Beiträge von CH-PK-SCHRAUBER

    Nut mal so ne Idee, habs noch nie versucht: Man könnte die Vespa auf den Ständer stellen und gut befestigen. Dann dreht man das Gas nur ganz leicht auf (da das Rad kein Widerstand hat) und fixiert den Gasgriff in der gewünschten Situation. So könnte man den Zylinder für sich alleine einfahren lassen oder zumindest zu einem Teil.

    Hallo Forum
    Ich werde mich in Kürze das erste mal an das Zerlegen eines PK 50er Motors wagen da ich die Primär austauschen muss. Wenn ich den Motor schon zerlege, werde ich natürlich alle abgenützten oder defekten Teile ersetzen. Gibt es typische Teile, die ich schon im Voraus bestellen kann? Da ich auf die Vespa angewiesen bin möchte ich nicht den Motor zerlegen und dann erst die Teile bestellen.
    Im Voraus danke für die Antworten!

    Um die Verwirrung noch etwas zu steigern geb ich auch noch meinen Senf dazu! ;-)


    Ich hab eine PK 50 SS. Ich habe bis jetzt wirklich nur gute Erfahrungen damit gemacht und würde sie jedem empfehlen.


    -Anständige Leistung in Originalzustand (60km/h)
    -Durch 16/16er Vergaser 75er Zyli ohne Vergaseraustausch möglich
    -Zuverlässiger Elektrostarter
    -Relativ einfache Technik
    -Blinker
    -Ich hab sie in einem sehr guten Zustand für 400 Euro gekriegt, wie die Preise normalerweise sind kann ich jedoch nicht sagen
    -Niedriger Verbrauch


    Also beim Polini ist doch das nicht so definitiv oder? Ein entsprechend bedüster 16/16er tut's doch auch hab ich gedacht! Klar bringt man nicht die selbe Leistung raus aber falsch ist es doch auch nicht? Sagt mir bitte wenn ich falsch liege!

    Hallo zusammen
    Ich hab mir einen 75er Polini gekauft und als nächste Arbeit steht das verstellen des Zündzeitpunktes an. Ich habe mich in dieser Sache schon ein bisschen informiert. Zwei Fragen sind mir jedoch unbeantwortet geblieben. Wenn ich den OT ermittle, muss ich den am Lüfterrad, der Alugrundplatte und/oder dem Motorengehäuse anzeichnen? Wenn ich die neue Position in Grad und CM errechnet habe, wie genau gestaltet sich dann das verstellen an sich? Wo und wie muss ich dies genau vornehmen?
    Im Voraus vielen Dank für die Antworten!
    MfG
    Valentin


    Eine erste Beschreibung habe ich unter diesem Link gefunden:
    Click (Man muss dann nur noch auf "Zündung richtig einstellen" klicken.

    Hallo zusammen
    Ich habe eine PK 50 SS, welche Serienmässig einen 16/16 Vergaser verbaut hatt. Wenn ich jetzt einen 75ccm Racezylinder kaufe, dann bringt mir das nich ausserordenrlich viel einen grösseren Vergaser zu verbauen oder? Dank im Voraus für eure Antworten!

    Zitat

    Du meinst also ich soll mich für 2-5cm³ anstellen, oder was? Wenn ich an einen 80er Zyli für 'ne Fuffi denk' mein ich natürlich den 85er. Wenn ich über 100 nachdenk bin ich auch mal schnell bei den 102ern oder 105ern. Tut mir leid das ich nicht so'n Erbsenzähler bin!


    Wollte klar stellen das ich genau das gemeint habe. Es gibt so viele verschiedene Kubikgrössen und ich wusste noch nicht genau welche also schrieb ich um zu vereinfachen 80er oder 100er.

    Bin neu im Forum, darum erst mal allen hallo!!


    Ich bin daran mir einen Setup für meine Pk 50 ss zusammenstellen und wollte fragen ob meine Vorhaben Sinn macht und ob vielleicht jemand weis, was ich von folgendem Setup erwarten kann.


    Vergaserkit SHB19-19, 2 Loch
    Auspuff PK50 S-XL, Simonini (links)
    Zylinder 75cm³ DR 10 Überströmer


    Schon im Voraus vielen Dank für eure meinungen.