Beiträge von plutschtrimmer

    Ein verspätetes Danke für die Info.
    Der Tank, oder ein weiterer Tank ist bei dem Anbieter immer noch drin.
    Hatte mehrere Preisvorschläge gemacht, doch der VK antwortete nur, dass die Teile, auch für einen hohen Preis, wie geschnitten Brot weggehen.
    Sieht man ja.
    Jetzt habe ich anderweitig einen sehr, sehr guten Tank mit originalen Ersatzteilaufklebern erhalten.


    Danke an alle, die mal nachgeschaut haben.

    Hallo Felix,


    ist ein 30 / 40 / 7
    Der passt genau. Achte bitte darau, ob auch eine Automatik Bremstrommel verbaut ist. Bei meiner Vespa hatte der Vorbesitzer eine vom Schaltroller verbaut. Da passte die Einpresstiefe nicht. Der Bremsbelag wird in der Breite nur zu 2/3 genutzt. Übergangsweise hatte ich da einen 27 / 40 / 7 Simmering verbaut.


    Die Simmeringe kaufe ich bei
    Ist ein SKF Fachhändler.


    Viel Spass beim Basteln


    Gruss
    Holger

    Moin, moin,


    meine kleine Vorstellung.
    Seit über 53 Jahren heisse ich Holger.
    Zu meinem automobilen Fuhrpark hat sich im Jahre 2014, durch einen Zufall, eine Pk 50 XL2 automatik gesellt.
    Diese habe ich meinem Nachbar abgekauft. Er hatte sie versehentlich in der Bucht ersteigert.
    Natürlich gab es gleich einiges zu basteln. Die Vespe war zwar optisch schön, jedoch wurde vorher mit gefährlichem Halbwissen daran geschraubt.
    Es war u.a. hinten eine Bremstrommel vom Schaltroller verbaut. Somit passte der originale Simmering nicht, der Bremsbelag hatte nur 2/3 Auflagefläche etc.
    Auf sowas muss man als "Anfänger" erstmal kommen.
    Dann auch das Problem mit den Variorollen. Die originalen habe ich rausgenommen und gut weg gelegt. Die selbst hergestellten waren bisher nicht zufriedenstellend.
    Werde da aber nochmal neue anfertigen. Übergangsweise fahre ich mit 16x13 5,1g. Die Vario ist komplett gereinigt und poliert, Variorollen richtig herum eingelegt, das ganze
    mit temperaturfesten Silikonspray eingesprüht und zusammengebaut. Läuft jetzt bestens.


    Ich weiss nicht, warum einige die Automatik so schlecht machen. Wenn sie gut gewartet wird, sind die Fahrleistungen m.M.n. absolut ausreichend.
    Der Reiz liegt auch darin Lösungen für Probleme zu finden.


    So, das war es erstmal.
    Gruß
    Holger