Hallo habe mal eine Frage an euch. Meine Vespa PK 50 XL 2 Bj.95 mit original 600 Kilometern auf dem Tacho läuft auf der geraden Strecke ordentliche 50-55 km/h in der Stunde.Auch die Beschleunigung ist ok.Aber sobald der kleinste berg kommt fällt die leistung ab und man muß runterschalten vom 4 ten auf den 3 ten oder sogar auf den 2 ten gang.den berg hinauf läuft sie dan nur noch 20-30 km/h je nach steigung.Ist das bei euren vespas auch so oder liegt wohl ein defekt vor. übrigens bin ich nicht zu schwer 75 kg. 8)

    Hallo ich habe ein problem mit meiner vespa pk 50 xl 2.wenn sie länger als 14 tage steht spring sie mit dem elektrischen anlasser überhaupt nicht mehr an,und wenn ich sie ankicke muß ich 10 mal kicken bis sie anspringt.wenn die standzeit 4 wochen beträgt muß ich 30-40 mal kicken.zündkerze ist neu,vergaser auch neu gereinigt und eingestellt von vespa werkstatt.habe dieses proplem schon immer.ist das wohl normal oder kann man was dagegen unternehmen.ich habe schon sehr viel probiert aber geholfen hat noch nichts.ich hoffe ihr könnt mir helfen. im voraus herzlichen dank.

    Hallo habe eine Frage? An meiner PK 50 XL 2 ist an der Vorderseite das Vespa Emblem. Da das Vespa Emblem nicht original ist und ich das Original Emblem hinmachen möchte ist meine Frage nun ob das Emblem vorne geklebt ist oder geclibst ist. :?: Ich hoffe ihr könnt mir helfen.Im voraus vielen Dank

    Versteh nicht wie bei NULL LAUFLEISTUNG der Tank verrosstet war und man dazu noch einen neuen Vergaser eingebaut hat? Hört sich bisschen komisch an,
    find ich.


    Preis: Viel zu hoch, meiner meinung nach.....stell doch mal bilder rein, würde uns allen weiter helfen!

    Habe bei einem Vespa Händler eine Vespa PK 50 XL 2 gekauft.Die Vespa ist Baujahr 95 war noch nie angemeldet mit O Kilometern auf dem Tacho. Der Händler hat noch eine Tankversiegelung gemacht,weil der Tank von innen rostig war,und noch einen neuen Vergaser eingebaut,Öl neu,Zündkerze neu und eine komplette Dursicht plus 1 Jahr Garantie.Der Preis lag bei 2200,-€.Was haltet ihr von dem Preis,oder besser gesagt was wäre die Vespa wohl wert.Übrigens die Vespa ist gelb.Er hat die selbe auch noch in Schwarz.

    Hallo habe ein paar Fragen:Wenn meine Vespa PK 50 XL 2 Elestart ca. ein halbes Jahr nicht mehr genutzt wird,reicht es den Benzinhahn zu schließen und den Vergaser leerlaufen zu lassen,oder sollte ich in den Tank einen Zusatz geben wie es mein Vespa Händler meint?Und sollte ich den Tank besser voll machen 1:50,oder den Tank lieber ganz entleeren? Und was sollte ich sonst noch machen wenn die Vespa längere Zeit steht?Im voraus vielen Dank an euch

    Naja, ist halt eine sehr spezielle Situation, ein 13 Jahre altes Neufahrzeug zu kaufen. Deshalb wird es dazu kaum Erfahrungswerte geben, wobei mir einfällt, dass der hiesige User alexhauck auch irgendwann mal was von einer fast neuen PK in seinem Besitz schrieb. Der damalige Neupreis deines Rollers wird schätzungsweise bei knappen 4.000 DM gelegen haben (Automatik?) - evtl. finde ich später zuhause noch eine alte Preisliste und kann dann genaueres schreiben. Also ist die Kiste zumindest leicht im Preis gestiegen.


    Für das Geld hätte ich persönlich sicher was anderes gekauft, aber wenn du sie haben wolltest und dir das Modell den Preis wert war, ist doch alles OK. Aktuelle 50 ccm Roller findest du heutzutage wohl kaum zu dem Preis als Neufahrzeug, es sei denn, du kaufst gerne im Baumarkt.

    Ich wollte schon lange eine Vespa PK 50 XL haben eben in einem sehr guten Zustand.Meine Vespa hat eine 4-Gang Schaltung.

    Hallo,habe mir eine Vespa PK 50 XL 2 Elestart in Gelb gekauft. Bj.95,noch nie zugelassen gewesen kein Eintrag in der Betriebserlaubnis,keine Kilometer auf dem Tacho.Der Händler hatte sie 13 Jahre als Ausstellungsstück in seinem Laden stehen.Habe noch eine komplette Tankversiegelung bekommen,KD-neu mit allem was dazu gehört.Der Preis war 2200,-€.Was haltet ihr von dem Preis.Und weiß jemand zufällig was die Vespa damals,also 1995 neu gekostet hat.Vielen Dank im voraus.

    Hallo,ich bin neu hier.Habe mir eine Vespa PK 50 XL 2 Elestart gekauft.Bj.95,noch keine Kilometer,und auch kein Eintrag in der Betriebserlaubnis.Die Farbe ist gelb.An der Vespa wurde der Tank von innen neu beschichtet,ein neues innenleben wurde dem Vergaser spendiert,getriebeöl wurde auch noch gewechselt und es gab eine komplette Durchsicht.Der Preis war 2200,-€.Was haltet ihr von dem Preis. Wie hoch war eigentlich der NP 1995? Habe schon seit längerer Zeit eine PK 50 gesucht,wollte eigentlich nicht so viel ausgeben.Aber als ich zu dem Händler kam und er mir die Vespa zeigte,er hat auch noch eine schwarze ebenfalls noch neu,war es um mich geschehen,und dan habe ich die gelbe Vespa gekauft.Nun meine Fragen an euch: Gibt es Sachen die ich an der Vespa beachten sollte? Wie oft sollte man einen Ölwechsel machen(ich fahre ca.1000 Kilometer im Jahr)?Wie oft sollte man den Luftfilter wechseln? Reicht es vor dem Winter,wenn sie über die Wintermonate steht,den Benzinhahn zu schließen und den Vergaser leerlaufen zu lassen oder sollte man einen Zusatz in den Tank geben?Hat von euch noch jemand einen Prospekt mit Preisliste von 1995 von der Vespa PK 50 XL 2? Im voraus vielen Dank an euch. :thumbup: