Stotternde Pk 50 Xl keine Leistung, Fahren unmöglich

  • Oh mein Gott! Jetzt geht es los! Letzte Woche hab ich festgestellt, dass meine Kupplungsscheiben gewechselt werden müssen und gestern Nacht fahr ich keine 5 Minuten und der Bock säuft vom schalten vom 4 in den 3 Gang hoffnungslos ab.
    Zuerst hab ich gedacht, dass ich vergessen hätte zu tanken oder der Benzinhahn zu wäre, aber nach dem Tanken heut Mittag kam die schreckliche Nachricht:


    Stotternd läuft sie 2 Minuten, geb ich kein Vollgas is se gleich tot!


    Hört sich an, als wäre die Zündung nicht ständig da!


    Ich hab se in die Werkstatt geschoben, Zündkerze war nass aber hatte ein Rehbraunes Bild! Zünden tut sie auch gleichmäßig!


    Vergaser ausgebaut, kommplett gereinigt, eingebaut. Keine Veränderung des Zustandes!


    Kann des mit der noch nicht reparierten Kupplung zusammenhängen?
    Was kann ich noch tun? Ich hatte keine Veränderungen vorgenommen und es is aus heiterem Himmel passiert!



    So steht mir bei Ihr Herren der Hornissen, damit ich am Samstag doch noch meinen langen geplanten Ritt antreten kann! Bitte helft uns schnell!!!!!



    BBIIIIIIIITTTTTTTTTTEEEEEE ;(

  • Noch ne Anmerkung!


    Sollte ich es mal mit ner anderen Zyndkerze trotz gutem bild probieren?


    Kann des vieleicht ach mit nem vermockten Auspuff zusammenhängen?


    Ach ja, hatte vor 3 oder 4 Tagen die ganze Nacht den Benzinhahn offen! kann das vieleicht auch daher kommen?





    Immer noch ;(

  • hatte vor kurzem ein ähnliches Problem.ich hab dann festgestellt, dass die Zündkontakte einen zu kleinen abstand hatten.hab ihn vergrößert und seitdem läuft sie wieder wunderbar...

  • Danke für den Tip! Ich schau mal danach!


    Hab heut ach mal meinen Zyli ausgebaut und nen gebrochenen Kolbenring gefunden. Kein Kolbenfresser! Glück im unglück.


    Jetzt warte ich auf die Teile und dann mal weiter schauen!

  • Zündkontakte wirst du bei einer PK XL mit serienmäßiger elektronischer Zündung allerdings vergeblich suchen.