Beiträge von Messerjocke

    Also m0ritz, irgendwie gefällt mir deine Art nicht. Ich habe bisher nur versucht den Leute hier mit meine Erfahrungen zur Seite zu stehen und zu helfen. Ich habe dich weder persönlich angegriffen noch eines deiner Fahrzeuge schlecht gemacht. (Was man von dir leider nicht behaupten kann.)

    Aber wenn das hier die Umgangsart in dem Forum sein soll, dann verabschiede ich mich hiervon gerne wieder.

    Ansonsten entweder Filzring oder O-Ring. Beides zugleich funzt nicht.

    Das ist definitiv falsch! Zumindest bei der PK XL1 is es nämlich genau so, dass ein Filzring + O- Ring im Vergaser vorhanden sein soll! Die Hier angegebene Info von wegen entweder, oder ist falsch und hat mich selbst schon einige Stunden meines Lebens gekostet. Es liegt nämlich nicht am O Ring ob zusätzlich noch ein Filzring verbaut werden soll oder nicht, es liegt wohl viel mehr an der Länge des Vergasers.

    Ich habe beides hier stehen XL1 & XL2. Obwohl die beiden Vergaser die selbe Bezeichnung haben, unterscheiden sie sich dennoch in einigen Details. Zum einen in der Choke- betätigung zum anderen aber wie oben schon geschrieben in der Länge. Der kürzere Vergaser (XL1) benötigt den Filzring.

    Ich hoffe, dass die Fehlinformation in Zukunft nicht mehr einfach so blind weitergegeben wird.

    Zum Thema Auspuff ausbrennen:

    Ich hab bereits einen originales Topf geöffnet und da is definitiv keine Dämmwolle drin gewesen! Ausbrennen ist also kein Problem. Wenn der Auspuff richtig zu ist, merkt man das auch am Gewicht.


    Alternativ gibts auch nen gebrauchten Auspuff.


    Ich hätte noch einen fast neuen Sito+ in tadellosem Zustand im Angebot falls Interesse bestehen sollte.

    nur mal so als Richtschnur:

    was ist von so etwas zu halten:

    https://www.amazon.de/Schutzgas-Schwei%C3%9Fger%C3%A4t-inkl-Schwei%C3%9Fdraht-Schwei%C3%9Fhelm/dp/B00I8NBPPA/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1530710670&tag=dealshop-21&sr=8-5&keywords=mig+schwei%C3%9Fger%C3%A4t+230+v


    Außer der Flasche ist ja eigentlich schon alles dabei, oder?

    Ich selbst hab zwar keine Erfahrungen mit der Marke aber ich denke man kann das Gerät vielleicht schon kaufen.

    Ich selbst hab mir auch nur ein "Billigprodukt" für zuhause gekauft. Größere Sachen kann ich in der Arbeit schweißen.

    Aber es gäbe auch noch Kombigeräte mit denen man MAG/MIG/WIG/ und Elektroden schweißen kann.

    Nur von den ganz billigen Geräten die nur mit Fülldrahr betrieben werden können (also ohne Schurzgas in der Flasche) würde ich die Finger lassen.

    Jap, das hab ich mir auch schon gedacht.

    Deshalb hab ich mir das angeschaut als der ASS mal ausgebaut war. Ja, der Vergaser geht bis zum O- Ring auf den ASS.

    Zumindest wenn der ASS abgebaut ist und die Alu Hülse nicht drüber ist kann man das ganz gut sehen.

    Das Problem ist, dass man es im eingebauten Zustand nicht wirklich sehen/überprüfen kann ob der Vergaser vollkommen drauf steckt.

    Vieleicht liegt genau hier der Fehler.

    Also: Das Problem mit der Falschluft bestand schon bevor der Motor gemacht wurde. (Neue Simmerringe + Lager + Dichtungen)

    Ja, ein XL2 Motor

    Ja, ich gehe davon aus, dass es ein XL2 ASS ist, aber meine Nachforschungen haben ergeben, dass die ASS von XL1 und XL2 die selbe Teilenummer haben. Sollten also identisch sein.

    Den neuen Vergaser hab ich nur gekauft, da sie mit dem XL2 Vergaser nicht sauber läuft (Falschluft). Aber der neue sowie der alte XL2 Vergaser laufen beide nicht sauber auf der XL2.

    Ich hatte auch schon die Vermutung, dass der ASS nicht passt. Aber zumindest beim Scootercenter haben beide ASS die selbe Teilenummer.

    Ja, beide Vergaser XL1 sowie XL2 haben einen O-Ring und die sind alle neu.


    Einziger Unterschied den ich bisher erkennne konnte ist die Länge am vorderen Vergaserstutzen und natürlich der Chokemechanismus.

    Aber der XL2 Vergaser muss wohl länger sein, da er ohne Filzring gefahren wird?

    Ja, aber so wie ich herausgefunden habe hat die XL2 immer diesen längeren Stutzen. Dafür wird da anscheinend kein Filzring verbaut...

    Ich hab aber auch das schon versucht: XL2 Vergaser mit Filzring und ohne...

    Selbst der XL1 Vergaser läuft auf der XL2 ohne Filzring.

    Das klingt alles ziemlich seltsam und ergibt eigentlich keinen Sinn, ich weiß.

    Ich werde mich morgen oder am Freitag erst wieder um die XL2 kümmern können. Heute hab ich ausnahmsweise mal nicht an einer Vespa geschraubt sondern bin meinem anderen Hobby nachgegangen und hab Messer gebaut.

    Ich persönlich halte es für ziemlich unwarscheinlich, dass der alte und der neue Vergaser die selben Schäden aufweisen. Ich halte es insgesamt für unwarscheinlich, dass ein Vergaser kaputt geht. Aber unmöglich is natürlich nichts.

    Das mit der Abmessung ist ein sehr guter Tip!

    Es sind beides 16.15F Vergaser

    Mit einem kleinen Unterschied. An den beiden neuen (XL2) Vergasern ist der vordere Flansch um ca. 3 mm länger (als an meinem alten für PK 50XL), siehe folgendem Link.


    Vespa Falschluft mit Auspuff

    Update:

    Wenn ich den Vergaser von meiner alten PK 50 XL1 an die XL2 verbaue is alles bestens! Keinerlei hochdrehen oder sonst was. Auch keinerlei Startschwierigkeiten. Mit dem Originalen Vergaser genau wie mit dem nagelneuen Original Vergaser springt sie kaum an und dreht einfach so hoch.


    Da könnte man auf die Idee kommen die Innereien des alten in einen neuen Vergaser zu verbauen und mal sehen was passiert:

    Hab ich natürlich schon gemacht. Funktioniert genau so schlecht wie immer. Ich werd aus der Sache nicht schlau.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen


    PS: Es sind selbstverständlich beides 16.15F Vergaser

    Hallo Leute,

    auch wenn das hier schon etwas älter ist hänge ich mich mal dran. Ich habe selbst genau das selbe Problem mit einer PK 50 XL2.

    Motor dreht an der Ampel hoch und kann nur durch durch eine schleifende Kupplung + Bremse wieder "eingefangen" werden. Andere Möglichkeit ist den Chockhebel zu betätigen.

    Ich hab schon gelesen, dass es an den Simmerringen liegen kann. Die hab ich aber vor einer Woche alle gewechselt und auch neue Lager eingebaut.

    Vergaser is gereinigt und neu abgedichtet und auch mit neuen Düsen bestückt...