Beiträge von Okolytenman

    kuwe siri wahrscheinlich im sack...............
    wollt mit zerlegung bis im herbst warten(schaltkreuz wahrscheinl am verschleissen) muss wohl bald sein fuck.
    und des ganze nach 2k km nach der letzten revision schon wieder. nerv :+4

    fucking shice!


    hoff die rollers und der benz ham wenigstens nix abgekriegt, bei der verwüstung.
    wollt eigentl auch mittwoch vorbeischauen.... schreib doch wanns bei euch in "normalen " bahnen weitergeht.


    nachbarwerkstätten waren net betroffen? gezielt euer Laden? shit. hoffentlich kriegen se die und ihr bleibt net auf euren schaden sitzen.
    kopf hoch!


    gruß tob

    wurde noch nie angemacht.... :+5
    liegt wohl an meinem dicken (end-) rohr, dass die dmen eher verschreckt. nur jungs kommen ab und an (eher etwas älter) und labern dass sie früher auch vespa gefahren sind.... 8o
    halt! eine um die 55 hat mich mal angequatscht, sie fährt auch vespa ne et4 oder so. :-5

    alsö....
    problem gefunden.elektrik ist und bleibt ein Ars.....


    nix lichtschalter sondern


    1. wahrscheinl defekter spannungsregler aufgrund
    2. einer verkehrten kombination (lichtmaschinenseitig) zusammengeschlossener kabel(war ich selber :-4 )


    wechselstrom floss dadurch direkt in die batterie(--->tot) und am spannungsregler kam nix an.
    -->keine ladung der batterie mehr, kein standlicht, keine hupe abfallen der helligkeit des lichts beim blinken usw....


    mein absolut herzlichster dank gilt oldie- garage :+2 bei dem ich in der werkstatt mitschrauben konnte und der 3 h oder länger und einigen spannungsreglern später den fehler gesucht und schlieslich auch gefunden hat. :-2


    bis bald euer tob

    der erste stern war eh geschenkt..... im eigenen(damals leicht faschistisch angehauchte) land....


    klick mich
    klick mich2


    wikipeter:


    da bleibt doch ein bisschen ein fader beigeschmack......

    so
    neuigkeiten...


    batterie is platt. (gemessenerweise)
    neue batterie versucht...
    hab wohl irgendwo nen abnehmer denn die batterie sprüht funken beim einbau(zündung aus). wenn man den multimeter hinhält sieht man :+4
    das die batterie entladen wird.
    soweit so gut roller gestartet, batterie lädt nicht. :+5


    nachdem ich mit der werkstatt tel. hab und mir versichert wurde das richtige teile verbaut wurden, der kabelbaum i.O sei da duchgemessen,
    wurde verdachtsweise vermutet das es eine platine (blinker oder lichtschalter) gebruzzelt hat. :-5


    werd die dicnger mal abklemmen und nochmal kucken...


    was haltet ihr von diesem erklärungsversuch? :-4


    ich glub juny hats in der signatur stehen: "Elektrik ist ein arschloch"


    danke für die aufmerksamkeit, bis dann