Beiträge von bomber74

    Hallo zusammen,


    nach nun fast 2-jähriger Bastelphase ist meine P200X nun endlich fast fertig. Motor schön mit der Hand zusammengebaut (soll heissen ALLES neu :pump: ) usw. und sofort.
    Letzten Sonntag nun der spannende Augenblick: SIE LÄUFT! 2-) Rund wie ein Glöckchen ... nur ohne Klingeln.


    Jetzt fehlt mir nur noch eins: Eine Kopie eines Fahrzeugbriefs für ne 12PS 200er PX.
    Warum? Ich hab mir die PX anno 1990 im zarten Alter von 16 Jahren als 80er gekauft. Vor 12 Jahren hab ich sie dann abgemeldet und bin in der Zwischenzeit 5 mal umgezogen. Also ist mein Brief weg :S


    Wer mir also eine Kopie zuschicken kann (gerne auch als PDF) dem wär ich zu tiefstem Dank verpflichtet. Mehr verlangt der Typ vom TÜV nicht.


    Umsonst müsste es derjenige auch nicht machen. A guada Schweinsbratn mit oana Hoibn würd schon rausspringen :-9 oder halt ne Aufwandsentschädigung


    Danke sagt der Bomber

    Danke schon mal für die Antworten ... aber mal ganz ehrlich:


    Ein Spritverbrauch von 6,5 Litern kann doch nicht normal sein 8| Also meine 200er PX braucht bei weitem nicht so viel :-7


    Aber ich werds jetzt mal mit der Bedüsung probieren ... evtl. tut sich ja was. Mir gehts echt nicht um Geschwindigkeit oder Beschleunigung, aber eben um den Verbrauch ... bin halt ein Ökofahrer :-4

    Hi,
    wie evtl. schon jemand gelesen hat, hab ich mir zum Arbeit fahren ne 200er Cosa Typ 1 mit 12 PS gekauft. Ich fahr jeden Tag damit ca. 110 KM. Soweit so gut und das Teil läuft ja auch nett vor sich hin.


    ABER: Ich versteh den Sinn vom Vorluftfilter einfach nicht. Der alte war verdreckt, also hab ich ihn rausgenommen (nur den Schaumstoff) und nach einer Woche durch einen nagelneuen ersetzt. Der krasse Unterschied zeigte sich im Spritverbrauch und der Endgeschwindigkeit.


    Mit Filter: 6,5 Liter auf 100KM und max. 90
    Ohne Filter: 5 Liter auf 100 KM und max. 95


    OK, ich bin zwar nicht der leichteste, aber 6,5 Liter ist schon heftig und bei meiner Fahrleistung sind das im Monat schon ein paar Euronen.


    Also, kann ich das Teil einfach weglassen, oder stimmt bei meiner Cosa etwas anderes nicht???

    Diese Haltung finde ich auch zum :+1


    Ich würds differenzieren. Es "finden" ist wirklich zum ...
    Aber raten würde ich es auf jeden Fall den Meisten. Denn leider, leider ist unsere Gesellschaft voller Spießer und vor allem Personalchefs sind da drunter. Was meint ihr wie oft ich schon blöd angschaut wurde wegen meiner Jugendsünde auf dem Unterarm (ein echt verwaschener, selbst gestochener Schriftzug; allerdings nicht wirklich auffällig). Oder mein Knopf im Ohr (8mm gedehnt). Bei Bewerbungsfotos wird deshalb immer schön nach links geschaut :wacko:
    Genau aus diesen Gründen sind alle Tats verdeckt, wenn ich ein kurzärmeliges Hemd trage. Wer natürlich sein Leben als Roadie verbringt kann sich komplett bebildern 8o

    Wirst wohl bohren müssen, denn an den Schrauben vom Handschuhfach wird wohl kein Reserverad halten.


    Also doch Panzertape ;) Und welcher Halter wäre der Beste?


    Außerdem wirst Du Dir noch ne Lösung für die Blinker einfallen lassen müssen.


    Die Kabel hab ich alle "schön" in Schlauchhüllen aus Metal verpackt. Sieht ganz ordentlich. Für die Blinker selbst bastelt mir unserer Schlosser gerade Schalen aus Blech, welche dann verschraubt werden. Kostet mich auch 2 Maß Bier, sieht aber auch ordentlich aus.


    Von wegen Kasperbude ... Ich bin nun mal ein Kasperl, schliesslich bin ich am 6. Januar geboren und einer der Hl. 3 Könige war ja Kasperl :thumbsup:

    So Leute,
    kaum bin ich neu hier schon hab ich die erste Frage:


    Auf einigen Bildern hab ichs ja schon gesehen, und eigentlich hatte ich es ja auch vor, nur wie? Ich will das Ersatzrad meiner PX im Beinschild befestigen, und zwar ohne extra noch Löcher zu bohren. Meine Ideen sahen bisher wie folgt aus:
    1. Den Lammy-Halter besorgen, nur ist das Teil scheinbar ständig ausverkauft.
    2. Selber einen bauen (von unseren Schlossern bauen lassen 8) ) und an den Schrauben befestigen, an denen normalerweise das Gepäckfach hängt.


    Wer hats schon gemacht und vor allem wie???


    Wenn gar nix funktioniert nehm ich Panzertape und bapps einfach fest :-4

    Mein rollender Lebenslauf in Kurzform:
    Alter: 35 Jahre
    Geschlecht: männlich
    Hautfarbe: spielt keine Rolle
    geboren in: Mühldorf am Inn
    wohnhaft in: Rosenheim


    1990: Erwerb einer PX80
    Mitte 1990: Umlackierung von rot auf weiß, Umrüstung von 80 auf 139 ccm
    Ich glaub ich war damals der einzig rollende Rockabilly 8)
    1994: Totaler Motorschaden (Schraube vom Luftfiler löste sich und schoß quer durch den ganzen Block bei voller Fahrt) :-1
    1994: Komplett zerlegt und schwarz lackiert eingemottet.
    1994 bis 2009: Zeit und Geldmangel (vor allem Geldmangel)
    2009: Beginn des Wiederaufbaus mit einem 200er Motor (allerdings total hinüber; hab mittlerweile ca. 800 Euros in den Motor gesteckt), Bitubo Stoßdämpfern, Scorpion-Auspuff, Farbe: dunkellila etc.
    2009: Kauf einer 200er Cosa zum Arbeitfahren (einfach 50KM). Hab sie im Mai gekauft und mittlerweile 4000 KM rauf gefahren (hatte viel Urlaub dazwischen)
    2009: Konnte meine Liebste zum Kauf einer 125 PX Baujahr 78 überreden. Damit sie ihre eigene Wespa hat 8o


    Sollte euch also in Rosenheim einer auf ner dunkelroten komplett originalen Cosa mit Topcase (das Teil brauch ich bei dem schönen Sommer :thumbdown: ), dann bins wohl ich. Meine Kleine fährt ne original-rote PX und tuckert meist sehr gemütlich dahin ..


    PX-Umbau dauert noch an und kommt hoffentlich Ende August zu seinem Ende. :-6


    Bomber