Beiträge von Spitzi

    Hallo Leute,


    vorab möchte ich sagen, dass meine kleine soweit ordentlich läuft! Allerdings verliert sie etwas Öl und ich würde sie gerne im Winter malauseinander nehmen, säubern, seilzüge und anbauteile ersetzten!


    Nun meine eigentliche Frage! Wenn ich denn Motor schon spalte, worauf sollte ich achten ( nicht beim ausbau, spalten oder zusammenbauen) d.h. auf welche Teile bzw typische stellen für ablagerungen etc! Was sollte ich grundsätzlich mal erneuern, außer die Seilzüge und das Getriebeöl und und und!


    Bin für jede Antwort dankbar außer: "benutz die SUCHE" ;-)


    Bis dann, danke im Vorraus :-7

    Hallo Leute, ich suche einen 75er Zylinder, der mich mit einer Veränderung der HD und Pincaso Ritzel schneller macht ! Ich würde gerne,dass sie so 70 läuft! Zur Zeit ist alles original und sie läuft etwa 55 ! Also den originalen Auspuff würde ich gerne beibehalten und nen anderen Vergaser will ich auch nicht unbedingt! Würde mich über eure Antworten freuen!


    Danke, Gruß Mark

    Hallo, habe nach langer Suche nun endlich eine Vespa gefunden, die mir
    von den Eckdaten samt Preis zuspricht! Die Vespa ist eine PK 50 S, Bj:
    1983, Zylinder und Kupplung sind neu verbaut und eingefahren, der
    Besitzer ist ein Italiener, der sowohl noch andere Vespas und
    Lambrettas hat, diese sehr Pflegt und nur aus Platzgründen verkauft! Es
    ist ein älterer Herr, der mir sagte, er wolle sich an mir nicht
    bereicher, habe ihm geschrieben das ich eine armer Student sei
    etc(stimmt auch ;-) )! Könnte die Vespa für 500€ kaufen (samt
    Versicherung bis Februar)! Er macht einen Kaufvertrag und bot mir an
    bei evtl Problemen ihn jederzeit kontaktieren zu können! Hört sich
    soweit alles sehr fair an! Kann mir kaum vorstellen, dass da kein Haken
    dran ist! Oder sollte ich doch Glük haben? Er sagte noch, das er Sie
    seit 2 Monaten(nach der Reparatur) wieder Fährt (täglich ca 20km) und
    sie beim ersten kicken anspringt und ruhig läuft!




    Nun meine Frage, kann ich Sie bedenkenlos kaufen, oder was meint ihr?




    MfG Mark

    Hallo, habe nach langer Suche nun endlich eine Vespa gefunden, die mir von den Eckdaten samt Preis zuspricht! Die Vespa ist eine PK 50 S, Bj: 1983, Zylinder und Kupplung sind neu verbaut und eingefahren, der Besitzer ist ein Italiener, der sowohl noch andere Vespas und Lambrettas hat, diese sehr Pflegt und nur aus Platzgründen verkauft! Es ist ein älterer Herr, der mir sagte, er wolle sich an mir nicht bereicher, habe ihm geschrieben das ich eine armer Student sei etc(stimmt auch ;-) )! Könnte die Vespa für 500€ kaufen (samt Versicherung bis Februar)! Er macht einen Kaufvertrag und bot mir an bei evtl Problemen ihn jederzeit kontaktieren zu können! Hört sich soweit alles sehr fair an! Kann mir kaum vorstellen, dass da kein Haken dran ist! Oder sollte ich doch Glük haben? Er sagte noch, das er Sie seit 2 Monaten(nach der Reparatur) wieder Fährt (täglich ca 20km) und sie beim ersten kicken anspringt und ruhig läuft!


    Nun meine Frage, kann ich Sie bedenkenlos kaufen, oder was meint ihr?


    MfG Mark