Beiträge von Kruste55

    Um Hilfe annehmen zu können, müsste man erstmal jemanden finden der einem Hilfe anbieten kann ?(


    Drum versuch ich mich im WEb und hier zu informieren. Das Problem was ich habe ist, dass ich ja überhaupt nicht weiss, ob ich z.b. den Zylinder (einen von den oben angegebenen) überhaupt bearbeiten muss. Wenn ich das schonmal wüsste - bei Vergaser/Zylinder - dann wüsste ich was auf mich zukommt. Ich denke, dass beim Anlegen der Dichtung z.b. ein Ausfräsen mit dem Dremel bis zur Dichtung machbar sein müsste... Hab bisher nur mal an einer Kreidler Florett am Zylinder rumgefräst. Das ist natürlich schon 15 Jahre her...hat aber auf jeden fall geklappt...


    Aber wenn ich das so richtig sehe, kann man das alles erst sagen, wenn man die teile zu hause liegen hat. Nur das war ja mein erstes Anliegen - lohnt sich das überhaupt... und wenn man danach sucht, dann finde tman viele verschiedene Angaben. Ist ja nicht unbedingt billig ca 400 Euro zu investieren ohne zu wissen, was im Ergebnis bei rum kommt...


    ...da ich aber im April zum Tüv muss, muss ich erstmal den Tacho ans laufen bekommen... Da hatte ich auch so meine Probleme. Erst lief der Tacho - schnecke, Zug, alles neu - dann einmal über ne Panzerstraße und er lief wieder nicht... Wieder eine neue Schnecke bestellt und jetzt neu testen...

    Ich bin mich ja im Web am informieren, jetzt egal ob ich nen DR oder Polini Zylinder hole, muss ich da noch dran rumschleifen oder ist das draufbauen und fertig? Das ist für mich auch noch wichtig, da ich nicht weiss ob ich mir sowas zutraue...

    Hallo,


    ich habe vor meine Vespa etwas zu tunen und wollte mir ein paar tips einholen.


    Geplant habe ich folgendes:


    177 ccm DR Zylinder
    Doll'Orto SI 24/24 Vergaser
    Kupplung mit 22 Zähnen? (hab ich irgendwo gelesen - müsste aber nachsehen, was ich drin habe) / Nimmt etwas im Anzug, aber steigert die Endgeschwindigkeit?
    Evtl. noch ein Auspuff Sito Plus oder so - soll original aussehen


    Die Frage ist, ob sich die Investition lohnt, da kommen ja ca. 350 - 400 Euro auf einen zu. Wenn ich von der Endgeschwindigkeit ausgehe, was wäre da drin? Schaff ich die 100? vllt. noch was mehr? Die Angaben im Web sind da sehr unterschiedlich. WEnn ich aber jetzt ca. 80-85 aufs tacho bringe, dann wären ja so ca. 15-20 kmh schon lohnenswert.


    Wäre ein anderer Zylinder besser? Preislich gesehen, bekommt man den DR in Italien rund 40 Euro günstiger als bei uns in Deutschland. Wäre ja schonmal nicht schlecht.


    Dann stellt sich die nächste Frage, ist das alles so einfach durchführbar.


    Zu meiner Vespa:


    Ursprünglich war es eine PX 80 - da ist aber nur noch der Rahmen von übrig. Der komplette Motor ist von einer PX 125. Ist auch alles eingetragen.


    (also, viel Ahnung habe ich nicht grade...daher frage ich)

    bin also ohne Luftfilter mal gefahren, war aber nichts ! Gestern dann nach ca. 60 km auf einmal der schock, beim Gasgeben ging auf einmal gar nichts mehr, also wolle die vespa beim gasgeben abwürgen ! Ich denke mal die 109 Düse scheint was groß, tu wieder die alte rein !


    hab in einem buch gelesen, dass der Vergaser original eine Luftdüse von 48 hat und eine haupdüse von 102, dann wäre ja meine eh schon zu groß oder ?

    Hi


    also ich habe jetzt mal eine 109 Hauptdüse besorgt, aber ich kann jetzt nicht sagen, dass es großartig besser ist !


    Der Drehzahlenabfall vom 3. in den 4. Gang ist immer noch zu hoch.


    Bei welcher geschwindigkeit ist es sinnvoll zu schalten ? Ich denke so bei ca. 71-72 km/h mehr geht nicht, dann schalte ich in den 4. aber die drehzahlen sacken so rapide ab. WEnn ich jetzt bis ca. 77-79 km/h fahren könnte, wäre das Problem behoben !


    Liegt das überhaupt an der Düse? Ich bekomme noch eine 112er. Da denk ich aber schon fast, dass die zu groß ist.


    Oder könnte das noch an etwas anderem liegen ?


    Was tuen ?

    Also hab mal auseinandergebaut und folgende Daten rausgefunden,


    Vergaser: Dellorto SI 20 200
    große Düse: oben steht 190, unten steht 106
    kleine Düse: 52.140
    Zündkerze: B7H S


    Ich wüsste jetzt gerne, was ich machen soll ?!?!


    Warum hat der Vergaser 2 Düsen ?


    Wie kann ich es anstellen, dass alles optimal eingestellt ist ?


    Vielen Dank !

    Hallöchen, bin neu hier und hab auch sooo viel Ahnung nicht von meiner Vespa, noch nicht !


    Ich habe eine PX 125, da drauf war ein Polini Sportauspuff, bringt nicht sonderlich viel, ich habe aber das Gefühl, dass in den höheren Drehzahlen etwas fehlt, kommt mir so vor, als käme zu wenig sprit oder zu wenig Luft ?


    Kann mir einer helfen ?


    Ich habe z.B. auch keine Ahnung, welche Größe der originale Vergaser und auch die Düse bei meinem Moped hat. sonst könnte ich vielleicht mal da nachsehen, ob das auch alles optimal ist.


    Vielen Dank !


    Kruste55