Beiträge von Michi 160 GS

    Grobmotoriker - bezeichnet einen körperlich ungeschickten, aber auch einen brutalen bzw. primitiven Menschen. Bin ich also nicht, hab eher ein feines Händchen vor allem für V 50 und ....meine Frau


    Der User unter mir war schon mal mit der Vespa in der Toscana.......

    Chup4 :Es gehen wirklich aus zwei Spulen ein Kabel raus - gelb -welches dann direkt am Hauptschalter (nr.2 ) endet....Danke für die Tipps- Batteriezündung -,mir geht ein Licht auf. Die Batterie verstärkt also das Magnetfeld der Zündspule (normalerweise gibts ja eine Primär und eine Sekundärspule ) .Also heißts Licht sparen,kaum Bremsen ,und Batterie immer im Auge behalten und ab und zu mal messen.Schade,ich bin meine 150 GL gewohnt,da geht alles auch ohne Batterie (außer das beim Bremsen das Scheinwerferlicht schwächelt..) Also noch mal Danke für dein Wissen schon so früh am Morgen (7.29). Und ich werd alles mal in Ruhe prüfen.

    Hi Rassmo,schön wärs.Warum ist also bei 2 Volt in der Batterie kein Funken da , bei voller Batterie mit 6 Volt aber ein wunderbarer kräftiger ??In der Betriebsanleitung steht auch-im Falle einer leeren Batterie ein bestimmtes Kabel abklemmen,dann aber nur langsam und kurze Strecke fahren ...

    Meine 160 GS Bj.62 1.Serie ist endlich fertig. Sie springt-sprang wunderbar an..die neue Batterie 6V12Ah hat momentan nur zwei Volt, somit kommt auch kein Funken zustande. Frage: Ist der Zündfunken grundsätzlich von der Batterie abhängig, oder kann man einen Stromkreis basteln,daß mein gutes Stück auch ohne Batterie anspringt und normal fährt ? (wie beispielsweise die 150 GL,die läuft mit und ohne Akku ) :whistling:

    Kompliment für diese Initiative,werd auch mal ein Foto beisteuern .xxxx gefällt mir am Besten,weil Vespa und die Natur auf diesem Weg erkunden ein Bißchen zusammengehört (vergessen wir mal die Abgase...)


    Bildnummer gelöscht da während der Abstimmung kein Bild besonders hervorgehoben werden soll.

    Ciao,ich habe unter anderen eine 150 GL von 1962,mein Pferd im Stall,alles original und der Tacho zeigt 62500 km. Am Motor nur Unterbrecher und das übliche ausgewechselt,Kompression und Dichtigkeit ist in Ordnung.Werde zum Treffen nach Elba fahren.. :-7