Beiträge von Andy76

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !

    Ich behalte das Kerzenbild jetzt mal etwas regelmäßiger im Auge.
    Vielleicht muß ich ja auch noch runter mit der HD.


    Wie ist das jetzt mit der Kerze? Die B8HS war als Empfehlung für den DR Satz, und jetzt hat
    mir der Shova ja die B7HS empfohlen. Soll ich die nur im Winter fahren, oder immer?

    So, heute nachmittag wollte ich nach Hause und die Möhre fuhr total Kacke, so schlimm war´s bis jetzt noch nie. :cursing: 
    Bin dann mit knapp 30 km/h in die Werkstatt getukkert und hab das Vieh erst mal auf die Bühne gestellt.


    Kerze war Rabenschwarz.. dann Sitzbank runter..Tank raus und geguckt...... Im Vergaserraum war es schon
    sehr nass, im Werkzeugkasten stand auch Wasser und alles war super Nass. ;( 
    Hab dann den Vergaser raus, von 74 auf 72er Düse umgebaut, alles sauber und trocken gemacht und wieder
    eingebaut. Die 5km nach Hause fuhr sie wieder wie neu klatschen-)


    Jetzt meine Festellung:
    Die Sitzbank saugt Wasser auf wie ein Spontex Schwamm und wenn ich mit meinen 95Kg auf dem Schwamm
    sitze läuft die Suppe in den Vergaserraum und auf den Vergaser und da hab ich mein Problem............


    Hab mal vorsorglich die "Ablauflöcher" mit Isoband zu geklebt und hoffe das jetzt weniger Wasser den Weg zum
    Vergaser findet.


    Gruß
    Andi

    Hallo alle zusammen.


    Also ne br7hs hab ich noch inner Werkstatt rumfliegen, dann werd ich die mal einbauen und
    das Kerzenbild im Auge behalten. Hab die letzten 40 Liter synthetisches Mischöl gefahren (Castrol)
    und erst seit ca. 15 Litern wieder mineralisches Öl benutzt.


    Die Sache mit dem Getriebeöl schließe ich mal frecherweise aus, weil ich die Papiedichtung zusätzlich
    mit Kleber eingesetzt hab.


    Gruß

    So, heute endlich mal Zeit gehabt zum gucken.
    Kerze ist ne NGK BR8HS und sieht so aus wie auf den Bildern.

      


    Hab dann mal ne Bosch W5AC ausprobiert, aber damit läuft sie auch nicht
    besser, eher schlechter. Werd mal ne neue BR8HS organisieren..........


    Was ist denn so eure Meinung ??

    wenn die Möhre abfängt zu stottern während du bei Vollgas den Choke ziehst dann ist die HD wohl nicht zu mager.


    Also läuft die Reuse zu fett?


    Heute morgen wieder. Aber vielleicht hilft das: bei Vollgas läuft sie fast gar nicht, wenn ich das Gas zurücknehme dann merkt man das sie besser läuft. Alles geschiet ohne Choke.


    Mit Choke geht´s noch mehr in den Keller.

    Das mit dem Choke hab ich probiert und das hat nicht geklappt, wurde eher noch langsamer. :S 
    Was mich halt stutzig gemacht hat ist, daß sie als sie kalt war eigentlich ganz normal lief und
    dann als sie wärmer wurde nicht mehr. Hätte gedacht das ist umgekehrt.


    Sollte die Hauptdüse also eine Nummer fetter gewählt werden ?(


    Fahrt Ihr im Winter auch ne andere Kerze, oder kann ich die so lassen ?(

    Hallo,


    als ich heute morgen mit meiner PK zur Arbeit fahren wollte, machte sie irgentwie mucken:
    als der Motor noch kalt war lief die Reuse wie gewohnt, aber je wärmer der Motor wurde
    umso langsamer fuhr die kurze. Bin nach knapp 8km nur noch 40 km/h getuckert.


    Was kann das sein?


    Gruß Andi

    Hab meine weiße PK auch etwas umgestaltet. Da ich kein O-Lack Fanatiker bin (bei ner PK eh unwichtig), hab ich einfach in matt gerollt.
    Seht selbst:




    Setup: 75er DR, Sitoplus mit Käferendrohr, 16.16er Vergaser mit 75er Hauptdüse, verstärkte Kupplungsfeder, macht laut Autotacho knappe 60 km/h.

    Hallo erst mal,


    da mich schon einige User angeschrieben haben wegen meines Motorständers, hab ich mir mal die
    Mühe gemacht, und die wichtigsten Maße in die Bilder eingefügt.
    Der Rahmen ist aus 25er Vierkantrohr aus dem Baumarkt, Das Flacheisen 30x4 ebenfalls. Das 20er
    Rundmaterial ist auch aus dem Baumarkt und alles zusammen hat keine 20€ gekostet.
    Die Knubbel für die neue Klemmung hab ich auf der Arbeit aus dem Schrott gezogen.
    Muß die Klemmung neu machen, weil die Vierkantrohrvariante mit den aufgeschweißten Muttern leider nicht
    lange hält. Könnt Ihr auf dem letzten Foto sehen.


    So, hier die Bilder:




    Hier die zerbröselte alte Klemmung:


    Viel Spaß damit und schreibt mal ob´s geklappt hat.
    Gruß
    euer Andi