Beiträge von Joshaaaaa

    Servus, fährt einer von euch einen 75ccm polinisatz mit originalem 16/10 vergaser?

    Bekomm den Spaß einfach nicht gescheit abgedüst..


    Hab jetzt ne 64HD und originale ND. Sonst is nichts verändert. Komme leistungsmäßig auf max 70%. Ab höheren Drehzahlen zündet er gefühlt nicht gescheit.


    Zündung ist auf 17C geblitzt, sollte auch passen.


    Lg

    Josh

    Würde sagen, da fehlt mindestens ein Kabel...

    In die Mitte kommt das Lichtkabel ( wohl braun ), Masse ( schwarz ) kommt rechts ran, links ist das Stadtlicht. Das Kabel dafür hab ich bei dir noch nicht gesehen, dürfte aber beim Lichtschalter zu finden sein.

    Ich schau morgen nochmal nach.. vielleicht hab ich ja ein Kabel pbersehen

    Die Öse kommt an eine Schraube der Zugaufnahme.

    Das doppelte Kabel links im Bild dürfte Masse sein für den Scheinwerfer.

    Der Kasten: soll das ein Spannungsregler, oder -begrenzer sein ?

    Kommt auf jeden Fall nicht serienmäßig vor .

    Wenn, dann wird er so angeschlossen, dass er einmal das Eingangskabel von der Lima und einmal das Kabel zum Bordnetz bekommt.

    Ich hab grad nachgeschaut, am Licht sind 4 Anschlüsse, ich hab aber nur ein Kabel 😅

    Schwarz ist Masse, braun gehört zum Licht. Die andere Farbe kann ich nicht erkennen.

    Von welchem Kasten redest du?

    okay und das mittlere Kabel ist dann wahrscheinlich für die blinker? Hab die nämlich abgebaut.


    Nein der spannungsregler ist wenn ich mich nicht ihre der Kasten am Motor von dem der zündkerzenstecker rauskommt.


    Weißt du ob die damals serienmäßig vespas ohne Hupe verkauft haben?


    Danke dir schon mal!!

    Die Öse kommt an eine Schraube der Zugaufnahme.

    Das doppelte Kabel links im Bild dürfte Masse sein für den Scheinwerfer.

    Der Kasten: soll das ein Spannungsregler, oder -begrenzer sein ?

    Kommt auf jeden Fall nicht serienmäßig vor .

    Wenn, dann wird er so angeschlossen, dass er einmal das Eingangskabel von der Lima und einmal das Kabel zum Bordnetz bekommt.

    Sorry vergessen anzuhängen

    Servus, bin gerade dabei meine 50n fertig zu machen. Habe sie auseinander gebaut gekauft, weswegen ich nicht mehr weiß was wohin kommt.


    Anbei ein Bild von den Kabeln. Habe alle verbunden, die die übrig bleiben sind fürs Licht, jedoch sollten weiß ich nicht wo das Kabel mit der Scheibe hinkommt. Ist das die erdung Vlt?


    Und dann ist da noch so ein Kasten, von dem ich kein Plan hab wo der hinkommt.


    Und noch eine Frage😂, hat es Modelle ohne Hupe? Weil an meinem kabelbaum waren keine Kabel für eine Hupe eingebaut.


    Vielen Dank euch!!

    Und schönes we

    Das ist eine 6 Volt Kontaktzündung.

    Funke ist schonmal gut, muss aber nichts heißen. Hatte auch einen super Funken und trotzdem ging der Motor nicht mehr an. Hatte eine neue Kontaktzündung damals drinnen (gerade mal 300km gehabt). War trotzdem hinüber :D Wenn du eh am modernisieren bist kannst du unabhängig von dem Problem noch auf eine kontaktlose 12 Volt umrüsten. Wird dir in der Zukunft viel Nerven sparen. Kostet aber mit Kabelbaum knapp 300 Euro. Ist also vor allem eine Geldfrage.

    Keine Panik, jetzt nicht wild Geld raushauen. Bin bei der Elektrik selbst auch quasi Ahnungslos.


    Dein Motor braucht Sprit, Luft, "Funke" (wg. Anführungszeichen siehe oben) und Kompression. Dann müsste er zumindest anspringen. Selbst wenn er nicht fein eingestellt ist müsste er normalerweise anspringen. Wenn auch nicht gleich auf den ersten Kick :D Deswegen wär ich jetzt auch eher im Bereich Elektronik auf Fehlersuche. Vergaser scheint ja einigermaßen zu passen. Und ich denke mal du hast den Motor auch richtig abgedichtet.

    Ja ich denk jetzt langsam auch, dass es nur an der Zündung liegen kann. Und ja, die Zündspule ist innenliegend. Umrüsten auf 12V will ich ehrlich gesagt nicht, die Vespa gehört meinem Onkel und sie soll einfach wieder laufen. Ich stell den zzp ein und wenn’s dann nicht geht, muss wahrscheinlich eine neue grundplatte her.


    Aber ne kurze Verständnis frage, warum lief der motor gut an die ganze Zeit und säuft jetzt nur noch ab? Kann es sich gelöst haben?

    Der halbmondkeil müsste noch da sein, ist auch ein neuer.

    Ich Check einfach nicht warum so plötzlich der zzp nicht mehr stimmt😅

    Das ist ein Bild von vor der Restaurierung, is jetzt alles fast schon glänzend. Und nein der Motor ist bis jetzt trocken.. ist echt eine Hexerei der Spaß 😪😂

    Wenn du schon dabei bist: Mach mal Fotos von der Zündung und stell die hier rein.


    Wie alt ist die verbaute Zündung überhaupt? Und ist es eine Kontaktzündung oder eine kontaktlose? Nur aus Interesse.

    Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, kenn mich mit der Elektronik noch null aus. Ist auf jeden Fall die Originale aus 73, der Funke besteht und sie lief ja auch, deswegen denk ich nicht das irgendwo ein Kabel lose ist. Die Symptome waren ja mehr Richtung vergaser Probleme als zündprobleme. Ich hab mir die blitzpistole bestellt und Probiers sobald ich sie hab aus.


    An was Auser der Zündung könnte es sonst noch liegen? Entlüftungsschraube? Die habe ich nicht ausgetauscht

    Danke dir! Habe mir ein paar Videos angeschaut, ich frag mich aber wie ich es denn testen kann ob der Winkel stimmt, wenn der Motor gar nicht anspringt..😅

    Du solltest die Zündung wirklich grundsätzlich neu einstellen. Dazu gehört auch das Erstellen neuer Markierungen.

    Du hast ja jetzt schon ganz schön rumgekämpft mit Tank und Vergaser.

    Manchmal ist es einfach aufwändig, dem Fehlerteufel auf die Schliche zu kommen. Es funktionert, wenn man systematisch an die Sache geht. Solange die Zündung nicht zu 100% eingestellt ist, solange macht es für dich keinen Sinn, irgendwo rumuprobieren. (Bitte nicht falsch verstehen. Soll ausnahmsweise mal nicht abwertend oder beleidigend klingen)

    Uff okay, bedeutet Motor wieder ausbauen?🥺

    Kolben richtig rum eingebaut, Düsennadel Vergaser i.O?

    Ja, wie gesagt sie lief ja mit dem setup, hat halt das Gas nicht angenommen (benzinfilter im vergaser war komplett zu)


    HD is ne 53er, laut polini Heft die richtige für den Motor (50ccm 16/10 vergaser)


    Düsen sind alle neu, Schwimmer Nadel und Schwimmer auch

    Anders als Menzinger will ich nicht spekulieren, weil ich nach deiner Beschreibung nicht weiß, was du gemacht hast ( komplett restauriert - was soll das heißen ? ).


    Lief der Mptpr vor der Restaurierung schon nicht ?

    Motor stand seit 84 still. Motor komplett zerlegt, neue Lager, neue dichtungsringe, alles neu abgedichtet und zusammengebaut. Lief auch gut an, aber hat wie gesagt das Gas nicht angenommen.

    Abend,


    Ich weiß nicht weiter.


    Vespa 50n komplett restauriert springt einfach nicht an.


    Ausm Krümer bzw. Auspuff kam Treibstoff raus, sie hat auch beim antreten/anschieben immer nur kurz gezündet, deswegen ging ich davon aus, der vergaser ist somehow wieder dreckig.


    Alles aufgebaut ins Ultraschallbad geworfen, immer noch gleiches Problem..


    Hoffe jemand kann mir helfen ;(


    Josh