Beiträge von Bifi

    wenn du die tachowelle komplett wechseln willst ist das ganz einfach.
    wenn du dir dein vorderrad genau anschaust dann siehst du dort einmal den bremszug und einmal die tachowelle. die tachowelle geht dort durch eine art dichtung oder durfürung durch die kannst du mit nem schraubensclüssel oder einer ratsche losmachen und danach die schwarze ausenhülle der tachowelle einfach rausziehen.
    die innenwelle solltest du dann in der hand haben dann kannst du auch testen ob deine welle auf dem weg zum tacho gebrochen ist einfach unten mal drehen und oben mal gucken ob die welle sich auch oben dreht.

    meine tachonadel pendelte auch sehr stark ich habe dann festgesrellt
    das das stück das die welle mit dem tacho verbindet (ein weißes plastikstück) das zwei hacken hat abgebrochen war das würde heißen neue welle innen und außen. oder dieses verbindungstück ist zu weit nach unten gerutscht bzw sitzt nicht 100% an der unterseite des Tachos.
    Ich würde an deiner stelle die ich glaube es sind 9 schrauben lösen und mal den tacho runter nehmen und nachsehen.
    aber ein bißchen gependel hab ich auch noch drin immer so 3-4 kmh

    Ja die originalen möchte ich eigentlich nicht nehmen weil die mir
    einfach zu weich sind. ein freund von mir hat seine gerade erneuert
    und die sind nur geringfügig härter als meine alten ausgenudelten.
    hat irgendjemand schon mal erfahrung mit den Carbone stoßdämpfern
    gemacht??
    die würden so in meiner preisklasse liegen.
    laut scootercenter sollen die ja die alternative zu den Biturbo dingern sein
    nur in der produktbeschreibung ist ja auch immer alles toll.

    Hallo zusammen ich habe ein kleines Problem.
    Wenn ich mit meiner Vespa in die Kurve fahre federt meine Pk so
    tief ein das alles schleift Ständer Auspuf und Trittbrett, ich muss natürlich dazu sagen das ich manchmal etwas zügig durch die Kurve
    fahre.
    Welche Feder Dämpfer Kombination soll ich da fahren?
    Ich weiß im übrigen das die voll einstellbaren Biturbo so die besten
    sind die man so bekommen kann, aber mal im ernst die sind mehr wert
    als meine ganze Vespa.
    Kennt da jemand eventuell günstigere Alternativen??
    Bitte auch mit Erfahrungsbericht.

    eignetlich sollte das passen ich hab das gleiche setup drunter,
    und hatte keine probleme beim eibau!!
    ich habe bei meinem einbau das hinterrad raus genommen und als erstes
    den auspuf am krümmer festgemacht und danach unten am ramen.
    dann sollte das eigentlich ohne probleme passen.

    Da hast du natürlich Recht, der Shutz eines Integralhelmes ist
    auf jeden Fall bedeutent besser, das muss halt jeder für sich entscheiden wie viel Risiko er dabei eingehen möchte.
    Es ist halt genauso wie mit dem Tuning einige sind bereit das
    Risiko einzugehen andere wiederum nicht.
    Jeder so wie er das machen möchte.

    Es ist so die LX ist natürlich die neuere entwicklung und technisch
    auch auf dem neuesten stand, aber es ist so das die PX hier in
    diesem Forum mit die beliebteste Vespa ist deswegen wenn Vespa
    dann auch richtig mit Zweitakter und Handschaltung!
    Die PX ist außerdem die schönere Vespa!
    Das wird dir zwar nicht wirklich geholfen haben aber ich würde immer
    die PX bevorzugen und nicht mal eine sekunde nachdenken.

    ich fahr auch nur eine eierschale ohne zulassung ich habe
    einfach den zettel mit der E-nummer der in meinem alten helm
    eingenäht war ordentlich raus gemacht und in den neuen helm
    eingenäht sieht aus wie original.
    wenn da dann einer nachfragt ein bischen auf dumm stellen sagen
    haste bei ebay geschossen und gut.

    Pk 50 XL2


    Meine vespa hat mal wieder kleine zicken.
    kurz ich hab kein licht mehr.
    bzw. das fernlicht vorne geht aber es geht das normale ablendlicht
    nicht mehr weder vorne noch hinten! (anzeige für das licht funktioniert
    auch)
    Bremslicht geht auch und auch die blinker.
    ich tippe af nen kabelbruch irgendwo weiß aber nicht wo vieleicht kennt
    jemand das problem und kann mir vieleicht die besonders wahrscheinlichen
    punkte schreiben wo sich was durchgesceuert hat oder ähnliches.
    danke schon mal.
    PS: die glühlampen sind noch in ordnung war das erste was ich
    getestet habe!!

    moin ich hab da mal ne frage sind die sitzbänke von der xl1 und xl2
    in irgeneiner form unterschiedlich oder kann ich auf meine
    50 xl2 ne bank von einer xl1 bauen???
    oder ist da viel zu ändern??

    Jo!!
    Hier eine kleine auflistung meiner lieblings Ausreden


    ist halt schon alt
    der auspuff ist locker, durchgerostet, kaputt oder so
    ist halt schwer die kiste dicht zu bekommen wenn man nur teile aus dem zubehör nimmt
    der tacho ist nur zum schätzten da
    der spiegel ist mir gerade geklaut worden


    aber viele polizisten sind da ganz enspannt bei der sache wenn du halt
    nicht heizt wie ein irrer oder sonst was machst drücken die da oft ein
    auge zu. vespa ist halt kult und die findet fast jeder gut.

    So dann werd ich auch mal!
    Ich heiße ulf und komme aus datteln, wer nicht weiß wo das ist
    am nördlichen rand des ruhrgebiets. ich bin 20 jahre alt und fahre eine
    xl2 und wenn ich das nicht mache studiere ich elektro und informations-
    technik. demzufolge habe ich viel zeit zu schlafen, schrauben, nachbarn
    ärgern und bin damit beschäftigt mit ein paar nebenjobs meinen
    vespa fon aufzubessern.

    Tach zusammen.
    Ich habe bei meiner Pk 50 XL2 folgene Probleme, aber erst noch mal ne
    kleine Auflistung der bauteile:
    75 er DR
    Sito Plus
    70 Hauptdüse
    passende zündkerze mit höherem wärmewert
    Läuft seit zweitausend km ohne Probleme!!



    So nun zu meinem problemen:
    Wenn ich meine vespa in kaltem zustand anschmeiße ist das standgas
    sehr hoch ( kein choke!!) wenn die kiste dann warm wird geht die
    drehzahl in den keller fast so weit das der motor abstirbt. Des weiteren
    ist die gasanahme extrem schlecht und man muss schauen das man den
    motor immer auf drehzahl hält weil es dann schon mal vorkommt das
    sich die drehzahl bei vollgas nicht verändert.
    Außerdem kommt es mir so vor das der motor bei etwas höheren
    drehzahlen nicht genug oder eventuell zu wenig sprit bekommt.
    Momentane höchstgeschwindigkeit 50-55kmh.
    ist ein bischen wenig!!!



    Meine Vermutungen:
    Als erstes bin ich davon ausgegangen das der Vergaser dicht ist, habe
    denalso ausgebaut und gereinigt keine veränderung!!


    Desweiteren habe ich drei weitere theorien den ich aber bis jetzt noch nicht nachgegangen bin.
    1. Die vergaser einstellung taugt nicht die bohne!
    2. Die überstromkanäle sitzen zu.
    3. Der zündzeitpunkt stimmt nicht.


    So ich hoffe jetzt mal auf eure hilfe vieleicht kennt einer von euch ja
    die oben beschriebenen probleme und hat vieleicht den ein oder anderen tipp dann kann ich mir vieleicht ein bißchen arbeit sparen.
    danke im voraus

    du brauchst eine neue vergaser düse wie oben beschrieben
    ich fahr auch ne xl2 mit 75 dr und habe ne 74er düse drauf
    aber für die einfahrzeit habe ich ne 70 hauptdüse drauf gehabt!
    ansonsten brauchst du nichts, ich würde nur noch mal über einen
    sportauspuff nachdenken aber nur wenn dein alter schon
    angefressen ist und du sowie so einen neuen brauchst!
    aber das steht wieder auf einem aderen blatt viel spaß beim schrauben!

    Den alten sprit kannst du vieleicht bei dem
    örtlichen Bauhof abgeben bei mir gibt es auch noch ein Umwelt mobil.
    Oder du versuchst dein glück bei einer werkstatt, tankstelle oder
    z.b. Atu einfach mal ganz doof fragen ob du den das nicht irgendwo
    in die ecke stellen kannst.