Beiträge von pk-rulez

    Hi vespa-freak-hh,


    ja der PK80 Motor passt Plug'n'Play in die PK50xl.
    Nur mit dem 24er Vergaser bin ich mir nicht sicher, da ich keinerlei Erfahrungen mit solche Vergasern hab.


    mfg


    Andy

    Zitat

    Original von OmaToob
    Also PX 80 Motor passt zu 100 % in eine PK 50 XL. Habe ich nämlich.
    MUsst dann nur die hintere Seitenverkleidung mit GFK anpassen, was allerdings sehr geil aussehen kann wenn man etwas Geschick im Umgang mit dieser Materie besitzt.
    Aber der Motor passt auf jedenfall und funktioniert auch.


    MfG Toob



    Ich hab ja nicht gesagt, dass es nicht geht, sondern nur, dass es nicht so einfach Plug'n'Play ist.
    Die Schwinge an deinem PX-Motor ist sicher schmäler gemacht worden, weil der Rahmen von der PK auch schmäler ist, als der von der PX.
    Außerdem dürften die Bohrungen für die Traversenschraube etwas nach vorn verlegt worden sein, weil der Motor von der PX auch länger ist als der normale.
    Und hast du dir schon mal den Rahmen deiner PK angeschaut, wo normal die Rahmennummer eingeschlagen ist? Das Stück fehlt komplett weil sonst der Zylinder vom PX-ler nicht reinpassen würde (ich meine den Rand, auf dem normal der Seitendeckel aufliegt). Und das ist bei einer Kontrolle ja garnicht auffällig, wenn in den Papieren steht "FIN am hintere Teil des Fahrzeugs, unter der Motorabdeckung eingeprägt" und da ist dann gar kein Blech mehr.
    Aber nachdem an deiner PK auch kein Typenschild dran ist dürfte das nicht weiter stöhren ;)
    Und die "Trennwand" die normal im PK-Rahmen zwischen der linken und rechten Seite drin ist (die wo das Ersatzrad und die Elektrikteile angeschraubt sind) scheint auch teilweise oder sogar ganz zu fehlen, so wie man da durchschaun kann.
    Wsa sonst noch veränder ist, kann ich jetzt anhand der Bilder nciht sagen, aber


    so viel zu "passt zu 100%"

    Zitat

    Original von Moskito
    @ vespaxz


    Bitte lese dir diesen Thread durch, dann wirst Du es sehen das der PX Motor sehr wohl passt !!



    "Passt" ist in dem Fall wohl übertrieben. Schau dir das Bild von der xl mit dem PX Motor mal genau an. Da ist am Rahmen ganzschön gearbeitet worden, bis der PX80er drunter "gepasst" hat. Und am Motor muss auch an der Schwinge rum gekürzt werden...
    Sowas ist ja ganz witzig, um zu sehen, was machbar ist, aber bei nem Roller, der auch auf der Straße gefahren werden soll halt ich das für übertrieben.



    @ vespaxz


    Klar kann man den PK80 Motor mit nem anderen Zylinder bestücken. Ist ja schließlich die gleich Kurbelwelle wie bei der 125er drin und die Gehäuse sind so-wie-so alle gleich bei der PK (bis auf die xl2). Einfach die kurzen Stehbolzen von der 80er raus und die langen von der 125er rein und dann passt jeder Tuningzylinder der auch auf die PK125 passt.


    Aber wenn die 80er PKs SOoo selten werden, sollte ich die vier oder fünf die ich hab wohl besser gut aufheben und dann in ein paar Jahren für ein Vermögen auf ebay vertickern... ;)

    Könnte die Schnecke platt sein...


    Unten, wo die Welle in die Gabel geht sitzt eine kleine rote Kunsstoff-Schnecke, die von der Bremstrommel angetrieben wird. Wenn die mal geklemmt hat, dann sind auf einer Seite die Zähne platt und es dreht sich nix mehr.


    Nimm einfach mal die kleine Platte ab, mit der die Welle unten geklemmt ist, dann zieh die Welle raus und auch den schwarzen Gummistopfen, in dem die Welle steckt. Dahinter ist die Schnecke, die ziehst du auch raus und dann siehst du schon.


    Hoffe ich konnte helfen.


    Grüße, Andy!