Beiträge von ggg-runner

    HI, also ich habe jetzt von einem kumpel eine LÖSUNG!
    wenn euere kronenmutter an der kupplung kaputt ist...


    holt euch eine kleine bohrmaschiene und kleine bohrer und bohrt die mutter einfach weg. aber immer aufpassen wegen dem gewinde der KW!


    es ist garnicht mal so schwer und man braucht nur eine neue hintere kupplungsblatte! der korb bleibt ganz!


    ich mache noch fotos...


    mfg ggg-runner

    hi, hab mir einen schlagschrauber und ein kronenmutteraufsatz besorgt.
    und wollte damit die kronenmutter auf der kw (kupplungsseite) abmachen.
    jetzt is das problem das aus i-einem grund die mutter so feste war das die zähne ein bisschen aubgenutz sind (von der kronenmutter)
    wie bekomme ich die jetzt am besten ab?
    mim dremel wieder nachschleifen?


    mfg ggg-runner


    edit: also hab das mim dremel wieder hinbekommen.
    mutter packt wieder..


    ABER sie geht mim schlagschrauber nicht ab!


    was ist das?


    gibts da ein trick?


    ist das ein linksgewinde oder rechts?


    mfg

    ja, ok danke...


    also ich sag euch mal mein problem^^


    ich habe den unteren schalter verloren.. (beim auseinanderbauen)
    also er war zerlegt und i-wie is der verloren gegangen -.-


    so könnt ihr mir sagen wie ich den jetzt so überbrücke das das licht immer an ist ?


    ist das schlimm? also geht das dann auch ohne zündung?


    mfg ggg-runner

    hi, also der motor war nicht auseinander gebaut...


    wenn hat so was nur einer aber den sehe ich erst nächste woche...


    hmm ich versuche die beläge mal zu retten ...


    wieviel getriebeöl muss überhaupt darein?


    mfg ggg-runner

    hi, alsooooooooooooo


    ich habe die vespa ende letzten jahres "stillgelegt" das heißt auseinander gebaut.


    im winter ist irgendwie (denke ich brauch i-wo ein neun simmering)
    das getriebeöl ausgelaufen.


    das heißt über die zeit war wenig bis garkein öl im getriebe+kupplung..


    kann ich die kupplungsbeläge noch retten?


    indem ich getriebeöl über sie schütte oder brauche ich neue?


    mfg ggg-runner

    hi, hmm kann ich auch gucken ob die verklebt sind wenn ich alles drin lasse also nur den deckel abmache?


    weil ich hab nicht so ein spezialwerkzeug...



    mfg ggg-runner


    edit: ich seh grad auf der zeichnung die 1 und 2... sind die mit i-wie festgeschraubt oder stecken die nur los da drin?


    glaub die habe ich bei meienr px alt nicht gefunden oder gibts die da nicht?


    mfg ggg-runner

    hi, ich habe es so gemacht!


    1.die einstellschraube ganz reingedreht!
    2.einer mim finger soweit den hebel reingedrückt wiee s mim finger ging.
    3.ich den nippel festgeschruabt.
    4.einstellschraube bis zum anschlag rausgedreht


    und trotzdem kuppelt er nicht aus -.-


    mfg ggg-runner

    ja also den deckel da auf dem bild hatte ich ab!
    dadrin ist so ein messing teil (im deckel) den hab ich geguckt ob der drin ist. er war drin. dann habe ich den kupplungshebel gedrückt um zu gucken ob sich etwas tut und siehe da .. der nippel aht sich rausgedrückt. ich alles wieder rein, neu abgedichtet und dann deckel drauf und öl rein.


    und es klappt immernoch nicht.


    ALSO !!! > Dieser Nippel ist drin! , Kupplungszug ist richtig eingebaut!!<


    was kann es den sein wenn nicht die beläge oder scheiben?


    mfg ggg-runner

    hi, also hab das jetzt gemacht und geguckt das dieser nippel da drin war und ja sah alles ok aus.


    hmm kumpel meinte das die beläge evt. verkelbt sind?
    (wie kann ich erkenn das diese verklebt sind?)


    also neue kupplung?


    mfg ggg-runner

    ja das is mal ne idee ... ^^ nur weiß ich nicht wie ich dadran komme und wie der aussieht^^


    hat einer von euch vl pic´s davon?


    wo ist der Kuplungsdeckel und wo ist der dieser splint?


    mfg ggg-runner