Beiträge von UCHIN

    Der originale Zylinder hat standart am Kopf keine Dichtung.


    Nur am Zylinderfuss hat er eine.


    Einige Tuningzylinder haben auch am Kopf eine Dichtung aber die meisten halt nicht.



    Wenn dein Zylinder zu viel am Kopf sifft, dann kann man den Zylinder und den Kopf wieder gerade schleifen.


    Musst ne Scheibe Glas nehmen, Schmiergelpapier draufkleben und mit dem Zylinder und später auch mit dem Kopf


    schöne Achten auf dem Schmiergelpapier malen ;)

    Der 100%ige Zeitplan steht noch nicht, weil man das noch mit der Arbeitsstelle abklären muss jetzt im neuen Jahr.


    Aber es ist irgendwann im Juni geplant.


    Wollten ja noch bei den Alpdays vorbeischauen und bei dem Treffen in Italien,


    wenn denn beides überhaupt möglich ist.


    Näheres denke ich sollte bis März feststehen.

    Jo der Kollege hat da noch den Sito rumliegen, desshalb weigert er sich nen Road zu holen.


    Aber wäre schon gut, wenn die Karre mit dem Setup fahren kann und man die Getrenntschmierung


    drinne lassen kann.


    So extrem ist ja das Tuning nicht, dass die Schmierung nicht ausreicht.


    Haut dein Kumpel da noch nen Pinchen Öl in den Tank oder fährt er das nur mit normaler Ölzufuhr?

    Hey ich soll für nen Kollegen eine Px80 Lusso überholen.


    Nur soll jetzt bei der Aktion noch nen ein Zylinder gesteckt werden.


    Hab in dem Bereich noch nicht viel Erfahrungen gemacht und noch weniger in der 80er Klasse.


    Hab bis jetzt das Setup vorgesehen:



    -DR 135


    -22er Ritzel


    -SIP Road



    1.- Kann bei nem 22er Ritzel das Primärrad original gelassen werden?


    Wäre gut, wenn jemand nen Link für das richtige Ritzel anhängt...



    2.- Gibt es nennenswerte Alternativen zum SIP Road?



    Danke schonmal

    Wenn der Motor erst normal läuft und dann nicht mehr, dann ist es ziemlich sicher die Spritzufuhr.


    Vorraussetzung ist natürlich frisches Öl,Sprit und eine Kerze die noch gut aussieht.


    Und wäre noch gut die Grundeinstellung des Vergasers zu checken.



    Also check zu erst die Tankentlüftung, dann ob der Benzinhahn genug durchlässt.


    Wenn die beiden Dinge ok sind, dann kannst du davon ausgehen, dass der Vergaser die Probleme macht.



    Vielleicht Benzinfilter zu, oder Düsen und Kanäle verdreckt usw.

    Danke dir vielmals.
    Genau sowas hab ich gesucht.


    Ich denk mal jeder hat ne andere Meinung zur Korrosionsbeseitigung.
    Vielleicht hat Fertan nicht solche Kriecheigenschaften wie Owatol
    aber dafür hat der Scheiss dann andere Nebenwirkungen.

    Hey ich bau gerade 2 O-Lack Vespen auf.


    Dabei behandel ich die Rostigen Stellen mit Fertan.


    Für den Rahmentunnel habe ich hier Hohlraumwachs mit einer Sonde.


    Ich wollte den Tunnel aber am Liebsten vorher mit Fertan behandeln.


    Jetzt ist das Problem, dass ich keine Möglichkeit habe das Zeug mit einer Sonde rein zu sprühen.



    Gibt es Flaschen mit Sonden zu Kaufen wo ich das Fertan einfüllen kann


    oder habt ihr andere Möglichkeiten für mich?




    P.s. Frohe Weihnachten :rolleyes:

    Ich denke das ist eine Vergasergeschichte.


    Wenn er mit Startpilot läuft, dann ist ja alles ok ausser die Spritzufuhr.




    -Zündkerze neu


    -Vergaser und Wannendichtungen neu


    -Vergaser säubern


    -Düsen säubern oder erneuern


    -Vergaser auf Grundeinstellung ( Gemisch 1,5 raus und Leerlauf auf max )


    -Neuer Sprit




    Und normal sollte das dann doch laufen.


    Stimmt so leider nicht.


    Am besten immer die Trommel abnehmen und nachschauen oder unters Moped legen und schauen, ob unten neben der Bremserei ein kleines Loch ist im Block, denn auch Lussos wurden mit außenliegendem Simmerring verbaut.



    Da hast du auch Recht, hab ich vergessen dazu zu schreiben.


    Habe auch diesen Sommer 2 Lussos gekauft und beide sind mit aussenliegenden Simmerring.


    Eine davon sogar original mit Px Alt Getriebe :pinch:



    Das mit dem 30mm Sitz und Simmerring aussen ist mir neu, echt gut zu wissen ;)