kennt jemand diese Blinker Type?

  • Hallo


    Das könnten ganz normale Hella-Oldtimerlampen sein. Habe solche ähnlichen mal an älteren PKW gesehen, Lloyd Alexander, Gogomobil, Messerschmitt und ähnlichen. Besonders weil es sich anscheinen um Blinker und Licht in einem Gehäuse handeln könnte, sieht auf jeden Fall so aus. Wenn zwei Glühlampen verbaut werden, ist es kein reiner Blinker, auch die 18Watt machen mich etwas stutzig und die rote und orange Farbe, schimmert mir so auf den Bildern.



    Klaus

  • Das sind die Hella-Backenblinker von Oldies à la GS/3 bzw. GS/4 usw.
    Bei GS/3 wurden sie ab EZ 1961 (?) nachgerüstet als Blinker Pflicht wurden, bei der GS/4 wurden sie von Anfang an verbaut.
    Wieso Blinker und Licht in einem Gehäuse? Das täuscht. Und von "ganz normal" kann nun auch nicht wirklich die Rede sein...
    Da ist eine "stinknormale" 6V 18W Sofitte verbaut, die Blinker sind komplett orange. Der Chromsteg ist aufgedampft und verdeckt den Bügel über der Fassung.
    Die Dinger sind extrem gefährlich, da nur im Dunkeln zu sehen. Tagsüber halte ich immer den Arm raus...
    Es gibt aber Leute, die derzeitig eine Dioden-Sofitte für 6V entwickeln um das Ganze sichtbar zu machen.


    Solltest Du keine Verwendung haben, hätte ich Interesse an den beiden...



    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

    Einmal editiert, zuletzt von Likedeeler ()