Beiträge von Mattes90

    Hallo zusammen,


    der Titel sagt eigentlich schon alles. Ich bin durch ein Schlagloch gefahren, und seitdem geht das Licht nur noch, wenn ich die Hupe drücke oder Bremse. Ich habe Momentan keine Batterie verbaut, das nur zur Info. Ist sowas schonmal einem von euch passiert, oder kann mir jemand helfen? Ich bin schon so weit, dass ich weiß, dass der Scheinwerfer dann ja wohl keine Masse bekommt, und diese durch das drücken des Bremslichtschalters oder des Hupenschalters irgendwie hergestellt wird.


    Kann jemand helfen?


    Viele Grüße

    Mattes

    Ich hatte das selbe Problem. Der original Kronenmutterschlüssel hat nämlich zu lange Füßchen. Ich habe sie an der Schleifmaschine etwas kürzer gemacht (was den positiven Nebeneffekt hatte, dass die Kanten scharf geworden sind). Die Kupplung habe ich mit einer selbstgebauten Halterung blockiert, welche in die Schlitze am Kupplungskorb greift. Mann kann aber auch einfach das Lüfterrad blockkieren. Das macht nicht wirklich was aus. Auf jeden fall brauchst du zwei Hände frei für die Ratsche. Ich habs dann so gelöst, dass ich eine extrem lange Ratsche genommen habe (40cm Grifflänge) und mit der Rechten hand wie ein Blöder druck auf die Mutter gegeben habe damit der Schlüssel nicht abrutscht. Mit der linken dann mit einem Hammer auf das Ende der Ratsche hauen, dann hast du in etwa den Effekt eines Schlagschraubers (hätte ich doch so einen.....) So gings dann aber schließlich. Hört sich schlimm an, ist aber halb so wild.


    Gruß


    Mattes
    :-7

    Ich würde auf Falschluft tippen. Fehlzündungen könnten zwar auch einen falschen Zündzeitpunkt bedeuten, aber dann müsste sie auch im kalten Zustand probleme machen. Was aber Sinn macht, ist dass der Motor sich ausdehnt und anschließend undicht wird. Anfangen würde ich bei der Zylinderfußdichtung und der Vergaserfuß- sowie Vergaserwannendichtung. Einfach alles Reinigen und neue Dichtungen rein. Dann mal sehen ob es besser wird.


    Grüße
    Mattes


    :-7


    EDIT: Das ist übrigens was für den Largeframe-Bereich

    Hast du den Plan zufällig mittlerweile eingescannt??
    Ich hab einen anderen Thread zu meinem neuen Elektrik-Problem aufgemacht, und mit Hilfe deines Plans wäre ich vielleicht in der Lage den Fehler selbst zu finden.
    Das Kabelbaum einziehen hat sich übrigens als eine Katastrophe rausgestellt. Bis zur Kaskade war alles kein Problem aber um die Kabel dann hoch in den Lenker zu ziehen hab ich fast 3 Stunden gebraucht. Schließlich kam mir dann aber die zündende Idee die Kabel in ein Tuch einzuwickeln und samt Tuch einzuziehen. Das war dann zwar immer noch nicht einfach, aber nach 10 Minuten mit Tuch wars dann endlich so weit.


    Liebe Grüße
    Matthias

    Hallo zusammen,


    nachdem ich wegen eines maroden Kabelbaums einen neuen eingezogen habe funktioniert bei mir die Elektrik nun garnicht mehr - das heißt bis auf die Zündung. Denn der Motor läuft einwandfrei, auch wenn ich die Zündung laut Zündschloss auf "aus" stelle. Ich habe alles laut Schaltplan richtig angeschlossen. Bei einem Smallframe-Thread war das Problem ein (gelber?) Steckverbinder, der das gleiche zur Folge hatte. Bei der PX gibt bzw. kenne ich diesen Steckverbinder aber nicht. Kann mir jemand spontan sagen wo das Problem liegen könnte?


    Liebe Grüße
    Matthias


    PS: Wenn jemand aus dem Bergischen Land kommt (nähe Wipperfürth), und sich mit Elektrik auskennt, dann kann er sich gerne bei mir melden und wir können etwas ausmachen damit er mir hilft....

    Hallo tboyrex,


    danke für deine Ausführliche Antwort!
    Ich denke damit werde ich das hinbekommen. Den Schaltplan kannte ich nicht, ich hatte bis jetzt nur schwarz-weiße gefunden und einen bunten der sehr unübersichtlich war...
    Ich komme aus der Nähe von Köln, doch eine relativ weite Strecke von Mühldorf :)
    Ich denke ich werde mich nächstes Wochenende mal drangeben. Wenn noch fragen sind melde ich mich einfach.
    Also, danke nochmal!


    Gruß Mattes


    PS: Deine Antwort war flüssig zu lesen...!

    Hallo olli99,


    ich bin auch neu hier!


    Mit viel Zeit und Muße denke ich muss das schon möglich sein. Aber nicht ohne Schweißgerät und etwas Geschick. Ich würde vorschlagen eine normale PK 50 zu nehmen und sich einen modernen 50ccm Automatik Motor zu besorgen und anschließend eine Motorhalterung zu schweißen. Dann musst du einen Kabelbaum passend anfertigen und den Lenker anpassen. Also wäre ein Winterfüllendes Projekt was auch nicht grade billig sein dürfte. Anschließend wäre da natürlich noch die TÜV-Eintragung.... Also wenns vernünftig gemacht ist machen die das schon beim TÜV, aber es muss darf nicht gepfuscht und instabiel aussehen.
    Das schwierigste Dürfte der Antrieb sein. Du musst ja einen den Motor hinten so Anpassen dass die original Felgen passen.
    Ich denke es wäre ein interessantes Projekt, aber nichts für Leute mit wenig durchhaltevermögen, wenig kreativität und einer niedrigen Frustrationsschwelle.
    Falls du es anfängst, halt uns auf dem Laufenden!


    Liebe Grüße
    Mattes
    :-7

    Hallo zusammen,


    Ich habe eine Vespa P80X BJ '82 mit Batterie. Habe sie vor etwa 4 Jahren gekauft und schon damals hatte sie einen leichten Standschaden. Bin anschließend ca. 1 Jahr gefahren und anschließend hat sie nur in der Garage gestanden da ich in den USA gewohnt habe. Der Standschaden hat sich in den 3 Jahren erheblich verschlimmert, so dass ich den Motor komplett neu dichten und lagern musste. Sie lief zunächst sehr gut. Ich hatte nur ein paar Probleme mit dem Rücklicht, doch jetzt hat sich der Elektrikschaden soweit verschlimmert dass sie nun garnicht mehr läuft. Zuerst hatte sie ab einer bestimmten Drehzahl nur noch Fehlzündungen.
    Um nun die Elektrikprobleme in den Griff zu bekommen habe ich mich entschlossen einen neuen Kabelbaum und eine neue Zündgrundplatte einzubauen. Die Teile sind nun da, und mit der Zündgrunplatte habe ich auch keine Probleme beim Einbau, doch was den Kabelbaum angeht weiß ich garnicht wie ich vorgehen soll. Ich habe jetzt ca. 3 Stunden im Internet nach einer Schritt für Schritt Anleitung mit Bildern gesucht, doch ich habe leider nichts brauchbares gefunden.
    Hat zufällig jemand solch eine Anleitung parat oder zumindest ein Paar Bilder wo und wie ich die Kabel verlegen muss. Ich habe teilweise keinen Schimmer wo die Kabel überhaupt herlaufen. Zum Beispiel die Verkabelung fürs Rücklicht/Bremslicht...


    Danke im Vorraus


    Mattes
    :-7