Beiträge von Kadettcaero

    Code
    Klingt soweit logisch, hab aber ja nur noch die Zündgrundplatte und die Zündspule dran. einziger Verbraucher eine Birne direkt am Stecker vom Motor. Müssten ja grad beide Zündgrundplatten nen Schuss haben. Die Alte die drin war, die ich genau wegen dem Problem getauscht habe und die neue auch. Wär meiner Meiniung nach ein riesen Zufall oder? Zündspule hab ich auch gewechselt Mehr ist ja nicht dran.

    Ein wunderschönen Tag an alle Vespfahrer und Schrauber,

    Hab da mal ein Problem welches mir völlig neu ist.


    Vespa PK 50 ohne E Start aber mit Blinker und Hupe.


    Problem Vespe läuft sobald ein Verbraucher mit angehängt wird nicht mehr richtig. Stecker vom Motor zur Bordelektrik getrennt läuft sie ohne Probleme dreht normal alles gut. Bordelektrik dran geht nichts mehr. Also Bordelektrik abgehängt um eins nach dem anderen auszuschließen. Fehler bleibt. Sogar als ich jetzt den Versuch gemacht habe nur eine vordere Birne hinten direkt zwischen die Kabel schalten habe ich das Problem. Habe ZGP und Zündspule gegen Neuteile schon getauscht. Fehler bleibt. Also ich bin am Ende mit meinem Jägerlatein. Kennt jemend dieses Problem?


    Mfg Thomas

    Hallo Vespagemeinde,
    Ich bin dran gerade dran einen 3 Gang Motor einer XL 2 aufzubauen hab bisher auch alles irgendwie bekommen, nur hab ich jetzt ein Problem das das Bauteil das ich zum Schalten benötige nicht dabei ist und ich nicht weiß wie es aussieht. (unten am Motor wo der Zug reinkommt)Hat vielleicht jemand ein Bild davon oder noch besser eines rumliegen oder weiß wo ich so was hebekomme.



    Mfg Thomas

    Hallo erstmal, Ich heiße Thomas und restauriere gerade ne V50 und stehe eigentlich kurz vor dem Abschluß.


    Brauch jetzt aber dringend die Hilfe von euch, die sich auskennen. Hab schon 2 Zünspulen in den Sand gesetzt und weiß nicht warum. Also ganz von vorne. Zünung umgebaut auf 12 V, Grundplatte von der PK 50, Polrad mit kleinem Konus. Neues Pick up, Zündspule blau, Angeschlossen weiß, rot, grün von der Zündplatte und Masse (gelb) an den Motor gehängt. Test: kein Funke. Zündkerze getauscht kein Funke. Alles durchgemessen Alle Werte ok, bis auf Wert an der Spule Grün auf Masse. Schlussfolgerung Zündspule im Eimer. nächste her aus der Ape funktionierte bis dato, gleich angeschlossen Test kein Funke. Spule nachgemessen gleiches Symtom wie bei der anderen, auch tot. definitiv tot läuft in dre Ape auch nicht mehr. Wo liegt der Fehler?


    Herzlichen Dank erstmal