Beiträge von Monaco


    Und? Ich habe das hier schon an anderer Stelle mal geschrieben. Ich verstehe dieses Treppentuning nicht. Vom Original-50er zum Racing-50er, dann eine Rennkurbelwelle, dann (warum auch immer) Umbau auf Membran, dann einen 75er drauf, dann einen anderen 75 drauf, dann anders bedüsen, dann statt des 16.12ers einen 16.16er, dann einen 85er,... Und immer mit dem Satz "Soll ein bisschen schneller werden."


    Nee! Überleg Dir doch einfach, was das Teil soll. Legal und Original, oder Illegal und schnell(er). Da Du ja schon mit dem 75er illegal bist, warum dann nicht gleich einen 102er mit 19er Vergaser uns passender Primär, oder eben der größere Schritt auf den 133er (wie auch immer angepasst) mit neuer Kurbelwelle, passendem Vergaser und allem Brimbamborium. Auf lange Sicht ist ein großer Schritt deutlich günstiger als viele Kleine. Und das Geld scheinst Du ja im Auge zu haben.


    Also, hör mit diesem Frickelkram auf, ist Quatsch. :D



    naja ganz einfach mit nem 75er zlinder klingt man zumiderst noch ein wenig nach 50er roller knatta knatta alles was drüber ist checkt selbst der dümmste bulle!!!;)
    und er geht auch nicht so sehr auf die lebendauer pleul lager ect.

    also bin alle drei zylinder f1.racing,malle schon gefahren mit immer fast gleichen setup sprich 19/19&banane und ich muss sagen der malle ist einfach nur über

    schraube ganz reindrehen kubblung aushängen selber den kupplungshebel mit werkzeug oder nem holz vorspannen ( der hebel hat ca. 1cm spiel für nix und wieder nix ) dann seil unter dieser spannung wieder einspannen dann sollte es eigentlich gut sein feinheiten kann man dann noch mit der schraube regeln


    ahja das seil vorm einhängen mit ner zange rausziehen manchmal hat man da auch noch spiel drin.

    glaub nicht das es an den belägen liegt ist zu 99% immer ne einstellungssache gehört nur richtig gespannt das ganze meist lässt sich das nur mit der schraube nicht regeln


    aber ne neue kupplung schadet nie;) und mal getriebeöl wechseln ist ja auch kein luxus nach 30 jahren;)

    die schraube sitzt ca 10 cm vorm kupplungdhebel einfach rausdrehen das erhöht dann die spannung falls das nicht reicht kupplung aushängen kupplushebelspiel mit schraubenzieher ect vorspannen und seil wieder mit vorgespannten kupplungshebel wieder einschrauben am besten zu zweit ist alleine a bissal schwierig fehlt der dritte arm;)


    ps. du denkst vieleicht es bewegt sich bis zum ende aber es gibt noch ein ende nach dem ende :-4

    also die kupplung sollte schon vollständig trennen das heisst drehzahl bleibt gleich beim einlegen des gangs klingt als solltest du sie mal nachstellen dafür gibts ne schraube