Beiträge von vc90

    Ich danke allen die mir mit ihren Antworten geholfen haben, vor allem aber Vespa-Chirurg. Mir hat es tatsächlich die Verzahnung durch die Antriebswelle abgedreht. Neues Teil wird bestellt und zum Frühjahr ist sie wieder in Schuß. Ich sage Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Guten Abend. Der Kupplungszug kommt ganz normal zurück genau wie vor der Panne. Hatte heute versucht an die Kupplung zu kommen ,aber keine Chance. Die Mutter vom Polrad habe ich abbekommen nur das Polrad sitzt bombenfest. Bekommt man es ohne diesen Abzieher auch ab? Oder muß ich in die Werkstatt? Kennt einer von euch eine gute Vespa- Werkstatt im Raum 21255? Bin dankbar für alle Ratschläge!!!

    Ja genau, springt nur über den Elektrostarter an. Der Kickstarter tritt sich auf einem Male ganz leicht durch ohne Widerstand. Vorher sprang sie auch gleich beim ersten Kick an. Muß die komplette Kupplung gewechselt werden oder nur Teile? Danke im voraus!!!

    Moin moin. Ich hatte gestern folgende Panne, bei meiner Vespa Cosa 200 Baujahr 1990. Wärend der Fahrt fing sie an mit merkwürdigen Geräuchen und der Drang nach vorne zu fahren wurde immer ruckartig unterbrochen. Ich hielt an und nichts ging mehr. Sie springt normal an, den Gang kann ich auch normal einlegen und wenn ich die Kupplung los lasse bleibt sie im Stand stehen. Da geht nichts mehr vorwärts. Irgendwie wird keine Kraft auf das Hinterrad übertragen. Mache ich den Motor aus läuft irgend ein Teil noch nach man hört es beim Hinterrad ein schnurrendes Geräuch. Wer von Ihnen kann mir bitte helfen und welches Teil ist da defekt??? Danke im voraus.