Beiträge von Vespa-Chirurg

    ein besonderes fett ist nicht von nöten.




    .....passt wieder genau zu seiner Frage...; ?(


    Moin zusammen


    Mal ne kurze Frage, war es Absicht ein Zitat verkehrt wieder zu geben?
    So, dass man ein anderen Trugschluß ziehen könnte?


    Grüße von der Küste
    Holger


    Edith: Habe gerade den Tipp bekommen, dass Oldie- Garage seinen Beitrag geändert und daher "richtig" zitiert wurde.
    Leude......macht uns doch nicht hier fertig.......Bidde

    Moin


    Ziehe mal den Benzinschlauch ab und mache den Benzinhahn auf. Schaue mal ob denn Sprit kommt.
    Wenn kein Sprit kommt oder nur wenig, dann überprüfe mal deine Tankentlüftung. Ist am Tankdeckel, so ein kleines Loch.
    Ist das Loch zu, bildet sich ein Unterdruck und so weiter......


    Drehe mal deine Zündkerze raus und kicke mal ordentlich, bei geöffnetem Gashahn. Da sollte eine kleine Wolke Sprit raus kommen. Wenn nein. Dann vor dem Vergaser weiter suchen, wenn ja hinter dem Vergaser weiter suchen.


    Der Tank ist auch eine beliebte Fehlerquelle. Beziehungsweise der Benzinhahn. Filter verdreckt und so weiter.


    Ansonsten hat Berlin eine starke Rollerscene.


    Spreche doch mal den Moderator Fettkimme an, dass ist sein Gebiet. Vergaser, wie auch Berlin. ;)


    Grüße von der Küste
    Holger

    Moin zusammen


    Ist zwar erst Dienstag, aber schon ein guter Anwärter für diesen Titel.


    Ich möchte heute mit der holden dort hin:



    Was höre ich gerade, im Hintergrund. Ein leichtes Grollen......der Himmel ist grau und es wird dunkel.
    Und als Krönung tönt es aus dem Radio. "Schwere Gewitter in HH und so weiter.....". :wacko:


    Na Prima........


    Grüße von der Küste
    Holger

    Moin zusammen


    Und es wird bestimmt ein paar geben, die genau das testen werden.
    Also lasst doch die anderen ihre Zylinder zerschießen und danach sehen wir mal weiter. ;)
    Die Autoindustrie testet ja auch beim Kunden.......


    Grüße von der Küste
    Holger

    Moin


    Ja, fahre noch eine Originale und eine mit einem anderen Auspuff dran und ein bißchen hier und da..... ;)


    Schauen wir uns doch mal an was der Choke eigentlich macht. Ganz einfach, er reduziert die Luftmenge in deiner Gasfabrik......so das deine Dame dann ein wenig mit mehr Sprit und weniger Luft versorgt wird.
    Was wiederrum ganz praktisch ist bei kühlen Temperaturen. Weniger kalte Luft, dafür mehr Sprit, könnte für einen schnellen Start förderlich sein.


    Wenn deine Dame bei den Temperaturen ohne Choke anspringt hast du entweder einen Super eingestellten Vergaser oder sie läuft zu fett.
    Das beim Betrieb die Gute ausgeht, bei betätigen des Chokes, ist so nicht richtig.


    Ergo halten wir fest. Die Dame läuft zu fett. Das kann unter Umständen zu einem Kolbenklemmer führen.


    Gegenmaßen ! Grundsätzlich Vergaser reinigen. Aber bitte nicht nur abbauen, von außen putzen und das war es. Sondern komplett zerlegen und dann gewissenhaft reinigen.
    Dazu gehört auch der Luftfilter. Den kann man bei der Tanke auch von innen nach außen auspusten.
    Den Sieb im Vergaser bitte nicht vergessen.


    Das ganze dann mit neuer Dichtung wieder verbauen und dann tippe ich mal drauf das sie schon besser läuft.


    Kontrolliere mal bitte dein Zündkerzenbild. Das sollte "rehbraun" sein. Ist es schwarz, hast du die Bestätigung, sie läuft zu fett.


    Sollte diese Maßnahmen nicht fruchten, wieder hier melden. Dann machen wir weiter.


    Grüße von der Küste
    Holger

    Moin Mono


    Überlege schon gerade ob das nicht zu Vespauntypisch ist und daher geschlossen werde sollte......... ;)


    duck und weg...... jawohl-)






    Edith: Hier kannst du dich mal informieren......


    Klick mich


    Oder gehe in den nächsten Baumarkt. So ziemlig alles was vom namhaften Herstellern. So als Tipp, achte drauf das die Wasserpumpenzange eine Isolierten Griff hat. Wegen Strom und Co...
    Und auch am Ende des Griffes ein Schutz hat, damit du nicht in die Zange hineingreifen kannst.......
    Verarbeitung und Co...... Material sollte Chrom Vanadium sein. Steht aber zu Werbezwecken fast überall drauf, nur auf die Stärke kommt es drauf an.....

    Moin


    Ich selber bin auch mal (fast) in den Gegenverkehr geruscht. War aber ein komplett andere Situation.
    Was ich mir noch vorstellen könnte, wäre.


    Das der Fahrer zu schnell in die Kurve gefahren ist, dann weiter runter musste als ihm lieb war. Und das dann das eigene Beinschild den Roller ausgehebelt hat. Einmal kurz das Vorderrad ohne Bodenkontakt und schon macht die Physik den Rest. Und der Roller mit Fahrer rutschen über die Straße.
    So könnte es auch gewesen sein.
    Ich kenne das Unfallbild nicht, aber der Roller müsste auf der "Rutschseite" mächtig zerkratzt sein........


    Grüße von der Küste
    Holger

    Moin zusammen


    Aus meiner Sicht wird da nichts an Belastung genommen.
    Wenn doch möge mir das bitte gut begründet per PN erklären. Danke.


    Habe hier mal aufgeräumt und den Offtopic Kram mal gelöscht.
    Sollte ich einen ungerecht behandelt haben, können wir das auch per PN klären.


    Danke für die Zusammenarbeit.


    Grüße von der Küste
    Holger

    Moin


    Du findest an deinem Vergaser eine Einstellschraube zum Regeln des Luft- Benzingemisch.


    Befindet sich links am Vergaser und ist Federunterstützt. Ist ein wenig versteckt und meistens total versifft...... ;)
    Diese mal bis zum Anschlag rein drehen und dann 1,5 Umdrehungen wieder raus.
    Ist aber nur die Grundeinstellung, Feineinstellung musste selber abwiegen.


    Grüße von der Küste
    Holger