Beiträge von Flitzer75

    Danke für die Antworten. Habe mich jetzt mal schlau gemacht und nach einer passenden Zündgrundplatte geschaut.

    Allerdings finde ich für die VA52T mal wieder nichts spezielles.

    Kann mir vielleicht jemand eine passende ZGP empfehlen?


    Einstellung des Zündzeitpunktes sollte ja eigentlich „normal“ machbar sein oder gibt es hier auch wieder ne sonderlocke?

    Hallo Leute.

    Wende mich direkt aus der Garage mit einem Hilferuf an Euch.

    Bei meiner letzten Fahrt mit der VA52T PK 50 XL2 hatte ich kurz vor dem Ziel zwei drei Fehlzündungen. Nach kurzer Stand Pause sprang der Roller wieder einwandfrei an. Ich konnte noch circa 500 m fahren bis er dann seinen Dienst vollständig einstellte. Seitdem habe ich keinen Zündfunken mehr.

    Habe das Pick-up ausgemessen.

    Aufgrund der schlechten Ergebnisse wurde es gleich durch ein neues ersetzt. Nach dem Zusammenbau hatte ich allerdings noch immer keinen Erfolg noch mal die ganze Kiste zurück und jetzt festgestellt dass die Spule links neben dem Pick-up anscheinend defekt ist.

    .Kann es sein dass diese bei der Fehlzündung abgeraucht ist


    Hat jemand schon mal diese Zündgrundplatte repariert oder muss diese komplett getauscht werden?

    Hallo,

    habe den Spannungsregler nochmals geprüft und konnte keinen Unterschied zu meinen vorherigen Messungen machen.

    Habe alles wieder montiert und auch mein Lenkergehäuse wieder zugeschraubt da ich ja in der Annahme war mein Regler macht mucken.

    Letzten Probelauf gestartet und siehe da........... Licht geht.


    Keine Ahnung was ich gemacht habe aber am besten man macht einfach gar nichts lmao.


    Trotzdem Danke für den Support

    Hallo Zusammen,

    Mit Motorrädern kenne ich mich ja gut aus, aber so ne Vespa hat halt immer wieder eine Überraschung für mich auf Lager:).


    Habe meine PK50 XL2 VA52T Automatic jetzt komplett überholt und neu auf die Beine gestellt.

    Zuerst mal Motor, Fahrwerk, Bremsen und den anderen Schnickschnack neu gemacht damit ich endlich meine erste Fahrt machen konnte.


    Die kleine läuft jetzt (und zwar überraschend gut) aber der Scheinwerfer macht leider noch keinen Zucker.

    Habe dann mal die Spannung gemessen und erhalte armselige 2-3 Volt an den Lampenkontakten.


    Das kommt mir schon sehr müde vor.


    Hat jemand eine Information wie viel Volt denn am Scheinwerfer anliegen müssten?

    Rücklicht geht, und wenn ich meine Lampe des Scheinwerfers dort überbrücke brennt diese auch.

    Habe dort allerdings auch nur maximal 4 Volt.


    Vielleicht hattet Ihr das Problem ja schon oder könnt mir eine Aussage zum Bordnetz geben.


    Danke und Gruß


    Flitzer