Beiträge von dermehl

    Bei mir hat folgendes geholfen:


    1. Block auf die Seite legen/drehen, bis das Lager nach oben schaut.
    2. Dann das Lager bis komplett bis zum Kragen mit WD40 fluten. Über Nacht einweichen bzw. einziehen lassen
    3. Am nächsten Tag den Übergang zwischen Welle und Lager mit ordentlich Kältespray aus dem Elektro-Fachhandel abkühlen.
    4. Ein leichter Schubs mit dem Griff des Hammers.


    Hat bei mir wunderbar funktioniert.


    Kurze Verständnis Frage: Der Teil den ich "raushaue" geht durch das Lager durch, d.h. das Lager bleibt drin?
    Oder kommt das Lager mit der Welle zusammen raus? Weil je nach dem muss ich ja die Stelle wählen an der ich das Kältespray ansetze!?


    Vielen Dank...

    Ich hoffe der Ersteller ist damit Einverstanden dass ich mich ihm anschließe...


    Ich möchte diesen Winter zum ersten Mal den Motor einer V50 Spezial überholen und habe mir dazu die DVD "Motorrestauration" gekauft.


    Nun stehe ich vor dem Problem mir eine Einkaufsliste zu erstellen.


    Bei Sip habe ich mir bisher ausgesucht:


    - Dichtsatz Piaggio ca. 11€
    - Kupplungsbeläge Piaggio Standart ca. 15€
    - Wellendichtringsatz Piaggio ca. 13€
    - Lagersatz Motor ca. 60€


    -------


    Macht insgesamt 99€... :(


    Habe ich noch was vergessen?


    Ist zwar deutlich teurer als das Set, hat aber bestimmt auch bessere eine Qualität, oder irre ich mich?


    Und was muss ich beachten wenn ich von 50ccm auf 75ccm wechslen möchte?


    Vielen Dank im Voraus!!!! klatschen-)

    d.h. deine Meinung hat sich zum positiven geändert?


    ist mir aber auch neu dass die auch außerhalb von Spanien verkauft wurden...

    ja, um genau die handelt es sich. der verkäufer ist ein bekannter und hat mich gestern gefragt ob die nicht was für mich wären... am preis macht er auf jeden fall noch was. wusste zwar dass die vespinos nur in spanien gängig waren, dass aber die normalen vespa-ersatzteile nicht passen ist mir jetzt erst bewusst geworden, eigentölich auch klar :(


    irgendwie haben sie was, auch wenn die schon seeeehrmitgenommen ausschauen.
    eine hat einen tacho der bis 60 geht, dürfte man die dann legal mit dem normalen autoführerschein fahren??
    sollte einer interesse haben mit mir zusammen dem verkäufer die beiden abzunehmen einfach melden, beide will ich definitiv nicht :)

    Hallo zusammen,


    ich habe gerade 2 Vespinos angeboten bekommen. Beide sind nicht fahrbereit und sehen mitgenommen aus. Allerdings Originallack. Beide haben einen Spezial-ähnlichen Lenkkopf!


    Leider habe ich keine Bilder, aber vllt. könnt ihr mir auch so sagen in welchem Rahmen sich der Preis bewegen dürfte...


    Vielen Dank schonmal!


    MFG malte

    Und ich hab mich dieses WE an meiner Rundlicht mit Nitroverdünnung versucht.


    Hat am Anfang mit einer Bürste ewig gedauert, hab dann die Technik gewechselt und mit nem Pinsel einfach länger drüber hinweg gewischt was wunderbar funktioniert hat. Ich bin zwar nicht wirklich weit gekommen, aber der teilerfolg kann sich meiner Meinung nach sehen lassen. Bilder werd ich leider erst am WE nachreichen können.


    Aceton habe ich an meiner Special am Nummernschildhalter versucht, werd wahrscheinlich zu viel genommen haben oder es zu lange einwirken lassen, denn da hat es mir einen kleinen Fleck vom Olack gelöst. Werd mich aber nochmal ausgiebieger damit beschäftigen.


    gruß


    [quote Wenn der Lackierer dir sagt, dass Nitroverdünnung geeignet ist, alten Lack zu lösen, dann würde ich das erstmal glauben. Schätze, dass er sowas wie Berufserfahrung besitzt.


    Ich würde mir da jetzt keine weiteren theoretischen Gedanken machen, sondern einfach mal das Zeug kaufen und ausprobieren, was am besten funktioniert. Viel mehr als 10 Euro wirst du nicht zu investieren haben für Aceton und Nitroverdünnung. quote]


    da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt: gerade wegen der berufserfahrung hab ich ja dort angerufen. ich wollte nur wissen ob es da verschiedene arten gibt oder ich da was falsch verstanden habe. hab in mehreren beiträgen gelesen dass nitro benutzt wurde. im baumarkt hab ich allerdings nur nitroverdünnung gefunden und da stand drauf dass es zur verdünnung von farbe verwendet wird.


    frag momentan lieber noch 2mal zuviel als 1mal zu wenig :) werds versuchen zu reduzieren!


    gruß

    Na dann werd ich mich auch mit Aceton ranmachen! klatschen-)


    hab gerade außerdem bei nem Lackierbetrieb angerufen, die meinten das Nitroverdünnung auch ein Versuch wert sei... werd also wohl beides besorgen und dann einfach mal drauf los versuchen :)


    Nur noch ne kurze (doofe) Frage: Nitroverdünnung ist doch wenn mich nicht alles täuscht eigentlich dazu da farben zu verdünnen?? also nicht da um sie zu lösen? versteh das nicht ganz ?(

    Ah ok, vielen dank!
    kann das sein dass bj. 79 mehr produziert worden sind als sonst? wenn ich ne special seh ist so gut wie immer ne 79....


    zu meinem guten stück:
    ich hab mich am we daran versucht den motor auszubauen wo das erste Problem auufgetreten ist, nämlcih dass ich zwar die Züge alle gelöst habe, aber da noch ein Kabel vom motor in den inneraum führt und ich nicht weiß wie ich das lösen soll! da fehlen mir jetzt leider die begriffe um das deutlich zu erklären aber am ende meines motors hängt ein teil das wie ein fahrraddynamo ausschaut, von dem dynamo :D aus führt ein kabel zu so ner kleinen schwarzen box vor dem motor. diese kleine box ist auch mit dem zündkerzenstecker verbunden ein anderes kabel führt eben in den innenraum. eben über dieses kabel ist mein motor noch mit der vespa verbunden.... also wers verstanden hat was ich mein könnt mir ja nen tipp geben wie ich das am besten mache....


    lg malte