Beiträge von maxville

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....

    Hallo zusammen,


    ich möchte meine Vespa Bj 80 verkaufen und mir mal einen Rat einholen, was ich dafür verlangen kann ( in der Bucht bzw auf Mobile.de etc..)







    Folgende Sachen wurden nach dem Kauf 2007 Erneuert:


    - Bremsbeläge vorne
    - Bremsbeläge hinten
    - Neuer Hinterreifen
    - Chromgriffe
    - Polini Lefthand
    - Antik-Rücklicht
    - Scheinwerferabdeckung Chrom
    - Vergaser gereinigt & neu abgedichtet
    - Bremszug/Kupplungszug erneuert
    - Bremsen/Zündung/Kupplung eingestellt


    Die Elektrik funktioniert einwandfrei. Die Gänge lassen sich schön schalten.


    Desweitern Habe ich hier noch nen 75ger Polini Zylinder, einen Ori-Auspuff und diverse Kleinteile rumliegen, die ich dem Käufer obendrauf geben würde :)


    lg


    Max

    Hallo zusammen,


    seit gestern klemmt meine Kupplung irgendwie. Der kupplungshebel am Lenker lässt sich nur noch zur Hälfte ziehen, die andere Hälfte hängt er ohne Spannung einfach in der Haltevorrichtung. Der Hebel unter dem Motor, wo das Kupplungsseil befestigt ist, scheint zu wenig Kraft zu haben um die Kupplung endgültig straff zu machen. Wenn ich nun also fahren will trennt die Kupplung nicht mehr richtig, weil sie sich nie ganz entspannen kann, was zur Folge hat, dass ich z.B an einer Ampel nach vorne Rolle obwohl ich im ersten Gang die Kupplung gezogen habe :S .


    Kann mir einer von euch helfen? Ich habe gerade versucht dort etwas einzustellen, jedoch hatte ich so ein Problem noch nie und habe mich bisher immer vom Motorbereich ferngehalten.


    lg


    Max

    Hallo zusammen,


    Folgendes Problem:
    1.
    Meine Vorderbremse lässt sich gut ziehen, hat dann auch volle Bremskraft, geht jedoch nicht wieder von alleine in die Ausgangsposition zurück (Der kleine schwarze Hebel wo der Bremszug befestigt ist, klemmt irgendwie/ ist sehr schwergängig). Wie komme ich an das Teil am besten ran? Letztes Jahr gabs das Problem schonmal, da hab ich den Roller aber aus Zeitgründen einfach in die Reparatur geschickt... Nun ist aber Zeit & Motivation vorhanden und ich würds diesmal gern selbst machen :thumbsup:



    2..



    Ich hab mich letztens hingelegt.. will die kleine nächsten Winter komplett restaurierern und weiß nicht ab wann man einen Rahmen noch zurechtbiegen kann.
    Ist der Rahmen noch zu retten .. ;( ?


    EDIT:
    Hoffe das Foto wird jetzt angezeigt.



    Man sieht es glaube ich nicht so gut aber der Rahmen ist ein wenig geknickt.

    Hallo,


    erstmal Glückwunsch zu deiner Entscheidung:D.
    So eine Wertschätzung abzugeben ist immer schwierig.. wenn du ein paar Bilder von dem Ding reinstellst können wir das besser beurteilen. Und es kommt natürlich darauf an ob du eine Vespa mit Rundlich oder mit dem viereckigen Licht kaufen willst... vom Originallack jetzt mal abgesehen ;).
    Also gehen wir mal davon aus, dass du eine Rundlichtvespa mit schlechtem Lack und einigen Macken kaufen willst ( ersetztes Trittblech, Lampe brennt durch etc..), dann würde ich die so auf 900-1200€ aufwärts schätzen.. jedoch spielt da dann auch der Motor wieder ne große Rolle. Bei Ebay ist so ein Ding wiederum mehr wert. Ne Spezial( die mit dem viereckigen Licht) ist in der Regel billiger.. meine hat zum Beispiel 500 gekostet.


    Also! Stell einfach Bilder rein jubel

    Also wenn du schon nen Polini oder DR verbaust hau dir dir mindestens 75ccm rein.. die kannst du noch mit der Originalwelle fahren und du hast wesentlich mehr Anzug und Endgeschwindigkeit.


    Nur weil ein Zylinder 50ccm hat ist er noch lange nicht zugelassen ;)


    lg


    max

    Hmm mir fällt da spontan z.B Roman Holiday mit Audrey Hepburn ein... dadurch ist die Vespa so richtig bekannt geworden ;)... aber um den Roller gehts da eher weniger.


    lg


    max

    Hallo Chris,


    also du kannst auch noch 50 weitere Links hier in das Forum posten aber ich denke letztendlich suchst du dir sowieso den Roller aus der dir am besten gefällt :). Wenn du bereit bist 500 Euro mehr zu investieren, dann kauf dir doch eine schöne Rundlicht 70` +.. daran hast du sicher mehr Spaß und wenn du noch ein bisschen Arbeit reinsteckst kannst du sie locker für 200 Euro+ wieder verkaufen wenn du mal keine Lust mehr drauf hast.
    Ich persönlich bin kein Fan von den PK teilen.. sehen mir nicht original genug aus und das Feeling ist auch nicht das Selbe ;).Und die alten 50ger kommen bei den Mädels besser an glaub mir :D


    lg


    max

    Kleines Beispiel:


    Ich habe als komplett unerfahrener Schrauber vor nem Jahr meinen Bremszug vorne gewechselt... den Alten natürlich komplett rausgezogen. Ich hab ca 1 1/2 Stunden an dem scheiß teil gesessen und mir meinen neuen Lack vorne kaputtgemacht weil ichs dann später doch auf die russische Art erledigt hab. Also bitte tu uns allen den Gefallen und hau die alten Züge wieder rein bevor du zum Lackierer fährst. Du hast dich hier schließlich angemeldet um beraten zu werden und es haben bis jetzt alle gesagt dass es eine riesen Arbeit später ist.


    Mir wayne ..mach was du willst aber ich bin dann der, der in der Ecke steht und sagt:" hab ichs dir nicht gesagt?!"


    übrigens sieht dein Hobel ziehmlich verbeult vorne aus... d.h wenn du spachteln willst kannst du das Pulvern vergessen.


    lg

    Wow!


    das was du da machst ist ja echt kein Gepfusche... Respekt!


    Die Sitzbank und die Ventile sind ja mal der Hammer! Darf ich fragen, wo du die Bank/den Bezug her hast?


    der Unterschied wird nicht so groß sein... du hast halt 2 verschiedene Hersteller.. Polini ist eher auf hohe Endgeschwindigkeit ausgelegt und mit nem 105er solltest du auch am Berg keine Probleme haben :)


    lg


    max