Beiträge von marcomotion

    Du könntest mal Bilder von dem Ölverlust machen. Gewisser ÖV ist bei der Vespa bauartbedingt. Wenn man die Schlacke dann über Jahre nicht entfernt, sieht das oft ziemlich wild aus, ohne das etwas defekt ist.
    Gegen Sattlern spricht auch, dass die beshädugte Bank in der Regel Feuchtigkeit gezogen hat, die den Schließmechanismus gammeln lässt und früher oder später außer gefecht setzt. Dann kann man sich von oben durchschneiden. War zumindest bei mir so..

    Ne PK, PK XL1 oder XL2 kommt dann bei dir wohl am ehesten in Frage. Sind bei guter Pflege auch zuverlässig und haltbar. Preislich solltest Du für tausend Euro was Gutes finden. Ne Sfera ist keine Vespa. 500 Euro dafür sind nicht wenig. Auch wenn der Roller sonst ok ist.
    Generell sind alte Vespas auch für 50er Verhältnisse langsam. Man kann da aber viel machen..

    Heelerei, die sich übrigens Hehlerei schreibt, ist doch wohl was anderes. So wie er das darstellt hat er erst im nachhinein erfahren das die vespa geklaut ist und will jetzt wissen wie er sie " legalisieren " kann.


    Okay, da wr ich nicht ganz auf dem neusten Stand. Laut wiki:
    "Bis 1975 war wegen Hehlerei auch strafbar, wer seines Vorteils wegen
    eine aus einer geeigneten Vortat stammende Sache, verheimlichte."
    Ändert aber nichts an der Sache


    Juristisch gesehen ist es falsch was du da von dir gibst. Das hat mit "Mittäterschaft" im strafrechtlichen Sinne nichts zu tun.

    Mittäterschaft vielleicht nicht, aber Beihilfe allemal.


    Und ich gebe hier im übrigen auch nichts zu, sondern ich bitte um Hilfe und bin ehrlich genug den Sachverhalt so zu schildern wie es ist. Und was ist denn deiner Meinung nach der richtige Weg? Die Vespa abgeben und einen guten Freund anzeigen? Das würdest du vielleicht so machen, ich jedenfalls nicht.
    Über weitere Hinweise wäre ich dankbar.
    Grüße.

    Du hast zugegeben, wissentlich mit nem geklauten Fahrzeug rumzufahren, für Heelerei sollte das schon reichen.
    Die Vespa abgeben, natürlich. Und meine "guten Freundschaften" würde ich mir an deiner Stelle auch mal Bedenken.

    Moin
    Das es den JL mit E-Norm gibt, wäre mir neu. Eigentlich war der Scorpion der einzige Auspuff, der das hat.
    Ich habe ne motorseitig ansonsten weitgehend originale PX125 mit ungedrosseltem Scorpion dran, einzig die Vergaserbedüsung habe ich angepasst.
    Mein Eindruck ist, dass der Roller damit obenrum (geschätzt ab ca 5000U/min) schon merklich besser zieht und auch eine etwas höhere Endgeschwindigkeit erreicht. Allerdings ist das Drehzahlfenster, in dem Mehrleistung da ist, sehr schmal und bei niedrigen Drehzahlen verliert der Motor Kraft. Vergleich bezieht sich auf nen Sito+, den ich vorher dran hatte. Insgesamt bin ich mit dem Auspuff zufrieden.
    Das Entfernen der Drossel ist im montierten Zustand unsichtbar.
    Wenn Du an deinem Motor später noch mehr machen willst als nur den Auspuff, würde ich die Suche auf Modelle vor BJ89 beschränken, die Eintragungen sind dann wesentlich einfacher bzw. überhaupt erst möglich.


    Gruß Daniel