Beiträge von kalium

    Hallo, ich bräucht mal eure Hilfe.


    Ich hab n paar kleine Probleme mit meiner Vespa PX 125 (82er Baujahr, 200 Rahmen, 177ccm).


    Wenn ich sie zum ersten mal am Tag starte, dann geht die Drehzahl richtig hoch, erst wenn ich dann losfahre und n paar mal geschaltet habe, läuft alles normal. Wenn ich n paar Stunden später wieder starte, dann ists nicht ganz so schlimm...


    Das andere Problem ist, dass wenn ich im ersten Gang bei gezogener Kupplung stehen bleiben will, dann rollt die Vespa einfach weiter und bei Stop and Go ständig in den Leerlauf zu schalten macht keinen Spaß ;)
    Wo ich grad bei der Kupplung bin, ich finde dass sie zu schwer zu ziehen ist, wenn ich länger stehe mit gezogener Kupplung, gehts echt in die Hand, weil der Widerstand so hoch ist.


    Ich hoffe ihr könnt mir n paar Tips geben, aber seid schonmal gewarnt ich bin in Sachen Technik echt n Newbie ;)


    Gruß kalium