Beiträge von tboyrex

    Einseitig. 2-) Also wenn da wirklich eine Seite der Traverse fehlt, dann wird das Ding wohl reif für den Schrott sein.


    Ansonsten stell doch einfach mal Bilder rein (wenn du denn selber welche hast), ohne wird eine objektive Einschätzung kaum möglich sein.


    gruss tom

    Ja, in dem Thread steht halt alles drin. Aber ich wusste ja dass er das macht deswegen hab ich ihn direkt angeschrieben. stahlfix am besten via email. adresse steht da.


    Du könntest dir auch nen 6.5 mm spacer machen lassen, dann hast aber keinen Spielraum mehr bzw kannst nicht mehr mit den Steuerzeiten variieren, ob kopf- oder fussdichtung oder beides oder......... Ausserdem kannst du dann auch die QK nicht mehr verändern, ausser du lässt irgendwo was abdrehen.


    Ich würde dir empfehlen, hol dir den 5 mm spacer und 0,5 - 0,8 - 1,0mm Dichtungen, Kopf wie Fuss. Somit hast du zumindest ein paar Möglichkeiten zum probieren.

    wie kommst du denn auf 0,5mm?? ingesamt sind es 6,5 mm die du ausgleichen musst. Die Basiswelle ist eine 200erter, d.h. Pleuellänge 110 = also 5mm + Langhub 60 mm = 1,5mm.


    Ich hab mir vom Stahlfix/GSF nen 5mm Spacer anfertigen lassen und dann div. Kopf und Fussdichtungen.


    Ach ja, du brauchst auch noch ein sog. Conversions KoBo Lager, da dass Pleuelauge der 200erter grösser ist. Gibts bei LTH. Conversions KoBo

    Der blaue Corteco ist eigentlich für Gehäuse mit 2 Rillen aber wie gesagt, ich kenne genügend Leute die die auch in Gehäuse mit nur einer Rille verbauen und verkleben.


    Ob sichs lohnt oder nicht.......... keine Ahnung. Ich hab die noch nie verbaut, ich hab aber auch keine 30+. Von dem her denke ich tuns die Standard Lager auch. Aber schon SKF usw und nicht die bgm oder ähnliche Nachbau kacke.


    Ich würd nachfragen was für ein Siri dabei ist. Wenn der schwarze Rolf, dann ab in die Tonne bzw den blauen Corteco bestellen und verkleben. Wenns der mit der brauen Lippe ist, dann den verbauen bzw bestellen. Der ist meiner Meinung für die Lusso.

    Oha, das kommt mir bekannt vor. Lagerring auf der Kurbelwelle vergessen??? :whistling:


    Arcobaleno ist das gleiche wie Lusso. In Italien hiessen die Arcobaleno, glaub die hatten sogar irgendwo nen kleinen Regenbogen als Kennzeichen (wenn ichs richtig in Erinnerung hab)
    Bei Kuluseitigen Simmerring scheiden sich die Geister. Da kommts drauf an ob du eine oder zwei Rillen hast. 1 Rille bedeutet du bräuchtest nen Siri aus Metall, 2 Rillen den gummierten.
    Ich kenn aber genügend Leute, die; egal ob eine Rille oder zwei; immer den blauen Corteco verbauen (verklebt mit Loctite Füge Nabe) und hält auch.
    Lusso = gerade Schaltkreuz, in der Regel. Schaltbolzen hat die SW 17. PX alt nur SW 13 (schlüsselweite)
    Beim Antriebswedi kann ich dir leider behilflich sein.
    Ich würde dir trotzdem vorschlagen, den Motor erst zu zerlegen und dann zu bestellen.
    Ich persönlich hab bei px-performance bzw. px-tom nur die besten Erfahrungen gemacht und kann ihn uneingayschränkt weiter empfehlen. Und wenn du ihm nen Screenshot von der Überweisung schickst, dann schickt er die Teile auch raus bevor die Kohle da ist. So wars zumindest bei mir.

    Ich finde das hier hochinteressant!


    Was mir hier gar nicht gefällt, sind die Kommentare einiger Forenmitglieder!
    Ist mir egal was Ihr über den Restaurator und seinen Auftraggeber schreibt, aber es sollte schon im normalen Rahmen bleiben!


    Wenn ich so etwas in einem öffentlichen Forum zur Schau stelle, (das hier ist doch öffentlich oder??? :+3 ) dann muss ich damit rechnen, dass es unter Umständen auch User gibt, die meinen Enthusiasmus für asiatische Suizid Spachtel Bomber nicht teilen und diese Meinung auch kundtun.


    rally221 . Wenn du schon keine Ahnung von Blech und Lack hast, dann solltest du den TE vielleicht nicht noch unnötig verunsichern. :+3:-2

    Naja mom siehts noch eher nach flüssigem Stuhl aus als nach Rost :whistling: Sag mal was zum Motor, was hastn da gayplant. Deine Ansage mit 25 PS hat meine Neugier geweckt. :+2


    Ansonsten weiterhin gutes gelingen.

    Oh weia, der sieht ja ziemlich versifft aus. Ich würd den ganzen Krempel in ne Wanne voll Rostlöser werfen, schlimmer kanns wohl kaum werden. Wenn ich da falsch liege dann reicht ein kurzes "Idiot". :whistling:
    Aber sag mal was ist denn mit dem Zylinder passiert, wollte der Besitzer die andere Hälfte zur Erinnerung behalten. :+2

    Servus,


    Endlich mal wieder ein Largeframe Projekt. Bin ja gespannt wie das mit dem Rost aussieht.
    bis jetzt ist ja noch nicht viel zu sehen vom Rost. :+2 Wie lange dauert das bis sich da der Rost bildet. :?: Was haste denn motor mässig geplant. Und ich persönlich finde 25 PS aus nem 177iger ist schon ne Ansage. Weisst schon was es wird.


    Gruss und weiter so


    tom