Beiträge von vati122001

    Ich habe mich inzwischen so eigelesen, da ein Px 125 mit einem 177er viel mehr Spaß macht als ein orgi 200er. UNd auch die Haltbarkeit ist in ordnung.
    Der 200er ist ausserdem nicht bezahlbar.
    Mfg Vati

    Ja schade mit dem Motor bei Egay war aber auch ne richtig schlechte Beschreibung. Daher der preis.
    Ich fahre nächste Woche nach Sardinien nud schau mal was es so da auf den Schottplätzen gibt.
    Wie man so höhrt soll sich soetwas lohnen.
    Wenn es nicht klappt, dan muß der Px 80 mit 177er ran oder ohne Basteln ein Px125er.

    Hallo, habe inzwischen aufgegeben einen px 200 zu bekommen und der Px 125er ist auch nicht gerade günstig.
    Ich habe vor meine Vba schneller und alltagstauglicher zu machen.Daher px mit kontaktloser Zündung.
    Meine Frage nun. was muß ich tun , um einen 80er in einen Dr177 zu verwandeln?
    Kurbelwell?
    Getriebe?
    Übersetzung?
    Oder besser den 150 Vba motor nehmen?


    Mfg Vati

    Ich find den DR75 ideal für Anfänger und soche wie Dich, die sich erst einmal ganz vorsichtig um die grünen herummacht.
    Bei diesem Zylinder ist auch beim schlechtem Setup noch kein Klemmer in Sicht.
    Der zylinder dreht recht hoch ,daher am besten die Orgi Übersetzung beibehalten , ansonsten kommst du den berg nicht mehr hoch.
    Wenn Du richtig was haben willst, ohne den Motor zu spalten , geht als Maximale der Polini 102 Doppelansauger plus Membran.
    Was geileres geht meiner meinung nicht auf die kurze Welle.


    Die banane ist Orgi jednenfalls bei der 50SS, 90ss und bei PV und ET3.
    Bringt auf jeden fall mehr als der kleine Orgi , Sito plus geht noch allerdings den ausgeräumten Orgi ist mit aller Liebe das dümmste was ich je gehöhrt habe. (Kein Staudruck,ergo leistungsverlust) das klappt nicht bei vespa und der Sound ist wie Honig für die Bullenbienen.


    Ich denke für Dich ist der dr75 p&p 16.16 und Banane ideal. Max wird wahrscheinlich 60-63 kmh sein(so habe ich angefangen)
    Mfg vati

    Ja genau daß hatt ich auch vor, bis ich die Preise für px200 er Motoren bei Egay gesehen habe. Sind die völlig bescheuert?
    Die bieten selbst für einen Motorschaden ohne Ende.
    Hat jemand eine Idee, wo ich einen bis nächstes Jahe einen rel, guten Motor zu einen vernünftigen Preis herbekomme?
    Habe mich mal umgeschaut und gesehen, daß man cosa`s ja nachgeschmissen bekommt. Wie groß ist der Aufwand den ich beteiben müßte, um diesen in die VBT zu bekommen?
    Mit der Bremse hört sich ja schon wirklich schlecht an, da ich ja dann so einen rel Häßlichen Hydraulikzylinder am Lenker hätte,oder?
    Mfg vati

    Äh aber der Markus verucht nen Corsa motor in eine Messerschmitt zu bauen.
    1. für mich ist die Corsa gar keine richtige vespa und
    2. bei der T5 seite steht eindeutig, da die Px Motoren einfach so in eine Vbb Vnb oder vbt pssen sollen.
    So nun stehte ich armerTroff so schlau wie zuvor.
    Was ist denn mit dem Zylinder, Da die Vbt ja schon einen 150er hat was passt den so P&P drauf?
    Mfg Vati
    Hier ein Auszug:Motoren
    Folgende Motoren sind von den Mechanischen Abmessungen her identisch, können also alle untereinander beliebig getauscht werden, egal ob "Oldie" oder "modern":


    Oldies: Sprint, Rally, GT, GL, GT/R, TS, VNA, VNB, VBA, VBB, alles nach T3 und GS/3
    Neuere Modelle: PX, T5, TX/GS (T5 mit 12PS PX200 Motor), LML und Bajaj PX- und T5-Modelle

    Der Cosa-Motor nicht, er hat eine breitere Schwinge und einige andere Details (hydraulische Bremse etc.)

    Danke für die Bilder, doch nun habe ich woanders gelesen, daß alle Oldies ab 1958 die gleichen Maßen haben und somit der Px-Motor (200er)eigendlich ohne weitere Maßnahmen eingebaut werden können.
    Stimmt daß?
    Denn meine Karrosse, würde ich nur sehr ungern verändern.
    Wie sieht es dennmit normalem Tuning aus?
    177er Zylinder grösserer Gaser und andere Übersetzung?
    Gehen denn dort wenigsten die die rel. günstigen Px zylinder?
    Mfg Vati

    Eigendlich ganz einfach. Das Stadtlicht wurde früher benutzt um bei Tages oder besser nachts in der Stadt zu fahren. Dies aht auf Schalterstellung 1 zu leuchten(das heißt rücklich plus vorne kleine 5-10w birne)auf stellung 2 hat das rücklichtt ,das Abblendlich und Stadtlich zu leuchten. im Klartext der Unterschied zwischen Stellung 1 und 2 ist ,daß nur das ABblendlich dazugeschalten wird. Ich halte den Plan nicht für ganz eindeutig, aberwenn man sich seinen eigenen Schalter anschaut dann ist die verkabelung rel. einfach.


    Heutzutage ist das aber völlig egal, denn wir fahren ja immer mit Abblendlicht!!!!!!!!!
    Ergo mach Dir mal keine Sorgen.
    Das mit den Blinkern ist nich richtig beschieben. Jedes Fahrzeug(2Rad das seine 1. Zulassung nach dem 01.01.61 hatt benötigt Blinker!
    Aussnahme DDR Fahrzeuge, da ist die Grenze der 01.01.63
    Mfg Vati

    Hi habe mir eine restaurationswürdige Vbt 150 zugelegt und da ich weiß, daß sie mit dem orgi Motor nur ca. 80 färht und dies wahrscheinlich nur im Sommer(nicht feucht).Nun hatte ich überlegt, ob ich nicht einen Px 200 Motor einbauen könnte.Gröster Vorteil E-Zündung.Und einfach mehr Puff im Durchzug.
    Wer kann mir einen Tipp geben?
    Ich weiß zwar,daß jetzt die Antwortenkommen, in den steht," Wie kannst Du nur so eine Schönheit verschandeln wollen?", aber ich fahre Vespa nicht nur am Wochenende, sondern auch zur Arbeit ,wenn es nicht gerade stark regnet oder schneit. Vespa fahren macht einfach Spaß und ich brauche etwas Zuverlässiges. (an Plastik denke ich auf keinen FALL)
    Mfg Vati