Beiträge von Phillsen

    Das die Sache mit dem Finger verbrennen sinnlos ist, hatten wir ja gerade... 8)


    Über das richtige "Einfahren" scheiden sich hier auch die Geister.


    Ich persönlich habe, nachdem ich einen neuen Zylinder verbaut habe, keine großen Anstalten gemacht.
    Eingebaut, und Gas gegeben!


    WICHTIG:
    Zylinder sorgfältig entgraten!


    Meine Meinung....


    Wie willst Du einen Zylinder einfahren, wenn Du ihn nicht in allen Bereichen "belastest"?
    Teillastbereich ist ja schön und gut, aber er soll ja auch unter Volllast halten, oder nicht?


    Im Teillastbereich einzufahren und dann Schlüsse auf die richtige HD ziehen zu wollen,
    anhand des Kerzenbildes, halte ich in der Tat für sinnfrei.

    AMEN!
    Seh ich auch so...

    Das ist normal.
    Die Zündkerze leitet Wärme vom Motor ab, fährst Du also ne halbe Stunde,
    wird die Kerze mollig "warm".


    Tipp:
    NICHT direkt nach dem fahren die Zündkerze rausdrehen, sondern abkühlen lassen.
    Alternativ, Handschuhe anziehen... ;)


    Elena:
    Vechs war schneller...

    Habe genau das gleiche problem wie du :-/




    Muss echt der Kabelbaum verändert werden ? :-/


    Moin!


    Ich glaube nicht, dass der Kabelbaum umgestrickt werden muss.
    Zumindest dann nicht, wenn man weder Blinker, noch Bremslicht hat!
    Meine Kontaktzündung hat drei Kabel, die in das Kabelkästchen führen.
    Es führen auch ebenfalls drei Kabel wieder raus.
    Wie sieht das denn bei Dir aus?


    Ich wartw nun nur noch auf die neue Zündung (liegt seit heute bei der Post) und
    dann werde ich mal anfangen zu basteln.
    Anschließend weiß ich mehr...

    Ahh, siehste, die Hube, oder momentan noch Schnarre, hatte ich glatt ausgeblendet!
    Guter Hinweis... :rolleyes:


    Warum muss der Kabelbaum umgestrickt werden?
    Du meinst, wenn ich ein Bremslicht antüdelt will, oder?


    Der Schalter am Lenker muss auch geändert werden?
    Aus welchem Grund?


    Ich bin davon ausgegangen, dass ich meinen momentanen Kabelbaum drin lassen kann.
    Zumindest bin ich aus bei chup4's Kommentaren in diesem Tread davon ausgegangen:


    zündung auf 12v umrüsten


    oder mach ich gerade einen denkfehler?

    Moin Splash3,


    sehr ausführlich, danke!


    Ich habe jetzt für, naja, nen relativ schmalen Taler ne kontaktlose 12V Zündung inkl. CDI und Spannungsregler angeboten bekommen.
    Das ganze auch für den 19er Konus.
    Da ich keine Blinker und kein Bremslicht habe, dürfte die Umrüstung doch recht einfach werden, wenn ich das richtig sehe...


    Ich werde mein Glück mal versuchen!


    Hast DFu Dein Bremslicht nachgerüstet, oder hat Deine Vespe das "serienmäßg" an Bord?


    Grüße aus Hamburch

    Moin!


    Meine Vespe hat seit einiger Zeit Zündaussetzer und Zündungsprobleme,
    dass vermute ich zumindest....


    Es fing bei längeren Strecken an, bei denen es, nach ca. 15 Kilometern,
    mit Zündaussetzern und Fehlzündungen anfing.


    Nun ist es inzwischen so, dass die Gute schon nach kürzester Zeit (ca. 5 Min.)
    kein Gas mehr annimmt, in hohen Drehzahlen die Leistung fehlt.
    Gibt man Vollgas, passiert praktisch nichts.
    Sie entwickelt keine Leistung und klingt dumpf, als würde sie absaufen!
    Und genau das tut sie dann auch....



    Mein Setup:
    75er DR F1
    16/16 Gasfabrik mit 70 HD und 42 ND
    Der Rest ist ori.


    Sie hat keine Blinker, kein Bremslicht und die originale 6V Kontaktzündung mit innenliegender Zündspule.


    Hier ein Video, welches hoffentlich bei der Fehlersuche hilft:


    eCS0cR3hENM


    Was ich bis dato gemacht habe:


    1.
    Gaser ist im Ultraschallbad gereinigt worden.
    Anschließend alle Kanäle nochmal mit Bremsenreiniger durchgepustet.
    Komplett neu abgedichtet.
    Filzring gründlich eingefettet.
    Schwimmer, Nadel und alle Düsen, bis auf die Chokedüse, sind NEU.


    2.
    Neue Zündkerze (NKG B7HS)
    Unterbrecherkontakt auf 0,4mm eingestellt,
    vorher ausgebaut und gründlich gereinigt.
    Kabel der Zündung kontrolliert.
    Die Zündgrundplatte ist fest, bewegt sich nicht und hat ihre Position auch nicht verändert.


    Desweiteren habe ich leider ab und an Probleme mit der Beleuchtung gehabt und die hintere Birne
    ist mir permanent durchgebrannt. Nachdem ich einfach hinten eine 12V Soffitte eingebaut habe ist Ruhe.


    Was genau kann nun das Problem sein?!?
    Wenn ich sie im kalten Zustand starte läuft alles einwandfrei,
    sie dreht schön aus und zieht wunderbar.
    Nach spätestens 5 Minuten fangen dann die beschriebenen Probleme an.


    Ich würde mich sehr über Eure Meinung und Tipps freuen!

    hat also nur die jeweilige versicherung, die ich dann angezeigt bekomme, die buchstabenkombi, die ich eingebe?
    wer sitzt dann bei der allianz (münchen)? die haben anscheinend GSF und APE :D

    Ja, genau so ist es.
    Die Versicherungskennzeichen werden den verschiedenen Versicherungen anhand der Buchstaben zugeordnet.
    Das verändert sich auch nicht. Hat die Allianz z.B. A-G, dann haben Sie diese Buchstaben auch nächstes Jahr.