Beiträge von Kaidoor

    also ich hab erst den lack etwas mit schleifpapier gebrochen und dann hab ich beize aufgetragen ging fast nur mit einem lappen koplett bis auf blech runter den rest hab ich mit 1024er papier abgeschliffen

    ich finde das schalten macht besonders viel spaß und versetzt einen vom gefühl her in der zeit zurück das fahren selbst ist super einfach da die vespen relativ dünne räder haben ist es schon eher schwerer beim langsamfahren umzukippen aber die räder sind immernoch breit genug um nicht in bahngleisen hängen zu bleiben

    ich denke mal da ist irgendwo etwas verstopft das heist das kein sprit mehr zum verbrennen ankommt und vorher kam nur wenig an.


    ein kolbenfresser denke ich weniger denn dann würde der e-start laute knackende geräuche machen

    also hier habt ihr ein bild von dem was in die Mitte kommt




    Dann habe ich heute entlich angefangen die ersten teile zu verbauen (also die die ich schon erhalten habe)


    also verbaut ist jetzt bei mir


    ein 112 ccm malossi Zylinder
    eine 4 scheibenkupplung
    28mm mikuni 2 loch malossi vergaser
    28mm membran ansaugstutzen 2 loch
    racing kurbelwelle


    mit dem setup rennt das ding wie sonst eine große maschiene obwohl ich nur halbgas geben kann weil noch nichts groß abgestimmt ist hab ich schon locker ne 125er abgezogen ich schätze das sie so 150-160 km/h bis jetzt rennt

    also bei mir geht die Lampe an wenn der Schwimmer im Tank kein kontakt mehr zum Benzin hat und dann ist noch ungefair ein litter drin und mit dem komm ich ungefair 3 km (muss beachten das mein motor sehr stark schon getunt ist)

    ein kumpel von mir hat fast 3000€ bezahlt für umtragen von 80er auf 125er und die preiße werden ungefair beim tüv gleich sein

    muss ja keine atrappe seinder wird aufgefext dann kommt da ein schönes charnier rein und das schloss vom benzintank wird so umgearbeitet das dann die abgefexte obere hälfte entriegeln und verriegeln kann und dann wird mit so einer luftdruckstange wie beim atokofferraum die klappe mehr oder weniger automatisch hochgeklappt

    ich werde das auf jeden fall machen der preißkostenvoranschlag ist knapp über 1000€ und ich hab ja gesagt ich kann 3000€ in die Technik reinstecken Lackieren denke ich mal werde ich nicht mehr groß müssen da der Lack noch voll in Ordnung ist. Ich hab das mit denen so ausgemacht das die die teile produzieren (ist ja spezialanvertigung) und ich das dann nur noch verbauen muss das würde für mich am billigsten kommen außerdem habe ich eh keine Walze mit der ich die Tankform schaffen würde

    also ich hab heute mit den männern aus koblenz gesprochen und wir hatten die geilste idee überhaupt


    also ihr kennt doch sicher die Vespa 90ss die hat ja das reserve Rad und den Tank in der mitte des Fußraumes Davon wird ein nachbau gemacht und in meine V 50 gepackt (also der mittelbau) aber den Tank kann man dann aufklappen und da ist dann die steuerlung für die LED Leuchten drin die Anlage und im Deckel ist dann auch noch ein kleine LCD Monitor damit man schöne DVD`s gucken kann oder üder DBTV Fernsehn. unten da wo der Reifen ist kommt die ganze verkabelung und die 5 Baterien rein rein sowie an die seiten 2 dicke Boxen In der Elektronik wird dann ein Chip sein das die Batterien über eine Lichtmashiene von einer Piago NRG (soll reinpassen) betrieben. Hinten unter die Linke Backe kommt auch noch ein lcd Monitor den man dann rausviehen kann und oben auf die sitzbank stellen und unter der Backe sind dann auch noch Kabel damit ich die anlage im Roller auch mit normalem Strom aus dem hasuhalt speißen kann und darüber werden auch die Batterien geladen

    also meistens haben die tuningzylinder keine abe das jeißt du musst dir bei tüv erstmal eine teilabe holen unnd dass ist eigentlich das teuerste an dem spaß dann musst du den zylinder so wie er verbaut ist noch abnehmen lasssen das kostet auch extra und dann musst du den in deine papiere eintragen lassen und dass ich auch schonwieder ein kostenpunkt

    Nachdem ich lange zeit Kein Geld mehr hatte konnte ich mir leider auch keine neue Vespa anschaffen. Aber jetzt bin ich wieder Flüssig und ich habe mir eine schöne V 50 Special gekauft.


    Ich hatte zuvor immer nur PK`s zwischen meinen Händen aber ich denke mal das wird nicht soviel anders sein.


    Die V 50 ist 1978 gebaut wurden und seit ca. 1990 nichtmehr gefahren wurden aber leider auch nicht gerade gepflegt. Sie hat ein paar Flugroststellen aber die sind halb so schlimm


    Also nun was ich machen will.


    Ich möchte die Vespa komplett wieder neu aufbauen aber nicht im Ori zustand sondern in einem extremen custom aussehn und guter Motorleistung


    Ich habe 3000€ für dieses Projekt zur verfügung


    Motortechnich möchte ich folgende sachen gern verbauen


    Auspuff VSP 2 mit Carbon Endschalldämpfer, Vespa Smallframe, PV
    Getriebe (SF) Umrüstung von 3 Gang auf 4 Gang
    Kupplung komplett (SF) 4-Scheiben -montagefertig-
    Kurbelwelle Race, V50 - PK50S
    Kugellagersatz BGM ORIGINAL inkl. Wellendichtringe für Kurbelwel
    Vergaserkit 28mm Mikuni 2-Loch, Malossi, V50, PV, ET3
    Boost - Bottle Malossi
    Benzinpumpe DellOrto - Paioli 55 l-h
    Ansaugstutzen Membran (28mm) 2-Loch, Malossi, V50, PV
    Zylinder 112cm³, Malossi
    Lüfterrad HP4 Vespa PKS, ET3 1080g
    Zündung -VESPATRONIC- Vespa PK


    Ich denke mal mit diesem Motor Setup müsste ich schon weit über 25 Ps kommen und auch die 100 km/h grenze mit leichtigkeit überschreiten können. Ich will auf jeden fall eine Dicke anlage mit mindestens 300w instalieren das heißt ich werde auch noch irgendwie eine stärkere Lichtmaschie brauchen welche dann eine 12V batterie betreiben kann


    was haltet ihr von dem Projekt und welche Teile sollte ich in dem Setup weglassen Tauschen oder noch dazu tuen???

    mit der richtigen technick ging es vorher leicht aba ich denke das hat sich dein Vater nicht merken können aber ansonsten Motortechnisch biste zufrieden oder?

    Ich guck selbst gerade nach riffelblech und muss sagen das zeug ist scheiße Teuer. also beim Quadrahtmeter bommste nicht unter 30 euro weg und beim billigsten bei mir in der nähe kostet ein kilo gleich 15€

    Ulli ich habe deinem Vater gezeigt wie das richtig aufgeht und genau erklärt. Beim Tanken empfehle ich auch selbst zu mischen. du brauchst 1/50 (2%). es gibt aber hier wo ich wohne auch unterschiede von Tanke zu Tanke die 2 takt haben. also einfach testen. Wenn du selbst mischen willst du hast noch etwas öl vorn im Fach damit kannste gut mischen und wieviel du auf wieviel benzin reintuen musst steht hinten drauf



    So bekommste die auf (ich kenn ja das ding)
    wenn es nach links gedreht ist ist es offen dann den schlüssel stecken lassen mit 2-3 fingern leicht unter die sitzbank und dann mit dem Handballen auf den schlüssel drücken und nach oben ziehen