Beiträge von vesparator

    Vieleicht kannst es ihm ja klar machen das eine v50 keine 3000 Euro wert ist da müßt sie schon vergoldet sein oder das Kürzel SS müßte dabei stehen. Um 3000 Euro bekommt man schon was anderes wie ne v50 ( VNA,VBB,usw.), will die v50 jetzt aber nicht schlecht machen ich persönlich liebe sie hab selber 5 Stück davon aber keine ist 3000 Euro wert. Vieleicht aber in 10 Jahren und dann geb ich auch keine davon her.

    Die Jockey-Leute haben halt Ihren Stundenlohn wahrscheinlich 45 Euro die Stunde soviel mußt aber überall dafür zahlen, ist halt ne Fachwerkstatt die die dann auch Garantie für Ihre Arbeit geben müssen. Mein Motto ist und bleibt wer Vespa fährt muß auch selber schrauben, das gehört dazu wie das Amen in der Kirche. :D

    Dann soll er sich ne andere suchen weil der Preis für eine v50 zu hoch ist. Mit Anschaffungskosten und restauration und viel eigenleistung kommt man mit viel weniger Geld aus. In der Preisklasse bis 1500 Euro bekommt man schon eine echt vernüftige v50, nur ich machs lieber selber weil ich dann weiß was verbaut wurde und das schon seit 20 Jahren.Am Ende muß aber jeder selber wissen was er dafür ausgibt um eine Vespa zu fahren, selber schrauben lohnt sich aber immer denn eine zuverlässige v50 gibt es selten. Wenns doch noch Probleme gibt einfach melden.

    Das Bremslicht bzw. der Bremslichtschalter sind bei der V50 schon immer ein Problem tritts auf die Bremse geht die Kiste aus, solang der Bremshebel keinen Kontakt zur Karosse herstellt hast den selben effekt wie mit dem Killschalter nämlich nen Kurzschluss. Mach einfach mal einen normalen Stromkreis zum Bremslichtschalter und zum Bremslicht direkt von der Zündspule weg. Dann sollte schon mal ein Problem weg sein die anderen Kabel sind evtl. verkehrt an der box verklemmt.Geh mal da hin unter Inhaltsverzeichnis sind auch Schaltpläne

    Hallo das Öl ist in ordnung 30er ist gut, die Zahl steht führ die zähflüssigkeit je weiter sie nach oben geht um so dünner wird es,80er z.B. ist für Automatikroller könntest zur not auch ein 20er verwenden, ist aber auch nur eine Frage der Zeit wie lang deine Beläge dann noch halten wenn`s funktioniert.

    Also ich versteh die ganze Frage nicht, will er damit sparen oder was?? Ein liter 2Takt-Öl reicht für 50l Benzin wenn man 1/50 fährt der kostet mal ca. 5-15Euro je nach dem was man kauft, ein kaputer Motor ist da schon ein weing kostspieliger und ich glaube nicht das man die 50l. Benzin mit Altöl vermischt bis zum letzten Tropfen ohne kapitalen Motorschaden fährt.

    Wenn du deinen Motor ruinieren möchtest dann mit sicherheit. Mal Spaß beiseite für was willst Alt-Öl fahren, für die Motorschmierung? dann sind alle Deppen die teures 2-Takt-öl fahren!

    Wenn das Öl warm ist es auch dünner deshalb rutscht deine Kupplung ums zerlegen wirst aber wahrscheinlich nicht rumkommen, weil höchstwahrscheinlich deine Beläge hin sind. Ist aber echt net so schlimm wie du meinst. Wo kommst eigentlich her.

    Das kleine Nadellager muß aber net raus hab nen italienischen Zweiradmechaniker als Kumpel der ist mit Vespa aufgewachsen der sagt nur wechseln wenns spürbar kaputt ist sonst ist die Arbeit umsonst weil dies Lager fast keine belastung hat und deshalb eigentlich nicht kaputt geht.

    Unten am Motor ist der Kupplunsarm da geht das Seil hin wennst es nicht siehst soll einer die Kupplung ziehen dann siehst die betätigung, da wo der bowdenzug reingeht ist eine einstellschraube die kannst du rein und rausdrehen so das sich der Arm spannt oder lockert. In deinen Fall dreh die Schraube rein erst aber die kleine Kontermutter lockern.

    Am besten alle ausbauen und zum vergleich dann mtnehmen da bist auf der sicheren seite. Tipp das kleine Nebenwellenlager kannst dir sparen das geht so gut wie nie kaputt ist aber Müll zum ausbauen (nur mit Spezialabzieher anders geht so gut wie nix machts nur mehr kaputt wie gut)

    Hallo entweder hast du zu dünnes Getriebeöl verwendet, oder aber eher ist deine Kupplung kaputt das alte Getriebeöl war schon zähflüssiger und darum fällt die defekte Kupplung jetzt erst auf.Versuchs mal mit nachstellen der Kupplung wenns nichts bringt mußt du die Beläge wechseln.

    Der Kill-Schalter ist normal der kleine der an der unterseite ist. An der Frontseite sind Licht Hupe und je nach ausführung Fernlicht usw.die Roller sind schon alt und es wurde meistens schon viel dran gebastelt z.B. neue Schalter verbaut, im Werk hatten sie damals auch nicht so viele Unterschiedliche. Wenn keine Hupe was die Spezuial normal nicht hat kann auch ein Schalter mit Hupenknopf vebaut sein. Macht euch wegen der Schalter keinen großen Kopf was braucht eine v50 schon Licht, Kill-Schalter evtl. Hupe das wars schon.