Beiträge von Nsaking

    habe heute mal das Lüfterrad abgeschraubt und mir die Zündung angesehen....


    kann es sein das der Unterbrecher abgenutzt ist und deswegen bei höheren Drehzahlen vom Lüfterrad weghüpft und die Zündung "unterbricht" ? Sorry aber bei der Zündung bin ich absoluter Laie!


    Auch beim Stand wenn Sie kalt ist stottert sie in den höheren Drehzahlen.


    Noch eine Frage kann es sein das der Filter im Benzintank nicht genug Sprit durchlässt ?


    Danke für Eure Hilfe

    Wenn ich im Stand die Kupplung ziehe und dann Vollgas gebe dreht Sie komplett hoch wenn Sie warm ist.


    Wenn ich fahre und Vollgas gebe dann fängt Sie ungefähr bei der Hälfte des Gaszugs an zu stottern und kommt irgendwie nicht weiter.

    Hallo !


    Habe folgendes Problem das mich verrückt macht X(:


    Habe mir vor kurzem eine Vespa V50 Spezial Baujahr 75 zugelegt.
    War alles original und in gutem Zustand. Vor einiger Zeit hat Sie angefangen nur noch mit Halbgas zu laufen, d.h. wenn ich Vollgas gebe dreht sie hoch bis zur Hälfte und fängt an zu stottern bzw. ruckeln!


    Habe mir dann gedacht das Problem liegt:


    am Vergaser 16.10=> gereinigt, ausgeblasen mit Druckluft, Düsen kontrolliert und wieder eingebaut und das 3 x = Problem bleibt


    am Tank: Luftloch beim Deckel aufgebohrt = Problem bleibt


    am Benzinschlauch= gewechselt = Problem bleibt


    am Luftfilter = gereinigt auseinandergebaut noch mal gereinigt = Problem bleibt

    an der Zündkerze =neue gekauft + gew...........=.......


    Schnauze voll gehabt und Polini 75 ccm Zylinder + neuen Vergaser 16.16 + passenden Ansaugstutzen gekauft, eingebaut....jetzt zieht Sie zwar von unten raus besser aber = ihr könnt es Euch denken Problem bleibt


    Jetzt denke ich das es vielleicht die Kupplung sein könnte da beim öfteren Ankicken wenn Sie nicht gleich kommt der Kickstarter leer durchgeht.


    Kann das sein oder was denkt Ihr ???? ?(


    Vielen Dank für Eure Hilfe, Ihr seid meine letzte Rettung sonst trage ich bald weiße Jacken mit extrem langen Ärmeln.

    Hallo erstmal!



    Habe folgendes Problem:


    Meine Vespa 50 N mit 75 ccm Polini-Zylinder und 16.16. Vergaser dreht bis zu einem gewissen Punkt hoch und dann fängt Sie an zu stottern.


    Habe den Vergaser schon zweimal komplett zerlegt...=>keine Besserung!


    Habe den Luftfilter gesäubert => k.B.


    Habe denn Luftfilter abgeschraubt .... kurz besser aber ab einem gewissen Punkt steigt die Drehzahl nicht mehr obwohl ich Vollgas gebe.


    Mir kommt vor Sie bekommt zu wenig Sprit, aber das komische ist das sie eine ganze Weile super gelaufen ist und das Problem erst gut vor einer Woche aufgetaucht ist.


    Dachte schon es ist der Benzinfilter den ich eingebaut habe, aber mit diesem Filter bin ich auch schon eine Woche gefahren bis das Problem auftauchte.


    Kann mir jemand noch einen Rat geben? ?(


    DANKE

    Hallo erst mal!


    Bin noch etwas neu was Tuning bei einer VESPA angeht.


    Hier meine Fragen :
    Will mir bald einen Polini Rennsatz 75 ccm kaufen, habe aber nur eine 16.10 SHB Originalvergaser.


    Macht es Sinn gleich einen 19.19 Vergaser zu kaufen und den an einen 75 ccm Rennzylinder zu verbauen oder doch lieber einen 16.16 Vergaser Kit kaufen?


    Ich denke halt an spätere Tuningmaßnahmen und die Kosten für einen 19.19 und einen 16.16 Vergaser sind ziemlich gleich.


    Könnte man am Originalvergaser durch Düsenwechsel auch den 75 ccm Zylinder fahren? : ?( Welche HD wäre angebracht :(


    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten. :