Beiträge von ILEMBER

    Hallo liebe Freunde,


    ich habe die Idee meine 83'er PK80S auf PK125ETS umzubauen (nicht optisch, nur den Antrieb). Was brauche ich denn alles dazu:

    • Zylinder, Kolben, Zylinderkopf
    • Stehbolzen
    • Zylinderkopfhaube
    • Vergaser (welche Größe ist denn bei der ETS drauf)
    • ETS Banane

    die Dinger dort oben müssten nach meinem Wissen in jedem Fall getauscht werden. Was brauche ich noch? Muss die Übersetzung geändert werden, brauche ich eine andere Kupplung, muss die ganze Getriebeübersetzung geändert werden, oder nur die Endübersetzung, brauche ich eine andere Kurbelwelle, ZGP,.... ????


    Weis jemand, wie die ETS original bedüst war?


    Naja, viele Fragen. Ich hoffe mal auf die "Schwarmintelligenz"...

    Hallo Vespa 1982,


    kaufen würde ich mir das Spezialwerkzeug sicherlich auch nicht, wenn man das nur einmal im Leben braucht. Auch scheinen sich die zweiteiligen Silentbuchsen einfacher montieren zu lassen. Ich kann nur sagen, dass ich nicht versuchen würde die originalen Gummis mit dem getrennten Rohr ohne das Spezialwerkzeug zu montieren. Wer das hinbekommt, soll mal ein Video drehen und schicken. Ich lerne immer gern was dazu :-).
    Grüßle...

    Ich tippe eher auf einen Sturzbügel (zumindest bei den beiden unteren Schrauben). Die Abdrücke, die ich meine erkennen zu können, passen ganz gut zu diesem Bügel hier (). Das sah damals bei meiner alten Vespa aus den 80'ern nach Entfernen der Bügel auch so aus. Wofür die anderen beiden Schrauben sein sollen (die so diagonal angebracht sind) kann ich mir beim besten Willen auch nicht vorstellen.

    Hi Opferkind, ich hoffe Dein Pseudonym hat nichts mit einer unzuverlässigen Vespa zu tun... :-o .
    Ich befürchte beim Leihen wird Dir meine Quelle nicht helfen. Ich habe die von Michael Fröhlich (Zweiradtechnik Fröhlich) hier in Stuttgart-Süd geliehen. Top Typ, der professionell Vespas repariert, lackiert, restauriert. Der hat meine z.B. gerade geschweisst und wird die demnächst lackieren... Aber, wie gesagt, leider nichts für Deine Region.


    Vielleicht mal einfach alle Händler und Clubs in Deiner Region abtelefonieren... Vielleicht auch mal über Facebook unter Vespa-Teile eine Suchanzeige einstellen...


    Viel Glück!! Ach ja, und gute Nerven beim Austausch der Gummis .... :-)

    Hallo liebe Vespa Freunde. Ich habe versucht mit dem vielteiligen SIP-Spezialwerkzeug neue Silentgummis in die Traverse meiner PX80 von 1981 zu montieren. Nun, so einfach fand' ich das nicht und habe mir beim ersten Versuch gleich mal das Ersatzteilset zerstört.
    Beim zweiten Versuch habe ich mal alle Schritte dokumentiert und in einer Art Bedienungsanleitung festgehalten.
    Vielleicht hilft es ja anderen, die genau solche Schraub-Anfänger sind wie ich, hier Geld zu sparen.